1. mcas, 07.08.2010 #1
    mcas

    mcas Threadstarter Junior Mitglied

    Hallo zusammen,

    meine Freundin hat folgendes Problem gehabt mit Ihrem Milestone. Navigation über Google Maps (aktuellste Version) über mehrere Stunden innerhalb Deutschlands. Das Handy ist in der orig. Handyhalterung + Ladekabel fürs Auto. Nach einiger Zeit hatte Sie kein Handynetz mehr (VF) und Sie hat festgestellt, dass ihr Handy im oberen Bereich richtig heiß wurde. Kann es da einen Zusammenhang geben? Kann jemand die Wärmeentwicklung bei langer Navigation bestätigen? Ein reboot des Handys hat übrigens auch keine Verbesserung gebracht. Die Karte funktionierte aber in einem anderen Handy sofort. Jetzt geht sie auch im Milestone wieder ohne Probleme.

    Viele Grüße
    Marcus
     
  2. Freibiergesicht, 07.08.2010 #2
    Freibiergesicht

    Freibiergesicht Android-Experte

    problematik kenne ich, lange navi-fahrten in der autoscheibe bei sonneneinstrahlung ist nicht gesund für das gerät

    auf tipp eines anderen users im forum nutze ich mittlerweile eine passive brodit-halterung mit autospezifischem proclip direkt über dem lüftungsauslass

    [​IMG]

    absolut sein geld wert, v.a. mit klimaautomatik, und das gerät ist auch viel angenehmer zu bedienen als in der scheibe

    btw wie beim cardock wird auch hier der car-desktop gestartet beim einlegen
     
  3. Gelangweilter, 07.08.2010 #3
    Gelangweilter

    Gelangweilter Ehrenmitglied

    Das Ding wird im oberen Bereich immer recht warm, teilweise heiss.
    Der Stein hat bei mir aber schon 50+ Aussentemperatur (in der Sonne) usw hinter sich, ueber Stunden und muckt nicht rum.