Microsoft testet Android-Apps unter Windows

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
P-J-F

P-J-F

News-Redakteur
Teammitglied
Threadstarter
Mit der eigenen mobilen Dominanz von Windows 10 hat es nicht so geklappt. Von einer nahtlosen Nutzung zwischen Android-Smartphone und PC sind wir - Chrome-Anwendungen mal beiseite - weit entfernt. Nun testet Microsoft im kleinen Kreis Android-Mirroring in seinem Betriebssystem.

Den Androiden per Bluetooth mit dem PC verbinden und schwupps wird die laufende App auf dem großen Bildschirm gespiegelt. Sie lässt sich mit der Maus bedienen und sogar frei skalieren. Nötig ist dafür die Your Phone-App von Microsoft und ein Zugang zum Windows 10 Insider-Programm. Das Ganze steckt aber wirklich noch ziemlich am Anfang. So läuft beispielsweise der Sound weiter über die Smartphone-Lautsprecher und ein gewohnter Doppelklick holt die Benachrichtigungen von oben, anstatt einen Befehl zu starten. Theoretisch sind laut Microsoft Androiden ab 7.0 Nougat geeignet. Derzeit werden aber nur das Galaxy S8(+) sowie Galaxy S9(+) von Samsung unterstützt.

11.png
Pics: blogs.windows.com

Diskussion zum Beitrag
(im Forum "Android Apps und Spiele - Tools")
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten