1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Münchner, helft mir den MVV zu Google Maps support zu bewegen

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von Dan Fury, 23.06.2010.

  1. Dan Fury, 23.06.2010 #1
    Dan Fury

    Dan Fury Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    353
    Erhaltene Danke:
    109
    Registriert seit:
    10.01.2010
    Phone:
    Nexus One
    Seit heute gibt es Fahrpläne in Google Maps, da ich täglich mit dem MVV unterwegs bin und gestern erst nem Bus hinterhergerannt bin, weil mich Google Navigation zu Fuß losgeschickt hat, will ich unbedingt diesen Service haben, denn erst dadurch wird Navigation interessant für mich (wer braucht in der Stadt schon ein Auto?).

    Der MVV hat eine Kontaktadresse, bei der man sein Anliegen melden kann und auch für Anregungen gibt es eine Einstellung.
    Mnchner Verkehrs- und Tarifverbund - Anregungen

    Würde mich freuen, wenn sich da noch der ein oder andere melden würde, damit die das auch ernst nehmen. Ich denke wir Android user sind in deren Augen nicht wichtig genug, um was daran zu ändern und Iphone User wissen nicht, das es diese Option gibt, da ihnen Navigation fehlt, wo es angeteasert wird. Die könnten dann aber auf alle U-bahn symbole bei maps clicken und den Fahrplan so abrufen.

    Also lasst uns das in die Hand nehmen, denn wir Android User sind schließlich die treibende Kraft im Smartphone Bereich, richtig? :cool:

    Packt am besten diesen Link noch dazu, darüber könnte der MVV beitreten:
    http://maps.google.com/help/maps/transit/partners/
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.06.2010
    Deichschaf und davidmuc haben sich bedankt.
  2. Pr3mut05, 23.06.2010 #2
    Pr3mut05

    Pr3mut05 Android-Experte

    Beiträge:
    472
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    06.01.2010
    Phone:
    Nexus 6P
    Tablet:
    Nexus 9
    Wearable:
    LG GWatch # Asus ZenWatch
    Auch als nicht-münchner hab ich mal ne mail an den MVV geschiggt.
    Ist ja beim nächsten München Besuch ganz nützlich :)
     
  3. sattmann, 24.06.2010 #3
    sattmann

    sattmann Gast

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.06.2010
  4. rheise, 24.06.2010 #4
    rheise

    rheise Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    02.06.2010
  5. Dan Fury, 25.06.2010 #5
    Dan Fury

    Dan Fury Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    353
    Erhaltene Danke:
    109
    Registriert seit:
    10.01.2010
    Phone:
    Nexus One
    Dann ist es aber nicht in Navigation drinnen. Ich könnte auch die Website benutzen, das geht am besten, aber das ganze in Maps zu haben ist einfach wesentlich praktischer.
     
  6. Aerox, 25.06.2010 #6
    Aerox

    Aerox Android-Experte

    Beiträge:
    588
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    20.12.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
  7. trk, 26.06.2010 #7
    trk

    trk Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,151
    Erhaltene Danke:
    132
    Registriert seit:
    19.08.2009
    München und Karlsruhe: done.

    Habe einen Text verfasst ala "als Tourist in ihrer schönen Stadt, wäre es eine enorme Erleichtung, wären die Fahrpläne via Google abrufbar". Und natürlich den Link hier
    Google Transit Partner Program auch nicht vergessen, damit die gleich nachlesen können was genau gemeint ist.

    Bei Insbruck muss man leider die postalische Anschrift angeben :(

    In Mainz und im Rhein-Main Gebiet muss man leider eine Mail schreiben:

    Mainz: verkehrscenter@mvg-mainz.de

    Rhein-Main: rmv-info@mobilberatung.rmv.de


    bin natürlich dankbar für jeden der an die 2 mailt :)
     
  8. readonly, 26.06.2010 #8
    readonly

    readonly Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    107
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    19.05.2010
  9. sandermann, 27.06.2010 #9
    sandermann

    sandermann Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    91
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    20.08.2009
    Habs mal überall hin geschickt.
    KVV war momentan leider down.

    Ich füge hier mal meinen Text ein, für diejenigen die zu faul sind aber trotzdem gerne mitmachen möchten. Wenn irgendwas am Inhalt nicht stimmt oder nicht so toll ist einfach verbessern.

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    über Google Maps kann man sich ja mitlerweile auch navigieren lassen und das Ganze nicht nur mit dem Auto und zu Fuß, sondern auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Allerdings setzt das Ihre Mithilfe voraus. Sie müssen Partner werden, dies ist selbstverständilich, wie alle Google Services, kostenlos. Hier gibt es genauere Infos: Google Transit Partner Program
    Wenn Sie das unterstützen dann kann ich bei meinem nächsten Besuch in Ihrer Stadt einfach mein Ziel in mein Handy eintippen und sage meinem Handy dass ich nicht zu Fuß oder mit dem Auto navigiert werden möchte sondern mit öffentlichen Verkehrsmitteln und schon spuckt mir mein Handy nicht nur die beste Verbindung sondern auch genaue Daten darüber aus, also welche(n) Bahn/Bus ich nehmen muss und die An- und Abfahrtszeiten.

    Liebe Grüße aus xxx
    xxx
     
  10. Sashko, 27.06.2010 #10
    Sashko

    Sashko Android-Experte

    Beiträge:
    525
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    09.06.2010
    VVS im Bereich Stuttgart wäre auch schön
     
  11. davidmuc, 28.06.2010 #11
    davidmuc

    davidmuc Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    75
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    06.02.2009
    Phone:
    Nexus One
    Vom MVV kam heute eine Antwort, die ich hier sinngemäß und auszugsweise wiedergebe:
    Der MVV darf gar keine Fahrplandaten weggeben, da wir nicht Eigentümer der Daten sind. Das können nur die Unternehmer.
    Erklärung: Der MVV ist die Verbundgesellschaft des ÖPNV im Großraum München und kein Verkehrsunternehmen.
    Die Verkehrsunternehmen in München sind die Münchner Verkehrsgesellschaft mbH der Stadtwerke München (MVG) sowie die DB Regio, S-Bahn München, als Betreiber der S-Bahnen.

    Kontakt zu beiden Unternehmen können Sie über folgende E-Mailadressen aufnehmen:

    MVG: mailto:lobundtadel@mvg.swm.de (Homepage: www.mvg.mobil.de)

    S-Bahn München: mailto:service-dialog@s-bahn-muenchen.de Homepage: S-Bahn München)

    ...nun denn.
     
    Dan Fury bedankt sich.
  12. sandermann, 28.06.2010 #12
    sandermann

    sandermann Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    91
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    20.08.2009
    Dann werde ich da auch nochmal hinschreiben.

    Heute habe ich vom mvg-mainz diese Mail bekommen:

    Sehr geehrte Frau Sandermannn,/sehr geehrter Herr Sandermannn,

    vielen Dank für Ihren Hinweis zu Google Transit, das bereits in einigen
    anderen Ländern - z. B. in Österreich und der Schweiz - mit Echtzeitdaten
    des öffentlichen Personennahverkehrs versorgt wird.

    Vermutlich haben Sie diese E-Mail an mehrere Verkehrsunternehmen und
    -verbünde geschickt und vermutlich erhalten Sie von den meisten die gleiche
    oder eine ähnliche Antwort, da wir uns gemeinsam bereits seit einigen
    Jahren mit dem Thema Google Transit beschäftigen. Wir müssten Internas
    ausplaudern, um Sie über den Umfang des Projekts und die Handhabe und
    Prämissen von Google vollends aufzuklären. Fakt ist, dass viele
    Verkehrsunternehmen, Verkehrsverbünde und deren vertretende Unternehmen im
    Projekt Delfi (kurz: Zuammentragung aller möglichen Echtzeitdaten in einer
    einzigen Fahrplanauskunft) dem Projekt Google Transit gegenüber offen sind.
    Seit einigen Jahren werden diesbezüglich Gespräche auch mit anderen
    Anbietern geführt, die aber bisher zu keinem für beide Seiten
    zufriedenstellenden Ergebnis führten.

