1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

MoDaCo R8 Custom Rom - SWAP, Apps2SD einrichten

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire" wurde erstellt von VEGA, 02.09.2010.

  1. VEGA, 02.09.2010 #1
    VEGA

    VEGA Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    41
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.03.2010
    Hallo allerseits,

    Ich habe eine Frage bezüglich des MoDaCo Roms... Ich verstehe noch nicht so ganz, wie ich dem Rom sage, dass er die SWAP-Partition und die EXT-Partition (für apps2SD) nutzen soll. SD-karte habe ich mit dem Rom Manager partitioniert. Ich habe an verschiedenen Stellen gelesen, dass ich zumindest die SWAP-Partition mit Spare Parts zuweisen kann. Habe hier aber keine Einstellung dafür gefunden -.- Und wie läuft das mit den Apps? Werden die automatisch auf der EXT-Partition installiert? Wie kann ich das überprüfen?

    Bin für jede Hilfe dankbar! ;)

    Grüße,
    VEGA
     
  2. dj-darkside, 02.09.2010 #2
    dj-darkside

    dj-darkside Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,715
    Erhaltene Danke:
    208
    Registriert seit:
    25.07.2010
    Hey,

    Hast du App2SD oder App2SD+ eingebacken?

    Wenn du A2SD+ hast dann werden alle Programme automatisch auf die ext Partition instaliert.

    Das kannst du mit z.b. Quick System Info (im Market zu finden) überprüfen.

    lg
     
  3. asme, 02.09.2010 #3
    asme

    asme Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    436
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    16.04.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Die Apps werden sofern eine ext partition vorhanden ist (muss aber glaube ich ext3 sein. rom manager macht nur ext2.. jedoch kann ich mich da irren..) automatisch darauf gespeichert. ich benutze quick system info, da sehe ich auch wieviel der ext3 partition belegt ist...
    bzgl swap: du brauchst keinen da das desire genügend arbeitsspeicher hat und der swap das gerät eventuell verlangsamen könnte...
     
  4. dj-darkside, 02.09.2010 #4
    dj-darkside

    dj-darkside Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,715
    Erhaltene Danke:
    208
    Registriert seit:
    25.07.2010
    Ja für A2SD+ brauch man eine ext3 Partition.

    Ich persönlich habe die über das AmonRA Recovery gemacht, funktioniert meines erachtens am einfachsten und sichersten.

    lg
     
  5. asme, 02.09.2010 #5
    asme

    asme Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    436
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    16.04.2010
    Phone:
    HTC Desire
    eben, darum wirds auch nicht funktionieren :D hatte ich mich doch richtig erinnert obwohl die installation schon ewig her ist :D
    ich habs damals auch mit amon ra gemacht...
     
  6. VEGA, 02.09.2010 #6
    VEGA

    VEGA Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    41
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.03.2010
    ok...

    Also die SD-Karte nochmal partitionieren? Dann OHNE SWAP und mit EXT3. Muss ich das ROM dann nochmal flashen, oder erkennt er das so?
    Was wird denn wohl der einfachste Weg sein die sd-Karte neu zu partitionieren? Amon Ra wollte ich eigentlich nicht unbedingt flashen weil ich mit Clockwork wohl zufrieden bin... Evtl ne Linux Live CD?

    Gruß, und danke schonmal!
    Vega

    EDIT: Bezüglich der Frage, ja ich habe Apps2SD+ :)
     
  7. asme, 02.09.2010 #7
    asme

    asme Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    436
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    16.04.2010
    Phone:
    HTC Desire
    ich hab es mit amon ra gemacht weil es mit meinem ubuntu nicht so richtig funktioniert hat... aber du musst amon ra nicht flashen, du kannst es auch per fake flash laden (ich weiß leider nimmer wie, aber ich hab es nicht permanent und trotzdem sicher mittel fakeflash geladen..
    neu installieren musst du nicht, schlimmstenfalls must du wipen falls du in einem bootloop hängst..
     
