1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Milestone 2 CPU vlt der gleich wie beim Milestone`?

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone Forum" wurde erstellt von painkiller, 23.09.2010.

  1. painkiller, 23.09.2010 #1
    painkiller

    painkiller Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    202
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    15.02.2010
    Hi bin neu im Milestone forum steige gerade vom galaxy um..

    Vlt gibt es diese behauptung schon wenn ja dan sorry..

    Im internet gibt es ja das datenblatt vom milestone 2 was ja bald kommt.

    dort zu kann man im vergleich sehen das natürlich optisch das ganze etwas anderst ist und auch die tastertur besser sein soll(druckpunkt ect)
    auch der RAM hat zugelegt auf 512MB.
    Doch jetzt das was gleich ist : Display ,Grafikkarte

    und nun zu meiner Behauptung.
    Das sich der prozessor sehr gut übertakten lässt beim MS1 ist ja bekannt, von bis zu 1,3Ghz kann man im internet nachlesen(natürlich mit risiken oder sogar leistungseinbußen.. aber das sei mal außenvor)

    das neue MS2 wird ja von Haus 1Ghz haben, und laut datenblatt ist es auch ein anderer,
    doch ist es nicht möglich das es vlt doch der gleich ist ?nur mit anderen setting ?(das man als benutzer wie wir nicht das optimum aus der CPU herausbekommen ist meiner Meiung klar da wir ja nicht das wissen und die möglichkeiten haben wie der hersteller direkt, dieser könnte ihn ja leicht optimieren und mit leichten veränderung 1GHz hoch "modden" ohne das einbrüche es zu erwarten sind?

    vlt liege ich da komplett falsch aber das kenn ich zB auch vom PC her.
    dort gab /gibt es auch zB grafikkarten die nur durch das Bios heruntergeschraubt sind...welcher aber die gleiche leistung besitzen wie der große bruder(man muss sie nur freischalten..)

    aber genug jetzt was haltet ihr von meiner behauptung??
    :biggrin:
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.09.2010
  2. inuZ, 23.09.2010 #2
    inuZ

    inuZ Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    05.02.2010
    nein
     
    ricopro bedankt sich.
  3. painkiller, 23.09.2010 #3
    painkiller

    painkiller Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    202
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    15.02.2010
    und warum so sicher?
     
  4. isRaZZe, 23.09.2010 #4
    isRaZZe

    isRaZZe Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    172
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    09.01.2010
    weil das
    milestone 1 ein OMAP 3430 hat
    und
    das 2 einen OMAP 3630 hat?
    ...:huh:
     
  5. painkiller, 23.09.2010 #5
    painkiller

    painkiller Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    202
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    15.02.2010
    ja das wusste ich,
    aber vlt hat TI einfach die settings verändert die achitektur ist aber die selbe.
    Wenn dann das MS2 auf dem markt ist könnte man ja bei gleicchen OS sprich 2.2 ein benchmark machen.
    dabei das MS 1 auf 800Mhz übertakten und schauen wie viel schneller der 1Gh vom MS2 ist .
    wenn man dann das ganze auch auf 1Ghz testet sind die beiden handy vlt gleich auf?
    das war meine grundidee..
    naja ist ja auch nur ein Gedanke.
     
  6. Freibiergesicht, 23.09.2010 #6
    Freibiergesicht

    Freibiergesicht Android-Experte

    Beiträge:
    543
    Erhaltene Danke:
    73
    Registriert seit:
    30.03.2010
    ja und nein. beide OMAPs (34x und 36x) basieren tatsächlich auf derselben architektur (OMAP3), aber bei den 36ern wurde der fertigungsprozeß von 65nm auf 45nm geshrinkt, was die höheren geschwindigkeiten bei gleicher oder geringerer akku-last erst möglich macht.
    will sagen: bei gleicher firmware und gleicher frequenz dürften abgesehen von eventuellen kernel-optimierungen beide steine gleichauf liegen, dafür zieht das MS1 aber mehr akku und produziert mehr wärme.

    p.s. lesen bildet http://en.wikipedia.org/wiki/Texas_Instruments_OMAP
    http://www.linuxfordevices.com/c/a/News/TI-dieshrinks-OMAP3/
     
  7. painkiller, 23.09.2010 #7
    painkiller

    painkiller Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    202
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    15.02.2010
    dann war ich ja mit meiner idee gar nicht soo falsch...
    Und mein Gedanke denkt sich ja mit deiner aussage das bei gleichen settings beide in etwa gleich schnell laufen.

    aber mehr werden wir ja sehen wenn das MS2 draußen ist.
    ich bezweifle aber das man die CPU vom MS2 auch so hoch übertakten kann wie das beim MS1 der fall ist..
     
  8. fant0mas, 23.09.2010 #8
    fant0mas

    fant0mas Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,206
    Erhaltene Danke:
    132
    Registriert seit:
    22.02.2010
    sorry, aber wo lagst du da "gar nicht soo falsch" ? ^^
    Freibiergesicht hat doch gerade den Link geposted dass es eben schon von der Hardware her ein anderer Prozessor ist (nämlich kleinere Transistoren). Die Architektur ist im Prinzip ja "nur" die Anordnung selbiger auf dem Chip.
    Und er sagte auch "bei gleicher Frequenz", natürlich laufen sie dann gleich schnell ^^ aber halt der neuere KANN eine höhere Frequenz ohne Overclocking, und das energieeffizienter.

