1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Medion Life P4310 rooten

Dieses Thema im Forum "Root / Custom-ROMs / Modding für ZTE Skate und baugleiche Geräte" wurde erstellt von Crusader250, 24.10.2011.

  1. Crusader250, 24.10.2011 #1
    Crusader250

    Crusader250 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.10.2011
    Moin Moin,
    ich möchter mein Medion Life rooten. Bei meinem Milestone xt720 habe ich das mit super one click machen können, hier habe ich noch nichts gefunden mit dem es geklappt hat. Weiß einer ein einfaches Programm mit dem man es machen kann?
     
  2. Droidpirat, 25.10.2011 #2
    Droidpirat

    Droidpirat Android-Experte

    Beiträge:
    512
    Erhaltene Danke:
    63
    Registriert seit:
    19.02.2010
  3. Crusader250, 25.10.2011 #3
    Crusader250

    Crusader250 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.10.2011
    Habe ich versucht, hat aber nicht so richtig funktioniert und ehrlich gesagt sowie was auf englisch da steht und ich keine anleitung habe welche option ich nehmen soll, breche ich lieber ab. Denn mit der sprache lebe ich auf kriegsfuss.
     
  4. unzaga, 25.10.2011 #4
    unzaga

    unzaga Android-Experte

    Beiträge:
    502
    Erhaltene Danke:
    55
    Registriert seit:
    16.08.2010
    Versuch erstmal in den fastboot Modus zu kommen,hat bei mir 2 Tage gedauert!
    Dann sehen wir weiter.
     
  5. Stoik, 11.11.2011 #5
    Stoik

    Stoik Android-Experte

    Beiträge:
    598
    Erhaltene Danke:
    111
    Registriert seit:
    16.10.2011
    Ich hatte mich auch mal mit dem SuperOneClick befasst und es mal getestet leider ohne Erfolg.

    Seit ein paar Tagen gibt es vom SuperOneClick auch die Version 2.2 die habe ich heute mal Versucht, auch ohne Erfolg. Nun hab ich nach etwas Stöbern herraus gefunden das vereinzelt die Geräte erst in Fastboot-Modus gestartet werden müssen und dann das SuperOneClick ausgeführt werden darf.

    Aber da hab ich noch etwas Sorge das ich ein Briefbeschwerer draus mache.

    Grüße
     
  6. chris67, 11.11.2011 #6
    chris67

    chris67 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,554
    Erhaltene Danke:
    295
    Registriert seit:
    27.10.2010
    Sehr unwahrscheinlich. Die Dinger sind schwerer zu bricken als viele glauben. Das geht so weit mir bekannt nur im FTM-Modus.
     
  7. Stoik, 11.11.2011 #7
    Stoik

    Stoik Android-Experte

    Beiträge:
    598
    Erhaltene Danke:
    111
    Registriert seit:
    16.10.2011
    Das SOC2.2 bzw. 2.1.1 erkennt das Medion und läuft auch fast alle punkte auf nur meckert der in der Log dann rum das Schreibrechte bzw. Zugriffsrechte fehlen die man wenn ich richtig informiert bin im Fastboot Modus bekommt.

    Rooting Device Ok - Meldung geht bis schritt 5 dann folgt...

    Remounting /system with read-write access…
    mount: Operation not permitted
    FAILED

    Grüße
     
  8. atrost, 11.11.2011 #8
    atrost

    atrost Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    165
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    21.02.2011
    Phone:
    HTC Desire HD
    Also es ist in der Tat schwieriger als z. B. bei meinem HTC Desire HD.
    Das hatte ich mal (nachdem ich es wieder gebrandet hatte) einschicken müssen. Nachdem ich es zurück bekam brauchte ich auch ca. 2 Stunden, hatte es dann aber gerootet.
    Bei dem Medion P4310 liegt meines Erachtens das Hauptproblem bei den Treibern.
    Ich hatte 5 Rechner mit 4 Betriebssystemen ausprobiert.
    Erst auf meinem zweiten Windows 7 Rechner mit 64 Bit hatte ich den richtigen Treiber.
    Nach erfolgreichem Root ging ich stolz zu meinem Kumpel, der sich das gleiche Gerät gekauft hatte. Ich hatte alle Programme und Treiber auf dem USB-Stick dabei.
    Sein Notebook hatte Windows 7 32Bit.
    Nach 2 Stunden gab ich auf. Es wurde dort sogar ein Fastboot-Treiber installiert, jedoch schlug es trotzdem fehl.
    Wir gingen dann zu mir und haben es an meinem Rechner gerootet - erfolgreich.
    Ich kann also auch nur den Tipp geben, der hier des öfteren beschrieben wurde:
    - so lange probieren, bis es durch Zufall klappt.
    Sehr unbefriedigend aber das Treiberproblem lässt sich nicht so ohne weiteres lösen.
    Bis dann
    Andreas
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. medion life p4310 rooten

    ,
  2. Medion life P4310 root anleitung

    ,
  3. medion p4013 root