1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

MStone wird extrem langsam. nur reboot...

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Milestone" wurde erstellt von pmcee, 26.06.2010.

  1. pmcee, 26.06.2010 #1
    pmcee

    pmcee Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    113
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    23.05.2010
    seit ich daß g.o.t. drauf habe fällt mir auf, daß der stein des öfteren plötzlich anfängt richtig zu laggen. d.h. bildschirm swipe läuft in zeitlupe ab... es sieht etwa aus, als ob man den runterfährt auf 125 oder 250 mhz... alles stottert und ruckelt. die tasten unter dem display geben kein vibrationsfeedback mehr... nur ein reboot hilft...

    ich habe erst gedacht, es kommt vom 48 vsel. habe dann heute mal auf 1000mhz mit 56vsel... aber jetz schon wieder 2x das problem. tritt sporadiscxh auf. manchmal nach 10 stunden manchmal nach 1-2 std... aber irgendwie kommts immer öfter.

    hat jemand das selbe problem?
     
  2. -FuFu-, 27.06.2010 #2
    -FuFu-

    -FuFu- Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,406
    Erhaltene Danke:
    3,148
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
    du hast viele fragen die letzten Tage...
    du solltest mal schauen was passiert, wenn du dein Stein mal ohne Overclock laufen lässt, und nicht noch weiter rumtakten, denn der Stein ist nicht für 1000Mhz ausgelegt, ich hab mein zwar auf 800Mhz getacktet, aber im laufenden betrieb per Overclock widget läuft er auf 550Mhz, solange ich nix besonderes mache...

    desweiteren wäre es interessant zu wissen welchen Launcher du benutzt, da dies manchmal der grund für das extrem langsame verhalten...

    und dann eben noch weitere infos, was du sonst noch gemacht hast, wie z.b. memhack, apps2sd oder sonstige änderungen...

    manchmal kommt man der Lösung nähr, wenn man einfach mal den Stein auf "standard" laufen lässt und nach und nach seine änderungen vernimmt, denn dann weis man wo der fehler liegt, ausschlußverfahren eben...


    mehr kann ich dazu auch so nicht sagen, und ich glaub das ding hier ist besser im Root Unterforum aufgehoben, da es ja wohl in/direkt mit den moddingmasnahmen zu tun haben wird, von daher verschieb ich das ding nun
     
  3. pmcee, 27.06.2010 #3
    pmcee

    pmcee Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    113
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    23.05.2010
    ein forum ist doch da um sich auszutauschen und fragen zu stellen, oder? ;) immerhin muss dir aufgefallen sein, daß ich in den letzten tagen (dank meiner vorausgegangen fragen) immer mehr leuten bei problemen hier helfen kann. nur, da ich auch so ein freak bin und alles ausprobieren muss, stosse ich auch immer wieder auf probleme, bei denen ich hoffe, daß jemand anderes dies auch schon erlebt hat und mir weiterhelfen kann...

    back to the topic. ich hatte gestern abend noch das "overclock widget" und das "milestone/droid overclock" deinstalliert. seitdem ist nix mehr passiert. ich warte jetzt noch den tag ab, aber ich denke ich konnte es so einkreisen.

    welche version habt ihr den von den programmen installiert zusammen mit g.o.t.? kann es sein, daß durch die änderung der verzeichnisstruktur des overclocks bei g.o.t. die apps nicht mehr richtig laufen? ich hatte vorher ganz normal den stein auf 2.1 mit lmf und kein probleme beim overclocken auf 1ghz...
     

Diese Seite empfehlen