1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Mileston im Vergleich zu anderen Handys

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone Forum" wurde erstellt von mareher, 26.03.2010.

  1. mareher, 26.03.2010 #1
    mareher

    mareher Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    364
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    29.01.2010
    So nun habe ich seit knapp 2 Monaten ein Milestone und muss sagen, als Spielzeug ist es nicht schlecht.
    Leider ist es so, das viele Funktionen die bei anderen Handys normal sind, unter Android nicht laufen. Man hat die Möglichkeit diese per Apps nach zu installieren oder aber auf die nächste Version zu warten und hoffen das es unterstützt wird.
    Ich behaupte jetzt mal, dass das Android-Handy für den normalen Einsatz, sei es Geschäftsbereich oder aber auch Funktionen die man gewohnt ist, nicht geeignet ist. Dazu sind noch zu viele Baustellen offen die jedes X-Beliebiges Handy als Standard anbietet.
    Natürlich ist ein Android-Handy wie ein Baukasten zu sehen, wo man sich sein System so zusammen stellt wie man es benötigt, aber leider fehlen nun mal schon Grundfunktionen die nicht nachgerüstet werden können und somit die Funktionalität einschränkt.

    Gruß
    Martin
     
  2. Zappelkäfer, 26.03.2010 #2
    Zappelkäfer

    Zappelkäfer Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    283
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    24.05.2009
    Phone:
    Samsung galaxy s6 edge
    Und was sind das für "Funktionen die jedes andere OS hat" ?
    Wie du schon sagest gibt es für (fast) alles eine App, aber wenn du nicht sagst was dich stört kann man auch schlecht helfen.
     
  3. Amkolino, 26.03.2010 #3
    Amkolino

    Amkolino Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    146
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    16.03.2010
    Komisch, abert ich hab lieber ein handy wo ich 1-2 standardprogramme nicht hab und dafür fast alles nachrüsten kann als 1-2 standards und fast keine erweiterung.
     
    saturnstar und SizeOfAPlanet haben sich bedankt.
  4. sanni, 26.03.2010 #4
    sanni

    sanni Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,167
    Erhaltene Danke:
    109
    Registriert seit:
    19.12.2009
    mich würde ja mal interessieren von welchen standardfunktionen du da redest, die dir fehlen?
     
  5. mareher, 26.03.2010 #5
    mareher

    mareher Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    364
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    29.01.2010
    Sicher gibt es für fast alles eine App aber auch nur fast.
    Übertragung von Kontakten? Geht nur in einer Richtung der Empfang ist nicht möglich.
    Profile für bestimmte Örtlichkeiten? Nur mit Zusatzkostenpflichtiger App möglich.
    Zuweisung von verschiedenen Tönen, Mail, SMS, Klingelton, Termin, Alarm? Nö geht nicht
    Market ohne Googleaccount? Mhhhhhhh
    Einfaches einspielen von Themes: Nö
    Das sind nur Beispiele.
    Ich habe mir im Sep. 09 ein W995 für knappe 350 € gekauft gehabt. Das Milestone hat mir mal eben 450 € gekostet und biete weniger als mein W995, außer das es Apps bietet.
    Mir war von Anfang an klar, dass das Handy nicht mehr als ein Spielzeug sein wird, aber ein bissel mehr hätte ich schon erwartet

    Gruß
    Martin
     
  6. sanni, 27.03.2010 #6
    sanni

    sanni Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,167
    Erhaltene Danke:
    109
    Registriert seit:
    19.12.2009
    mmmh....jedes telefon hat seine vor- und nachteile...

    wie siehts denn beim iphone ohne itunes aus beispielsweise? ist ja auch mist...

    profile für bestimmte örtlichkeiten? was ist denn bitte an laut, lautlos und vibration nicht ausreichend? das stellt sich mit 2 clicks ein...

    ich will jetzt sicher nicht jeden punkt bearbeiten, da du mit einigen sicher recht hast...aber bei jedem telefon gibt es zwei seiten der medaille^^
     
  7. MinimalGroß, 27.03.2010 #7
    MinimalGroß

    MinimalGroß Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    26.03.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Zu 1 haste Recht
    Zu 2 haste Recht
    Zu 3 Missed Call ist kostenlos und du kannst auch die LED farben ändern
    zu 5 haste Recht
    Zu 5 DxTop , GDE , Ahome oder wen du Rootrechte hast Metamorph dafür kannste dir auch selber Themes basteln !!!!