    VEGA bedankt sich.
  8. dj-darkside, 02.09.2010 #8
    dj-darkside

    dj-darkside Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,715
    Erhaltene Danke:
    208
    Registriert seit:
    25.07.2010
    Hey,

    die EXT3 Partition kannst du mit gparted über ne Live CD erstellen, funktioniert 1A.

    Ist halt nur in meinen Augen immer etwas umständig. Da mach ich das lieber auf dem Gerät selbst.

    Und ja du musst das Rom neu Flashen, zumindest solltest du das um konflikte zu vermeiden.
     
  9. asme, 02.09.2010 #9
    asme

    asme Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    436
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    16.04.2010
    Phone:
    HTC Desire
    nope neuflashen muss er nicht.. nur wipen ;)

    edit: aber falls du dir unsicher bist kannst ja es ja einfach nochmal neu flashen... dauert eh nur eine minute :D
     
  10. dj-darkside, 02.09.2010 #10
    dj-darkside

    dj-darkside Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,715
    Erhaltene Danke:
    208
    Registriert seit:
    25.07.2010
    Also bei mir (bin ja experimentierfreudig) Musste ich neu flashen weil ich nach dem genannten Wipe andaurend nen Mounted read Only problem hatte. Selbst die Win reperatur hatte nicht geholfen :D

    Aber keine Ahnung ich setz mein System immer neu drauf^^
     
  11. VEGA, 02.09.2010 #11
    VEGA

    VEGA Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    41
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.03.2010
    Was sollte ich dann wipen? data/factory reset und cache partition? Werde dann mal gucken, wie man das mit dem fakeflash macht! :biggrin:
     
  12. asme, 02.09.2010 #12
    asme

    asme Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    436
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    16.04.2010
    Phone:
    HTC Desire
    bei mir ging es mit nem wipe :D aber wie gesagt neu flashen dauert ja eh ned ewig und is ja kein unterschied zum wipe vom aufwand her :p

    ich würde aber vor dem flashen trotzdem wipen ;)
     
  13. dj-darkside, 02.09.2010 #13
    dj-darkside

    dj-darkside Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,715
    Erhaltene Danke:
    208
    Registriert seit:
    25.07.2010
    Ja wipen tuhe ich so oder so immer vor dem flashen,

    um nochmal zu Ubuntu zu kommen, da hatte ich auch Probleme mit meiner Fat32 Partition.
    Die war immer extrem langsam und dann kam auch immer der Mounted read only fehler^^

    Der Fehler verfolgt mich immer.

    Aber um das zu vermeiden habe ich erst mit Ubuntu Partitioniert und dann nochmal mit Win die fat32 formatiert ;)

    Dann ging es.

    Und weil das so aufwendig ist habe ich mich für AmonRA entschieden^^
     
  14. VEGA, 02.09.2010 #14
    VEGA

    VEGA Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    41
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.03.2010
    Bei der App "Quick System Info" steht bei A2SD-Speicher "gesamt= 457 MB und frei=333MB"
    Sind da dann schon apps drauf, oder was belegt da Platz? Wo kann mir die App denn anzeigen obs ext2 oder ext3 ist?

    Gruß,
    Vega
     
  15. asme, 02.09.2010 #15
    asme

    asme Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    436
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    16.04.2010
    Phone:
    HTC Desire
    ja da sind dann schon die apps drauf... brauchst dir also nichts antun.. wahrscheinlich ist das problem mit der ext2 partition nur bei nandroid backups mit clockworkmod... oder vielleicht ist auch gar kein problem mehr da...

    also sehen würdest du es mit einem partitions programm.. aber da du sowas wahrscheinlich nicht hast weiß ich auch nicht genau..
     