    Übrigens kam gerade von der europ. Version (Droid Pro) ein Benchmark auf Engadget irgendwo (übernommen von Droidlife) das zeigt dass das MS2 auf 1.2 GHz läuft und wohl derzeit mit Abstand der schnellste Prozessor ist. Und zwar im Werkszustand, also nicht overclocked - und das eben auch ohne heiss zu werden!
    Ist allerdings noch nicht bestätigt, ob der auch so ausgeliefert wird, handelt sich ja bei diesen "leaks" immer eher um Gerüchte als um harte Fakten.
    (link: http://www.droid-life.com/2010/09/2...marks-and-system-info-hello-1-2ghz-processor/ )

    Der Prozessor vom MS1 wird ja bei 800MHz schon ordentlich beansprucht und heizt den Akku wie bescheuert auf, auf mehr als 1 GHz hab ich mich da gar nicht erst getraut -und die meisten hier die ihren auf 1.2 laufen haben berichten auch von regelrechter Hitze!

    Zugegebenermaßen kam mir der Gedanke aber auch schonmal kurz, ob beim MS2 jetzt überhaupt sooo viele "neue" Bauteile verbaut werden, alleine weils ja schon fast 1:1 wie das MS1 aussieht ^^
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.09.2010
  9. painkiller, 23.09.2010 #9
    painkiller

    painkiller Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    202
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    15.02.2010
    ok wenn es wirklich 1,2 ab werk hat ist es eine andere sache.

    Was ich meinte war das beide prozessoren von der leistung her bei gleicher takt.frq gleich aufliegen müssten.
    Das meinte ich.
    Das dass MS1 mehr strom braucht war mir bewusst, was ja wie schon geschrieben an der kleineren bauweise liegt, genau das sieht man ja auch bei den richtigen PC CPUs.wo bestimmt CPUs Zb sehr gut übertaktet werden können.

    alles im allen waren es ja nur vermutungen und es wird sich ja dann zeigen wenn es offi draußen ist wie viel schneller das MS2 im vergleich zum alten ist.

    und ob es sich wirklich lohnt umzusteigen oder nicht.

    ps erste Dualcores solls ja auch bald verbaut geben ...
    wär hätte das vor 1-2 jahren gedacht das ein handy 2 kerne bekommt...

    ich für meinen Teil fände es aber besser wenn man mal einen super akku rausbringen würde..
     
  10. Freibiergesicht, 23.09.2010 #10
    Freibiergesicht

    Freibiergesicht Android-Experte

    Beiträge:
    543
    Erhaltene Danke:
    73
    Registriert seit:
    30.03.2010
    tja, kinners, daher auch die hämische bezeichnung Milestone 1.5 ;)

    moto wollen gegen jahresende afaik ein gerät mit OMAP4 bringen, vielleicht wird das dann ja das "wahre" Droid 2/Milestone 2
     
  11. fant0mas, 23.09.2010 #11
    fant0mas

    fant0mas Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,206
    Erhaltene Danke:
    132
    Registriert seit:
    22.02.2010
    ich hab letztens irgend ein gerücht über ein gerät (glaub es war LG?!) gelesen was echt seeehr lecker klang, dualcore und ordentlich RAM und so...
    da hab ich spontan speichelfluss bekommen, und das obwohl keine hardware tastatur dabei war!!
     
  12. Freibiergesicht, 23.09.2010 #12
    Freibiergesicht

    Freibiergesicht Android-Experte

    Beiträge:
    543
    Erhaltene Danke:
    73
    Registriert seit:
    30.03.2010
    das einzige, was mich momentan interessieren würde (auch wegen der tastatur) ist das T-Mobile G2 aka HTC Desire Z
     
  13. Biosman, 24.09.2010 #13
    Biosman

    Biosman Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    357
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    20.06.2010
    Naja die Architektur ist die selbe, somit sind es die gleichen CPU,s. Nur der fertigungsprozess fällt hier kleiner aus bei der "neuen CPU". Was i.d.r. weniger verbrauch zur folge hat. Aber nicht mehr Leistung. Sollte jeder der sich auch mit Desktop CPU,s etwas befasst eigentlich wissen. Im grunde ist ein MS1 CPU auf 1 GHz mindestens gleich schnell wie die CPU des MS 1.5

    GPU ist wie bekannt die gleiche, Tastertur ist geschmackssache same as Design.

    Bleibt am ende der Doppelte ram welcher wirklich besser ist. Bzw. Mehr ist, denn Speicherprobleme hatte ich noch nie welche gehabt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.09.2010
  14. dacki, 24.09.2010 #14
    dacki

    dacki Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    105
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    14.02.2010
    Der RAM zeigt sich im allgemeinen bei der Bedienung. Es gibt dann deutlich weniger Ruckler usw., deswegen lassen sich das Nexus One, Galaxy S und das Desire so gut und ruckelfrei bedienen.
     

Diese Seite empfehlen