    Erst info ,dann Kaufen


    MFG MinimalGroß
     
  8. mareher, 27.03.2010 #8
    mareher

    mareher Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    364
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    29.01.2010
    Ich sage ja nicht, das ich den Kauf bereue. Wie ich schon schrieb: Es ist mehr oder weniger ein Spielzeug für mich.
    Nur, wenn man es vergleicht, schneidet ein Android schlecht ab.

    Ein Vergleich mit einem IPHONE kann und will ich nicht machen, weil ich es nicht "kenne". Die Philosophie gefällt mir einfach nicht.
    Nur, wenn man sich an den etablierten Handy-Herstellern messen möchte, so muss man min. Grundfunktionen, die andere schon seit Jahren haben, erfüllen.

    Gruß
    Martin
     
  9. sanni, 27.03.2010 #9
    sanni

    sanni Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,167
    Erhaltene Danke:
    109
    Registriert seit:
    19.12.2009
    ich finde nicht, dass man das MUSS, aber das ist wohl einfach eine einstellungssache und die definiert sich daran, was man mit dem telefon machen möchte...

    dass android momentan für business-leute nicht allererste wahl ist, ist mir schon klar...gibt eben einige dinge, auf die diese leute nicht verzichten wollen/können...
     
  10. cinereous, 27.03.2010 #10
    cinereous

    cinereous Gast

    Also wir haben in der Firma einige (knapp 250 um recht genau zu sein) Androiden im Einsatz, ein ordentlicher Bestandteil davon ist der Stein.
    Einmal vernünftig von der IT eingerichtet und schon klappt alles mit den Kisten. Vom sync mit dem Exchange hin zu Tabellen einsehen die man dort so braucht, Terminen, Navi im Notfall, Telefon, sms, email & co.

    Ich halte die Dinger für Business-geeignet. Besser als die "normalen" Geräte mit vielen Spielereien. Wer braucht denn schon 5 verschiedene Klingeltöne/Kontakt oder für verschiedene Verhältnisse, wenn man diese anhand seiner aktuellen Position im Funknetz schon setzen kann entsprechend? Ich brauch kein "Draussen"-Profil, wenn mein Stein alleine weiss, dass ich nicht zu Hause bin oder in der Firma oder an anderen Relevanten Punkten, und ich brauche ebensowenig ein "Still"-Profil, weil mein Stein das tatsächlich im Sinn hat, dass Nachts nicht durchgeklingelt wird und was auch sonst noch alles.

    Logishc fehlen den Androiden einiges an Funktionen, aber in den allermeisten Fällen bekommt man auf andere Art und Weise das, was man erreichen will. Man sollte sich schlicht vom 1:1-Vergleich verabschieden, und eben mal den Tellerrand etwas globaler betrachten. ...
     
    saturnstar, DoctorEvil, ralf2105 und 3 andere haben sich bedankt.
  11. mareher, 27.03.2010 #11
    mareher

    mareher Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    364
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    29.01.2010
    Aber ist dann ein Android nicht eher ein Handy welches elementare Funktionen bietet? Also ein Handy wie es vor X Jahren normal war?
    Warum z.B. kann ich keine Kontakte per BT empfangen? Diese Funktion bietet jedes 0815 Handy. Will sagen: Wenn ich etwas neues etablieren möchte, so muss es min,, die funktionen können, die mittlerweile jeder kann.

    Gruß
    Martin
     
  12. Kapselviech, 27.03.2010 #12
    Kapselviech

    Kapselviech Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    05.02.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Du kannst die Töne für SMS, Email, etc individuell anpassen wenn du die Menü-taste im jeweiligen App drückst und es dann bei den Einstellungen änderst.
    Beim Wecker kann man es beim erstellen einer neuen Zeit einstellen.

    Setting Profiles Lite ist ein Gratis-App, das örtlich-abhängig Einstellungen ändert und gratis ist. Habe es aber noch nie selbst verwendet.

    Kontakte kann man nur per Email versenden. Finde ich schade dass das nicht per Bluetooth auch geht.

    Das mit den Themes einspielen ist natürlich Ansichtssache. Ich fand z.B. Helix-Launcher runterladen und dann das Wallpaper ändern so einfach wie es nur geht.
    Der Zwang zum Account soll natürlich Leute zum kaufen anspornen und die Konkurrenz macht es nicht anders, um Android da mal zu verteidigen :p.

    Jeder hat natürlich eine andere Vorstellung von Standardfunktionen, jedoch fällt mir persönlich wenig ein, was ich mit dem Milestone nicht machen kann.
     
  13. mareher, 27.03.2010 #13
    mareher

    mareher Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    364
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    29.01.2010
    Was ist global? Global definiert sich für mich so: Eigenschalften die jedes 0815 Handy erfüllt, abdecken.Welche Kosten und auf Aufwand musste die IT-Abteilung aufbringen um die Funktionalität zu gewährleisten? Wo liegen die Vorteile eines Android-Handys? Customizing, Kompatibilität, Standards?
     
  14. KisteBier, 27.03.2010 #14
    KisteBier

    KisteBier Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,591
    Erhaltene Danke:
    314
    Registriert seit:
    30.11.2009
    Phone:
    Huawei P9 EVA-L19
    naja.. die bindung an einen gmail-acc stört mich weniger als die tatsache, daß sich andere hersteller seit je her weitgehend gegen konkurrenten sperren und abschotten. oft wäre zusammenarbeit bedeutend gewinnbringender, als das kochen 50 eigener süppchen. oder war´s für apple irgendwie schädigend, sich für intel-hardware zu öffnen? wohl kaum. aber wie lange hat´s gedauert, bis steve jobs sich zu diesem schritt hinreißen ließ...

    die fehlende möglichkeit, kontaltdaten per bt zu empfangen, is da schon eher ein thema. stört mich auch. aber wie viele geräte gibt´s, die (per kostenloser app) via bt ganze filesysteme anderer geräte listen UND downloaden können? äh.. jepp.
    ich konnte sogar das systemverzeichnis meines e71 ziehen.

    töne lassen sich ohne jegliche app ändern. oder mit (kostenloser) app mit dem obolus, auch die farbe der led, wiederholung und blabla einstellen zu können.

    einfaches themen mag ja schöne spielerei sein. mit business-tauglichkeit hat das aber dann doch sehr wenig bis gar nichts zu tun. und immerhin gibt´s die möglichkeit, wenn auch mit etwas aufwand oder einer aktiven community - und die hat das milestone, allein schon, wenn man mal nur innerhalb android-hilfe.de bleibt, was ja nur die spitze des eisbergs darstellt.

    und wie einer meiner vorredner schon sagte: ich hab lieber ein handy, das im werkszustand nicht überladen und den/das eine/n oder andere/n schnickschnack/feature nicht fest implementiert und mir im gegenzug das nachrüsten tausender apps ermöglicht, als auf irgendwelche standards festgelegt zu sein und keinen spielraum für modifikationen und nachrüsten zu haben.

    wie du siehst gibt´s verschiedene meinungen und ansichten. auch bezüglich gängiger standards (auch heute werden noch autos ohne "lächerliche" standards wie bremskraftverstärker oder servolenkung gebaut...) gehen die meinungen eben auseinander.
    ob daher 1:1-vergleiche mit anderen geräten wirklich sinnvoll sind, sei mal dahingestellt.
    wie sanni schon sagte, gibt´s immer zwei seiten der medaille und wohl jedes gerät hat seine guten als auch schlechten seiten.
     
  15. dbaezol, 27.03.2010 #15
    dbaezol

    dbaezol Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.03.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Also ich muss zugeben, daß ich keine Kontakte per SMS / Bluetooth schicken kann ist das einzigste was ich bis jetzt vermisse, ansonsten kann mein Smartphone alles was ein Handy auch kann, sogar telefonieren.

    Also ich gebe meinen Stein nie wieder her :)
     
  16. Amkolino, 27.03.2010 #16
    Amkolino

    Amkolino Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    146
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    16.03.2010
    Oh ihr GLÜCKLICHEN.

    Ich arbeite in der IT einer großen Firma.

    Jedoch haben wir nur

    Blackberrys und Nokias (E71 E52 E72 usw).

    Gibt echt nix schlimmeres zum einrichten.

    Mein Stone dagegen lässt sich binnen Minuten perfekt einrichten und gleich benutzen, als wäre es keine Ahnung, atmen^^

    Hm meine Firma soll auch Androiden einsetzen, dann hätt ich ja noch mehr Spaß an der Arbeit *träum* ^^
     
  17. cinereous, 27.03.2010 #17
    cinereous

    cinereous Gast

    Hast du jemals ein wandlungsfähigeres Gerät gesehen? Man kann es mit der coorporate identity vollstopfen, alles installieren, was man je benötigt, einrichten, einstellen wie sonst etwas, jegliche Richtung, die mobile Geräte haben, kann man abdecken. Somit eben auch, dass ein User einiges _nicht_ kann. Mit voller Absicht.

