1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Milestone Vorteile gegenüber HTC Desire

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone Forum" wurde erstellt von Erup, 06.04.2010.

  1. Erup, 06.04.2010 #1
    Erup

    Erup Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    56
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    14.03.2010
    Hallo Community,

    ich habe mich seit ein paar Tagen intensiv mit dem HTC Desire beschäftigt und muss ehrlich sagen, je mehr über das Gerät bekannt wird desto weniger möchte ich es mir zulegen.
    Es gibt diese Videos wo ein Programm läuft um die Multitouchfunktion zu testen und das Desire hat wenn man dem Programm glaubt kein Multitouch sondern nur Pinch-to-Zoom.
    Hat das Milestone echtes Multitouch?
    Ist das Milestone besser zum spielen geeieignet als das Desire oder das Nexus One (das Milestone hat ja kein 1GHz Prozessor aber dafür hat es eine starke GPU)?
    Ist das Milestone gut geeignet für die Nutzung von Internet (kann ich Flash abspielen oder wird das später noch über Update nachgeliefert)?
    Wer weiß ob das Update auf Android 2.1 schon in Deutschland erhältlich ist und wer hat es schon?
    An die Leute die das Update schon haben: läuft es mit der Version 2.1 besser oder sind die Bugs immer noch vorhanden von denen man hier lesen kann:
    http://www.android-hilfe.de/motorol...probleme-sammelthread-fuer-neue-probleme.html

    Wenn mir noch ein paar Fragen einfallen sollten komme ich noch auf die zurück bis dahin seit ihr schonmal beschäftigt:D

    Vielen Dank für eure Antworten im Vorraus

    MfG,
    Erup
     
  2. gokpog, 07.04.2010 #2
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,955
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Was verstehst du unter "echtes Multitouch"? Das Milestone bzw. Android 2.x unterstützt Multitouch. In welchen Anwendungen es tatsächlich genutzt wird, liegt an den Programmierern.

    Zu Spielen kann ich nichts sagen.

    Zu 2.1 steht nun wirklich genug hier im Forum.
    Der einzige schwere Bug in 2.1, der mir direkt einfällt bzw. im Vergleich zu 2.0.1 schlimmer geworden ist, ist der nicht mehr richtig funktionierende Wecker. Ein workaround existiert, eine Lösung noch nicht.
     
  3. MeetAndroid, 07.04.2010 #3
    MeetAndroid

    MeetAndroid Android-Guru

    Beiträge:
    2,261
    Erhaltene Danke:
    470
    Registriert seit:
    05.12.2009
    1. Du wirst kaum Unterschiede in Sachen Multitouch finden
    2. Beim Spielen ist das Desire besser, da der GPU nicht stark genug ist um die CPU Differenz auszugleichen
    3. Flash willst du gar nicht haben ;) aber es wird noch Flash 10.1 bekommen
    4. Der Desire Browser ist besser

    LG :)
     
  4. aslocum, 07.04.2010 #4
    aslocum

    aslocum Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    268
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    30.08.2009
    der einzige vorteil des milestone ist die tastatur. in allen anderen belangen ist das desire vorne (und wenn man sense nicht mag kann man es auch einfach ausschalten)
     
  5. MustangGT500, 07.04.2010 #5
    MustangGT500

    MustangGT500 Gesperrt

    Beiträge:
    625
    Erhaltene Danke:
    88
    Registriert seit:
    20.12.2009
    kann mich hier nur zum thema spiele zum wort melden, da ich news redakteur des bekannten forums droidforums bin und aufs thema games spezialisiert. ich habe tiefgehenden kontakt zu den wichtigsten spiele entwicklern und von daher schon mit mehreren über die hardware thematik gesprochen.

    man darf sich nicht von der bloßen mhz zahl blenden lassen. der cortex a8 hat sehr viel leistung pro takt. ein ti3430 hat zb die ungefähre leistung wie sie ein nokia n97 mit 1 ghz arm 11 hätte. der power vr sgx 530 grafikchip ist auch dem amd z430 der im nexus und co arbeitet DEUTLICH überlegen. laut carlo von hyperdevbox, welche schon ausgiebig beide plattformen beim programmieren testen konnten, beläuft sich der unterschied ca um faktor 2.

    darum müssen spiele auch für das nexus deutlich besser optimiert werden, da hier wirklich die GPU der wichtigste aspekt ist. und wie gesagt, bei der cpu reicht das milestone noch vollkommen aus. klar ist es NICHT so potent wie ein 1ghz snapdragon. demnoch ist die leistung pro takt, worauf es letztendlich ankommt, sehr effizient bei der architektur.

    gameloft, hyperdevbox und co optimieren erst ihre spiele für den SGX, dann für den Z430. Das liegt daran, weil es mehr arbeit ist aus der relativ schwachen GPU das maximum heraus zu kitzeln. Deshalb erschienen auch die nexus optimierten versionen für asphalt 5 und exzeus etwas später.
     
    Regy, Rage79, schnuufe und 5 andere haben sich bedankt.
  6. Erup, 07.04.2010 #6
    Erup

    Erup Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    56
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    14.03.2010
    Beim Milestone soll es ja diese Multitouch-Probleme nicht geben, weil es ja nicht das selbe Display verbaut hat wie das Desire und dem entsprechend sind auch vielleicht andere Sensoren verbaut.

    Wie lange würde es dauern die Spiele die für SGX optimiert wurden auf das Z430 optimiert werden?

    Ist dann die Grafikleistung schwächer als beim SGX?

    Werden alle Spiele die somit momentan für das iPhone erhältlich sind auch für das Milestone oder das Desire erhältlich sein (Modern Combat, Assassins Creed 2, N.O.V.A., usw...)?

