1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Mit "BlueStacks" Android in einer virtuellen Maschine unter Windows nutzen

News vom 05.04.2011 um 17:50 Uhr von Lion13

bluestacks-logo-3d-small.jpg
Viele PC-Besitzer nutzen Virtualisierungslösungen unter diversen Betriebssystemen, und auch für Android-Smartphones wurden Anfang des Jahres entsprechende Produkte angekündigt; nun hat die bislang eher unbekannte Firma BlueStacks eine gleichnamige Software für Windows angekündigt, die Android in einer virtuellen Maschine auf dem PC zur Verfügung stellt. Es gab zwar schon Versuche mit Emulatoren oder Live-CDs, aber sonderlich viel anfangen konnte man damit bisher nicht. Android läuft also mit Hilfe von BlueStacks in einem Fenster auf dem Windows-Desktop - wie auch andere Betriebssystem wie Linux oder eine zweite Windows-Installation; Daten können zwischen Wirt und Gast ausgetauscht werden, und die Android-VM kann per Treiber die PC-Komponenten des Wirtes teilweise mitbenutzen, beispielsweise zum Drucken, oder auch in Skype unter Android Ton- und Videofunktionen des PC verwenden.

Bislang ist BlueStacks noch nicht veröffentlicht worden, der Hersteller verspricht jedoch den Download für jedermann noch innerhalb diesen Jahres. Man darf gespannt sein, wie BlueStacks das Problem lösen wird, daß Android auf konsequente Touchscreen-Bedienung ausgelegt ist. Wir werden euch über Fortschritte auf dem Laufenden halten! :)

bluestacks-logo-3d-small.jpg bluestacks-home.jpg bluestacks-word.jpg


Diskussion zum Beitrag

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
http://www.android-hilfe.de/news-an...mmt-von-vmware.html?highlight=Virtualisierung
http://www.android-hilfe.de/news-an...-loesung-dropbox-fuer-android-verfuegbar.html
http://www.android-hilfe.de/news-ankuendigungen/90656-amazon-startet-eigenen-cloud-service.html

Quelle: Slashgear.com
 

Diese Seite empfehlen