    Welchen Aufwand? Wenn ich mal unsere Geräte dort sehe: Eins einrichten, nandroid-Backup machen, auf andere Geräte spielen und alle anderen sind fertig. Dazu eben noch Postfächer und Accounts einrichten (5 Minuten dauerts dann doch), und schon ist alles gut.

    Dazu läuft eine von uns geschriebene Software auf dem Ding, Groupware funktioniert weitesgehend. Mal ehrlich: Selten war es so harmlos, die Mitarbeiter mit aktuellen Geräten auszustatten, die all da können, was sie benötigen. Inzwischen ersetzen diese Geräte die pda/xda/blackberries allesamt. Wir fahren damit eindeutig besser.
     
  18. Darkseth, 27.03.2010 #18
    Darkseth

    Darkseth Android-Guru

    Beiträge:
    2,363
    Erhaltene Danke:
    264
    Registriert seit:
    27.03.2010
    deine probleme liegen eher am benutzer als am handy.

    -Übertragen von Kontakten: meinst du zwischen sim und handy? es geht. Mit der app "Contact2Sim" gibts als Lite und als kostenpflichtige version. und bei beiden kannst du deine kontakte hin und her kopieren.

    -wenn du unbedingt 10 verschiedene profile brauchst, dann holst du dir eine app womit es geht. ich persönlich finde, dass 2 profile reichen. mit Tönen, und eine Lautlos wenns nicht klingeln soll. mehr braucht man im grunde auch nicht wirklich.

    -Mit der app "Tone Picker" kannst du jedem alarmton (sms, mms, email, anrufen und was es sonst noch alles gibt) einen ton zuweisen. und zwar jede sound-datei die du aufm handy/speicherkarte drauf hast. auch mp3 dateien. somit wär das probleme ebenfalls gelöst.

    -Market ohne google account.... wo ist der nachteil? um dich in Diesem forum registrieren zu können musstest du ebenfalls deine Emailadresse angeben. bei nokias OVI muss man sich bestimmt auch erstmal anmelden/registrieren. bei applie bestimmt auch mit nem iTunes account.

    -das mit den themes kann ich net viel zu sagen. im grunde ist das nur eine nette spielerei welche nur zur optischen verschönerung dient. besser/anders funktioniert das handy dann auch net..


    das ist schließlich auch der sinn eines smartphones.. kann alles was man braucht, und hat alles was man braucht. wenn du was willst was nicht von haus aus drin ist, ladest du dir ne app dafür runter und du hast es. ich seh absolut Garkeinen unterschied dazu, ob eine funktion/app von haus aus dabei ist, oder du es nachträglich runterlädst "WENN du es brauchst".
     
  19. sanni, 27.03.2010 #19
    sanni

    sanni Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,167
    Erhaltene Danke:
    109
    Registriert seit:
    19.12.2009
    er meinte wohl den empfang von visitenkarten per bluetooth...
     
  20. r0ckster05, 27.03.2010 #20
    r0ckster05

    r0ckster05 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    208
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    08.03.2010
    ich möchte mein milestone mittlerweile nicht mehr hergeben.
    als windows smartphone user war ich aber doch von einigen punkten überrascht.
    eine standardanwendung für notizen und aufgaben hatte ich schon erwartet.
    klar kann man sich hierfür auch apps laden. aber ich hätts schöner gefunden notizen ganz natürlich aus dem system zu erstellen und nich ak notepad zu verwenden.
    das man kontakte nicht per nachname sortieren kann und geburtstage nur über googlemail eintragen bzw. ändern finde ich schon schade.
    klar gibts es hierfür workarounds, aber auch hier war ich ein wenig enttäuscht.
    wenn man schon so ein offenen homescreen anbietet, hätte die auswahl an widgets meiner meinung nach besser sein sollen. nur mit einigen kostenpflichtigen widget konnte ich mein homescreen ansprechend gestalten.
    mit den standardwidget (vor allem die kalendar) sieht der homescreen eher wie ein vermüllter windows desktop aus.
    einen videoplayer als menüpunkt hätte ich mir auch gewünscht.
    zumindest gibt es mit 2.1 einen verknüpfung für quickoffice.
    naja dann gibts da noch so andere kleinigkeiten bei denen ich nicht verstehe warum es google selbst in version 2.1 immer noch nicht für nötig gehalten hat das abzuändern/verbessern.

    was ich mir auf jedenfall noch wünschen würde, wäre ein anständiger homereplacement. sowas wir die htc sense ui auf dem hd2(nicht die sense ui auf android handys)
     

Diese Seite empfehlen