  16. ozman, 02.09.2010 #16
    ozman

    ozman Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,218
    Erhaltene Danke:
    154
    Registriert seit:
    25.03.2010
    ich habe meine partitionen auch per rommanager eingerichtet
    und wie bei vega, sagt mir quick system info pro, 457mb gesamt und jetzt mit paar apps drauf, 325mb frei.

    habe jetzt natürlich, weil ihr mich geschockt habt, mal in
    partitions manager 9 (für windows und gefühlte 100jahre alt) mal geguckt und er sagt mir, dass es ext3 ist.
    siehe bild.
     

    Anhänge:

    • a2sd.JPG
      a2sd.JPG
      Dateigröße:
      46.3 KB
      Aufrufe:
      64
    VEGA bedankt sich.
  17. asme, 02.09.2010 #17
    asme

    asme Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    436
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    16.04.2010
    Phone:
    HTC Desire
    ahja, dann wird die neuere version von Clockworkmod nun ext3 partitionieren können...

    :mad:VEGA: ich würde an deiner Stelle ein Custom Recovery permanent flashen, denn wenn du mal das problem haben solltest das fake flash nicht funktioniert und du auch nicht mehr booten kannst kommst du in die recovery. und es ist wirklich nicht viel aufwand... (falls du das handy irgendwann nicht mehr booten kanns ist es nämlich zu spät weil unrevoked nur vom laufendem handy aus funktioniert!)

    hier wie es funktioniert (habs grad selber gemacht weil ich amonRA's recovery permanent haben wollte und nicht Clockwork..)

    1. Unrevoked von von diesem link downloaden
    2. Unter Downloads ein Recovery image auswählen(sonst brauchst du nichts von der seite..) (nicht unbedingt nötig falls du bei clockworkmod recovery bleiben willst)
    3. falls noch nicht vorhanden die H-Boot Treiber installieren
    4. unrevoked (reflash.exe, bin mir bei dem namen ned sicher weil ich linux benutze :p ) starten
    5. bei dem sich öffnendem Fenster auf "File/Custom Recovery" gehen(falls du das AmonRA recovery haben willst)
    6. Debug modus im handy aktivieren (falls nicht eh schon aktiviert..)
    7. Handy anstecken und PC und Handy in ruhe lassen bis du am Handy im recovery bist
    8. reboot anklicken
     
  18. VEGA, 02.09.2010 #18
    VEGA

    VEGA Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    41
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.03.2010
    hey,

    ich hab ne Custom Recovery permanent geflasht, und zwar clockworkmod. Macht unrevoked ja standardmäßig. Was gefällt dir denn an dieser Recovery nicht, was macht Amon Ra besser bzw. anders? Könnte ich jetzt, wenn ich wollte, einfach nochmal mit unrevoked das Amon Ra über Clockworkmod flashen? Oder muss vorher das Clockworkmod entfernt werden?

    Grüße,
    Vega
     
  19. asme, 02.09.2010 #19
    asme

    asme Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    436
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    16.04.2010
    Phone:
    HTC Desire
    ja kannst du einfach neu drüber installieren.. hab ich auch gemacht ;)
    naja mir gefällt sie einfach besser :tongue: und ich glaube es gibt auch mehr einstellmöglichkeiten... ist aber egal welche du hast ;)
     
  20. VEGA, 02.09.2010 #20
    VEGA

    VEGA Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    41
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.03.2010
    naja, ich überlegs mir dann noch, ob ich die amonRA Recovery installiere! :)
    Bleibt jetzt noch die SWAP Partition. Hab diese bei der Partition der SD-Karte mit 32MB angegeben. Meint ihr dass es hierbei zu Performence-Einbußen kommen kann? Eigentlich stört sie doch nicht oder?
    Wenn sie stören würde, musste ich ja wieder SD neu partitionieren ( Oder kann ich die SWAP einfach dem EXT3 hinzufügen ?) und wieder wipen bzw. das ROM neu aufspielen. Naja :unsure:

    Grüße,
    VEGA
     

Diese Seite empfehlen