1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Mugen Akku angekommen

Dieses Thema im Forum "Zubehör für Samsung Galaxy S" wurde erstellt von premiumlife23, 11.10.2010.

  1. premiumlife23, 11.10.2010 #1
    premiumlife23

    premiumlife23 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    20.09.2010
    Hatte ja berichtet dass ich den 3200mA Akku von Mugen bestellt habe und heute ist er (per Einschreiben) angekommen.

    Getestet habe ich ihn noch nicht, aber evtl. spielt grade einer mit dem Gedanken diesen Akku zu kaufen, dann schnell die ersten Infos, der Rest kommt nach 1-2 Wochen Erfahrung mit dem Akku, insb. bzgl. Laufzeit.


    Also ausgepackt und Beschreibung durchgelesen, 3 Sachen fallen mir negativ auf.


    1. Musst Du den Akku 8-12 Stunden die ersten 5 mal aufladen, egal was der Akkustand sagt. D.h. da gibts anscheinend Kompatibilitätsprobleme mir der Anzeige oder andersweitige Qualitätsunterschiede mit dem Originalakku. Und gerade auf der Packung gelesen Du musst ihn immer 12h aufladen und darfst ihn auf keinen Fall über 24h aufladen. Also kompletter Billigakku.

    2. Rot unterstrichen -> NEVER!!! drain the battery completely to 0%
    Bitte? Hier wird dreist verlangt, dass einem der Akku niemals aus gehen darf? Passiert mir auch extrem selten, aber ich finde es schlimm, dass es ROT angestrichen und FETT Geschrieben ist, was bedeutet dass da wahrscheinlich entweder Akku zerstört oder zusätzlich Handy zerstört wird oder beschädigt. Das wäre schon Grund genug jedem nicht diesen Akku zu empfehlen. Ich werd ihn trotzdem nutzen da ich wie gesagt aller 2-3 Jahre mal aus Versehen auf 0 komme und mir da eh ein neues Handy kaufen werde.

    3. Der Akku verträgt nicht unendlich am Aufladegerät zu hängen, was für mich komplett irrelevant ist, aber der Original Samsung Akku verträgt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.10.2010
  2. Rvermeulen, 11.10.2010 #2
    Rvermeulen

    Rvermeulen Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.10.2010
    Phone:
    Nexus S
    So, dass sind doch nicht so'n positive Rückmeldungen. Wie ist es mit den Original-Cover, und Betriebslaufzeit?

    Cheers
     
  3. premiumlife23, 11.10.2010 #3
    premiumlife23

    premiumlife23 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    20.09.2010
    Original Cover passt logischerweise nicht mehr und man hat aber ein passendes dazugelegt, ist mattschwarz im gegenzug zu dem glänzendem Original. Laufzeit sage ich erst was wenn ich ihn 3-5 mal wie in der Verpackung beschrieben be und entladen habe.
     
  4. Rvermeulen, 11.10.2010 #4
    Rvermeulen

    Rvermeulen Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.10.2010
    Phone:
    Nexus S
    Alles klar, warte auf weiteres ....
     
  5. d1dd1, 11.10.2010 #5
    d1dd1

    d1dd1 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    189
    Erhaltene Danke:
    35
    Registriert seit:
    19.09.2010
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Ich vermute mal dass die Ladesteuerung vom Galaxy S ein Über / unterladen des Akkus verhindert. Ich denke mal solche Warnungen findet man bei jedem Dritt-Anbieter füpr Akkus
     
  6. Individual, 11.10.2010 #6
    Individual

    Individual Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    295
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    28.09.2010
    Ich bin gespannt!

    Hast du Bilder vom Akku (eingebaut) und dem Deckel?
     
  7. premiumlife23, 13.10.2010 #7
    premiumlife23

    premiumlife23 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    20.09.2010
    Sieht aus wie in dem Video hier:

    [HLI-Si9000XL ] Buy Mugen Power 3200mAh Extended Battery for Samsung GalaxyS i9000


    Hab jetzt seit 17 Uhr in Betrieb (das erste mal aufgeladen) davon ca 15mins Internetsurfen rest nur standby, ist nach 11h auf 91%. Soll ja erst nach 5 mal aufladen seine volle Leistung bringen, aber sieht zumindest im Ansatz ganz gut aus. Wären ja im gemäßigten Einsatz ca 5 Tage Akkulaufzeit. Das macht die o.e. Dinge mit den genau abgemessenen Ladezeiten nicht angenehmer, aber wahrscheinlich lohnt sich der Akku trotzdem, auch wenn man den Komfort nicht hat wie bei dem Originalakku. Wie gesagt ich halte Euch auf dem Laufenden.

    Werde ihn eh nur bis 20% runterlassen, wegen der Bemerkung den Akku auf keinen Fall auf 0% fallen zu lassen und dann wieder aufladen, bis ich so 5 mal aufgeladen haben. Dann Leistungstest und dann gibts ein Resümee ob sich das Ding lohnt.
     
  8. premiumlife23, 13.10.2010 #8
    premiumlife23

    premiumlife23 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    20.09.2010
    achso u.a. war der Grund für mich auch dass das Handy angenehmer im Umgang wird. Ich habe rel. große Hände und das Samsung war mir viel zu leicht und zart. Jetzt hab ich was in der Hand und das finde ich auch jeden Fall schon mal angenehm.

    Wiegen tut das Handy jetzt 158g laut meiner Küchenwaage ;) was mir leider immer noch zu leicht ist, aber wie gesagt wenigstens kann man es jetzt richtig greifen.
     
  9. premiumlife23, 13.10.2010 #9
    premiumlife23

    premiumlife23 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    20.09.2010
    24h sind um seit dem ersten Aufladen des Gerätes. Ich habe ca 45mins im Internet gesurft und 10 mins telefoniert. Rest normales Standby.

    Akku ist auf 78%
     
  10. Beogradjanin, 20.10.2010 #10
    Beogradjanin

    Beogradjanin Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    378
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    11.09.2010
    Internet mit HSDPA / WLAN / EDGE etc. Bildschirmhelligkeit? sonstige spielereien?
     
  11. TimTaylor, 21.10.2010 #11
    TimTaylor

    TimTaylor Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    349
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    02.06.2010
    Die Warnungen sind übrigens die Standard-Sprüche hinsichtlich LION-Akkus und die zählen z.B. auch für den original Akku, durch entsprechendes Umgehen wird die Lebenszeit des Akkus nicht unnötig verringert, halten tut sich aber niemand dran:flapper:
     
  12. premiumlife23, 23.10.2010 #12
    premiumlife23

    premiumlife23 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    20.09.2010
    kurzes update. ich habe jetzt 6 tage lang von einer akkuladung gelebt, dabei jeden morgen 5-10mins per WLAN im netz gesurft und tägl. ca 30mins telefoniert. Das ist sicher für viele recht wenig, aber ist mein normales Pensum an Nutzung. Der normale Akk von Samsung hat dabei meist ca. 70% pro Tag an Akku gezogen. Hier sind es pro Tag ca.15% und das mit der zweiten Akkuladung. Die optimale Performance soll ja erst mit der 5. Ladung kommen. Gerade vor dem Hintergrund das die Warnungen standard sein sollen auch bei normalen Akkus bin ich trotz anfänglicher Skepsis begeistert. Fühle mich jetzt so wie früher mit meinem Handy, dass ich ne Woche lang nutzen kann ohne ständig aufzuladen.

    Ich bin jetzt kein Profitester und werde auch nicht dafür bezahlt, best. Einstellungen etc unter die Lupe zu nehmen. Ich kann Euch nur o.g. aus meiner Erfahrung berichten als Ansatzpunkt, sollte sich nochwas neues ergeben melde ich mich. Aber bis hierher kann ich sagen ganz ganz klarer Kauf.
     
  13. BigBSES, 23.10.2010 #13
    BigBSES

    BigBSES Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    322
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    10.06.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 Edge Schwarz
    hmm, also bereust du es nicht?
    Ich spiele nämlich mit dem Gedanken mir auch diesen Akku zu erlauben :)
     
  14. Beogradjanin, 23.10.2010 #14
    Beogradjanin

    Beogradjanin Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    378
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    11.09.2010
    Macht es nicht mehr Sinn sich einen zweiten Akku zu kaufen, und dabei ein deutlich dünneres Handy zu haben, als solch ein Backstein? Immerhin wollen wir ja nicht, dass die Polizei uns wegen Waffenbesitz verhaftet :p

    Ich habe mir übrigens so'n 2er Akkupack mit zusätzlichem Ladegerät und Versand für 9-10€ bestellt (Link gab's hier im Forum). Eigentlich würde ich mir so etwas ja nicht holen (Qualität müsste ja gegen Null gehen), jedoch haben wohl mehrere Bericht, dass die Quali der Akkus ganz gut sein sollte.
     
  15. premiumlife23, 25.10.2010 #15
    premiumlife23

    premiumlife23 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    20.09.2010
    naja kommt darauf an wo du deine prioritäten setzt würd ich sagen. wenn dir grade das sehr dünne und leichte gefällt, dann ist sicher ein 2 akku die bessere wahl. bei mir wars so dass ich von anfang an dieses leichte gewicht und die extrem dünne form des handys sozusagen in kauf genommen habe und es TROTZ dessen gekauft habe. sprich, für mich ist es sogar jetzt ein vorteil das es handlicher ist und ich nicht ständig das gefühl habe das ding gleitet aus meiner hand. und ds ständig an die steckdose hängen und nie vergessen dürfen, weils nächsten tag sonst alle geht, is für so nen faulen sack wie mich auch nervig.

    ich bereue den kauf in keinster weise, ich leb jetzt von der dritten ladung, evtl. kommen da noch probs, aber bisher perfekt. der akku sitzt tiptop, ne knappe woche laufzeit, handlicher im umgang und wirklich kein einziger nachteil.
     
  16. BigBSES, 25.10.2010 #16
    BigBSES

    BigBSES Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    322
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    10.06.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 Edge Schwarz
    Kommst du aus dem Stuttgarter Raum?
    Ich würde mir das ganze gerne mal live anschauen, auf Bildern ist das immer so ne Sache :-9
     
  17. Dirk, 25.10.2010 #17
    Dirk

    Dirk Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,270
    Erhaltene Danke:
    91
    Registriert seit:
    19.07.2009
    Phone:
    HTC Desire HD
    Das bekommst du sowieso nicht hin, und hat nichts mit der Produktionsqualität des Akkus, sondern mit der Prinzipiellen Funktionsweise eines solchen Energiespeichers zu tun.

    Wenn es ein LiPo ist, solltest du dich da besser dran halten :)
     
  18. wassollichkaufen, 25.10.2010 #18
    wassollichkaufen

    wassollichkaufen Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    23.10.2010
    Btw. bei Handys kommt es so gut wie nie zum Einsatz von Lipos.
    Es sind immer nur Li-Ion.
    Allerdings können auch Li-Ionen Akkus in Flammen aufgehen.(Selbst schon erlebt(bei nem dummen Bekannten der Kaffe über sein Notebook schüttet.)
    Aber keine Angst dein Handy warnt dich vor durch etwas Rauch.(nur Spass)
     
  19. Dirk, 25.10.2010 #19
    Dirk

    Dirk Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,270
    Erhaltene Danke:
    91
    Registriert seit:
    19.07.2009
    Phone:
    HTC Desire HD
    Och, bei irgendwelchen Importgeschichten aus fragwürdiger Quelle, wer weiß :)

    Wie jeder weiß, werden alle elektrischen Geräte mit Rauch betrieben. Der Strom wird nur benötigt, damit die Rauchpumpe betrieben werden kann. Das lässt ich auch leicht nachweisen. Elektrische Geräte, die normal funktionieren, in denen ist der Rauch noch drin. Sobald aber der Rauch ausgetreten ist, funktioniert das Gerät nicht mehr.
     
    blowy666 und Radagast haben sich bedankt.
  20. wassollichkaufen, 25.10.2010 #20
    wassollichkaufen

    wassollichkaufen Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    23.10.2010
    Das mit Dem Rauch war so gemeint,dass im Falle einer Aufblähung und späteren Entzündung vor dem eigentlichen Feueraustritt aus dem Akku,noch Rauch austritt.
     

Diese Seite empfehlen