    @MustangGT500
    Ich fand deinen Beitrag wirklich sehr hilfreich und habe mich auch für diesen Beitrag selbstverständlich bedankt und wie ich das aus deinem Beitrag entnehmen konnte ist das Milestone besser fürs Spielen geeignet als das Desire oder das Nexus One.

    Übrigens besuche ich deinen Thread über Spiele jeden Tag und muss sagen, dass der Thread wirklich gelungen ist und ich würde mich freuen wenn du ihn auch weiterhin pflegen würdest (ich will jetzt nicht damit sagen das du es nicht tust).
    Android 2.0 Recommend Games Overview - Droid Forum - Verizon Droid & the Motorola Droid Forum

    MfG,
    Erup
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.04.2010
  7. MustangGT500, 07.04.2010 #7
    MustangGT500

    MustangGT500 Gesperrt

    Beiträge:
    625
    Erhaltene Danke:
    88
    Registriert seit:
    20.12.2009
    danke fürs lob erup da freu ich mich :) hier wollte ich den thread auf einpflegen aber aufgrund der nicht so hohen resonanz hab ich das gelassen. nein also der amd z430 kommt auch mit optimierungen nicht an den sgx 530 heran wie gesagt gerade einmal die hälfte der leistung. zwar mögen sich manche jetzt auf den neocore bench beziehen, in dem das nexus den stein um 26 zu 20,8 fps schlug, aber dieser benchmark ist von qualcomm, also die hersteller der snapdragon plattform und darum auch für dessen GPU optimiert.

    bei neocore muss das nexus nur die für ihn komprimierten texturen berechnen. der stein hingegen rohtexturen was deutlich mehr leistung verlangt. dass das ergebnis trotz dieses faktors und der um 6% höheren auflösung des milestones so knapp ist spricht eine deutliche sprache. zwar hat der amd eine höhere berechnung der triangles/s aber dafür ist die pixel füllrate des SGX deutlich höher.

    zu iphone games auf android handys : das iphone hat den sgx 535. dieser ist wiederrum zweimal so schnell wie der sgx530 im milestone. noch dazu hat das iphone eine sehr geringe auflösung von 480x320 pixeln zu verarbeiten, was in etwa nur das 2,5 fache ist. Also glaube ich auch durch starke komprimierung, das die iphone 3gs spiele irgendwann einen grad erreichen bei dem der milestone und das nexus erstrecht nicht mehr mitkommen werden.

    aber wenn die games auf einem niveau von asphalt und exzeus zb bleiben ist das auch schon einiges und im grafischen zwischen nds und psp angesiedelt zu sein bei einem smartphone ist schon ordentlich finde ich.
     
  8. jackpot82, 07.04.2010 #8
    jackpot82

    jackpot82 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    433
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    17.02.2010
    toll das hier diese ganzen abkürzungen benutzt sgx und zgf und ard und rtl.

    könnt ihr das auch laien erklären.

    danke bin erst 6 vielleicht hilft das dann ein wenig ;-)
     
  9. gokpog, 07.04.2010 #9
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,955
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Steht doch alles da: PowerVR "SGX" ist die GPU vom Milestone und AMD "Z430" die GPU vom Desire. Die zwei werden in den letzten Beiträgen verglichen.

    GPU = Graphics Processing Unit
    ARD = Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland
    RTL = Radio Télévision Luxembourg
     
    jackpot82 bedankt sich.
  10. jackpot82, 07.04.2010 #10
    jackpot82

    jackpot82 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    433
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    17.02.2010
    ok danke dir für die rückinfo. jetzt ist alles grün.
    noch eine kurze frage. da das Nexus und das Desire fast baugleich sind, gehe ich davon aus das die GPU gleich sind.
    Oder frage ich anders. gibt es unterschiede in der performance wenn man spiele spielt?
     
  11. Thyrus, 07.04.2010 #11
    Thyrus

    Thyrus Gast

    Ich habe einen riesen Vorteil gefunden. Das Milestone Forum :)
     
    BBAlex, pRoFeX und one6one haben sich bedankt.
  12. Try4Ce, 07.04.2010 #12
    Try4Ce

    Try4Ce Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,104
    Erhaltene Danke:
    285
    Registriert seit:
    15.03.2010
    Also demnach kann ich davon ausgehen, das die Hardware, die im Milestone/Droid verbaut ist, im gesamten staerker ist als die vom Nexus One und dem Desire?
    Wie wuerde sich die gesamtleistung im groben steigern falls man das Milestone, so wie viele Droid Besitzer, auf einen Takt von 800Mhz steigern wuerde? Waer allein durch die CPU Architektur die Leistung dann schon besser als bei dem 1Ghz Snapdragon?
     
  13. yanardag, 09.04.2010 #13
    yanardag

    yanardag Android-Experte

    Beiträge:
    700
    Erhaltene Danke:
    67
    Registriert seit:
    15.01.2010
    Das würd mich auch mal interessieren.
     
  14. BBAlex, 09.04.2010 #14
    BBAlex

    BBAlex Android-Experte

    Beiträge:
    679
    Erhaltene Danke:
    82
    Registriert seit:
    08.11.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S2
    Es kommt immer auf die Programmierung an.
    Wenn der Prozessor und die GPU gut unterstützt werden (siehe iPhone) dann kann man echt gute Programme und Spiele erwarten.
    Da aber unter Android die Hardware so vielfältig ist, wird es damit nicht so blendend aussehen wie beim EiPhone.
    Denke ich, leider.
     

Diese Seite empfehlen