    Wir können Ihnen versichern, dass bei Einführung dieses Dienstes
    entsprechend in der Presse berichtet wird. Eine Umsetzung für mobile
    Endgeräte wäre dann der nächste logische Schritt. Aber ob und wann es so
    weit sein wird, können wir Ihnen im Moment leider nicht sagen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Mainzer Verkehrsgesellschaft
    xxx


    Ich denke die meißten öffentlichen Verkehrsbetriebe sind dran an dem Thema und es wird nur eine Frage der Zeit sein bis es den Service für uns gibt. Trotzdem schadet ein Hinweis an die Verkehrsbetriebe ja nicht und so sehen sie dass ein entsprechendes Angebot auch genutzt werden würde.
     
  13. trk

    trk Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,151
    Erhaltene Danke:
    132
    Registriert seit:
    19.08.2009
    @Sanderman: immerhin eine nette und umfangreiche Antwort. Mehr als ich (als Mainzer) von der Mainzer Verkehrsgesellschaft (bisher) auf meine Anfrage erhalten hätte :)
     
  14. TeKaCe, 29.06.2010 #14
    TeKaCe

    TeKaCe Android-Experte

    Beiträge:
    641
    Erhaltene Danke:
    115
    Registriert seit:
    22.03.2010
    Abgeschickt.

    "Guten Tag,

    seit einigen Tagen gibt es bei "Google Maps" Fahrpläne einer Reihe größerer Städte für das Betriebssystem Android. Nur München (MVV) fehlt.

    Können Sie das bitte rasch nachholen?

    Über Google Maps kann man sich mittlerweile auch navigieren lassen und das Ganze nicht nur mit dem Auto und zu Fuß, sondern auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

    Allerdings setzt das Ihre Mithilfe voraus. Sie müssen Google Partner werden - das ist selbstverständilich, wie alle derartigen Google Services, kostenlos.

    Hier gibt es genauere Infos: Google Transit Partner Program
    Google Transit Partner Program

    Wenn Sie das unterstützen, kann ich bei meinem nächsten Besuch in Ihrer Stadt einfach mein Ziel in mein Handy eintippen und sage meinem Handy, dass ich nicht zu Fuß oder mit dem Auto navigiert werden möchte - sondern mit öffentlichen Verkehrsmitteln: und schon zeigt mir mein Gerät nicht nur die beste Verbindung, sondern auch genaue Infos zu Linie (Bahn, Bus, S-, U-Bahn, Tram) und An- und Abfahrtszeiten.

    Vielen Dank und herzliche Grüße aus ..."
     
  15. BennyB, 29.06.2010 #15
    BennyB

    BennyB Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    154
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    22.02.2010
    Phone:
    Nexus One
    Die Antwort der VVS:

     
  16. Sashko, 29.06.2010 #16
    Sashko

    Sashko Android-Experte

    Beiträge:
    525
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    09.06.2010
    Naja klingt nicht sehr berrauschend:mad:
    Wenn jeder sein eigenes App rausbringen will dann müsste man dutzende Apps installieren und hätte immer noch nichts um eine Route über ganz Deutschland zu planen
     
  17. H1Chris, 29.06.2010 #17
    H1Chris

    H1Chris Android-Guru

    Beiträge:
    2,265
    Erhaltene Danke:
    455
    Registriert seit:
    27.03.2010
    Phone:
    HTC One S
    Dann würde es sich doch lohnen ausschliesslich an den Verband Deutscher Verkehrsunternehmen zu schreiben, oder? Vielleicht mit cc an den "Heimatverkehrsverbund".
     
  18. Dan Fury, 29.06.2010 #18
    Dan Fury

    Dan Fury Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    353
    Erhaltene Danke:
    109
    Registriert seit:
    10.01.2010
    Phone:
    Nexus One
    Ich scheine echt der einzige zu sein, dem die nicht mal antworten.
    Ist doch lächerlich was der MVV geantwortet hat, dann schreibe ich eben an den MVG. Am sympatischsten find ich die Mainzer Antwort.
     
  19. gokpog, 29.06.2010 #19
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,955
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Ich bekomme auch keine Antwort von der MVV München. Aber wenigstens arbeitet der Railnavigator der Bahn sehr gut in München was die Fahrplanauskunft betrifft. Google Maps inkl. Navifunktion wäre natürlich trotzdem schön.
     

Diese Seite empfehlen