1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Nach erneuter Werkseinstellung Backup-Ordner ein 2. Mal einspielen - Geht nicht

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Forum" wurde erstellt von Cyrous, 16.08.2010.

  1. Cyrous, 16.08.2010 #1
    Cyrous

    Cyrous Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    86
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    02.08.2010
    Hallo Android-Fans,

    seid mir nicht böse, wenn ich ein neuen Thread aufmache, welches nebenbei noch in einem anderen Thread von mir behandelt wird. Es handelt sich aber um ein anderes Problem. Ich hoffe, wenn ich ein neuen Thread mit aussagekräftigen Titel wähle, noch Hilfe zu bekommen.

    Zum Problem:
    Ich habe mein Desire auf Werkseinstellung zurückgesetzt und vorher die komplette SD-Karte gesichert. Nachdem die Werkseinstellung vollzogen war, fragt mich Android, ob man die Daten, welche automatisch von Android in einem Backup-Ordner gesichert werden, zurückspielen möchte. Dies habe ich bejaht. Soweit so gut.

    Ich habe dann ein zweites mal auf die Werkseinstellung zurückgesetzt (nach wenigen Minuten). Und nun kommt das Problem, Android fragt seit dem nicht noch einmal nach, ob man die gesicherten Daten zurückspielen möchte, sondern fängt gleich mit der Einrichtung an.

    Weiß jemand von euch, wie ich es hinbekomme, das Android mich noch einmal fragt, ob die gesicherten Daten wieder zurück gespielt werden sollen? Wie gesagt, der Original-Backup-Ordner befindet sich als Sicherung auf meinem Rechner.

    Spiele ich ihn auf die SD-Karte, fragt Android leider nicht nach :confused: Mein Fehler war, das ich im Glauben war, dass alle SMS auf der SD-Karte abgelegt werden. Leider ist dem nicht so, diese befinden im internen Speicher des Desires. Allerdings kann man Android sagen, dass er automatisch Backups erstellen soll und dann werden auch die SMS mitgesichert.
     
  2. ozman, 16.08.2010 #2
    ozman

    ozman Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,218
    Erhaltene Danke:
    154
    Registriert seit:
    25.03.2010
    naja...
    wie heisst den überhaupt dieser "backup-ordner"?
     
  3. Cyrous, 16.08.2010 #3
    Cyrous

    Cyrous Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    86
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    02.08.2010
    Er heißt "backup", vermute ich mal?
     
  4. ozman, 16.08.2010 #4
    ozman

    ozman Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,218
    Erhaltene Danke:
    154
    Registriert seit:
    25.03.2010
    mein ordner ist vom 05.08, also als ich von eclair auf froyo bin...

    das bedeutet das "ding" sichert nur zu besonderen anlässen...
     
  5. jimbojones, 16.08.2010 #5
    jimbojones

    jimbojones Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    63
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    14.08.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Spontaner Gedanke:

    Wenn Android ein Backup erstellt, dann wird neben dem Backup auch "irgendwo" hingeschrieben, dass es ein Backup gibt (Backup-Flag). Wenn du nur das Backup auf die SD-Karte schiebst, fehlt dieses Flag und Android sucht nicht weiter. Wenn du aber nach den Werkseinstellungen ein Backup ausführst, dann dieses Backup mit deinem Backup überschreibst und nochmal einrichten lässt, könnte es klappen.

    Wie gesagt, ist nur so 'ne spontane Theorie.
     
  6. Cyrous, 16.08.2010 #6
    Cyrous

    Cyrous Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    86
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    02.08.2010
    Klingt interessant. Aber ich will ja einen auf meinen PC gesicherten Backup-Ordner wieder zurückspielen. Android soll fragen, ob er den Backup-Ordner zurückspielen soll. Einen manuellen Anstoß eines Backups ist m. M. nach nicht möglich?

    Und: Er soll ja, wenn ich den gesicherten Backup-Ordner auf die SD-Karte schiebe, diesen nicht überschreiben :D (wenn man ein Backup anstoßen würde).

    Es ist ja so, das ich schon einmal eine Werkseinstellung zurückgesetzt habe und somit nur noch ein nacktes Desire habe + meine Sicherung der SD-Karte (worauf sich eben auch noch der Backup-Ordner befindet).

    Weiß vielleicht jemand, wie man den Flag setzt? Ansonsten müsste ich meine SD-Karte einmal in den PC stecken und dann die Sicherung der SD-Karte raufspielen, nur braucht man irgendwie einen Adapter für die Mini-SD-Karte.

    Ja, ich meine er macht eine Sicherung dann, wenn man z. B. etwas installiert, ein App oder dergleichen. Denn als ich die 4 GB Karte gegen die 8GB Karte getauscht habe, hat er die Sicherung noch vom Tag des Tausches.
     
  7. ozman, 16.08.2010 #7
    ozman

    ozman Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,218
    Erhaltene Danke:
    154
    Registriert seit:
    25.03.2010
    jimbo hat es ganz anders gemeint wie du es verstanden hast...

    und glaubst du, ich hab zuletzt am 05.08 eine app installiert?
    kann es sein dass du das datum vom tausch hast, weil du da deine ordner verschoben hast und somit das "datum des vershciebens" hast und nicht des backups?

    edit:

    ich habe jumbo so verstandne dass du dein "ding" dazu bringen sollst ein backup zu amchen, und dieses backup dann mit deinem möchtegern-backup zu überschreiben und somit dein desire etwas verarschst...
    frage ist aber was ist die flag, denn die solltest du ja icht überschreiben...
    richtig jimbo?
     
  8. Cyrous, 16.08.2010 #8
    Cyrous

    Cyrous Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    86
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    02.08.2010
    Kann das der (die?) flag sein?

    backup.dat

    Sobald ich meine SMS gesichert habe (aus der alten SD-Karte), werde ich das mal ausprobieren, wie du es beschrieben hast.

    1. 8GB SD-Karte einlegen
    2. Sicherung der 8GB SD-Karte samt Backup rüberkopieren und dabei die "backup.dat" durch eine aktuelle ersetzen. Also die, die gerade erstellt wird.
    3. Werkseinstellung zurücksetzen
    4. Desire Neustarten lassen
    5. Hoffen, dass er mich fragt, ob der Backup-Ordner zurück gespielt werden soll.
     
  9. Cyrous, 16.08.2010 #9
    Cyrous

    Cyrous Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    86
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    02.08.2010
    Mir fällt grad ein, das ich das gemacht habe, wie du es beschrieben hast. Werkseinstellung ausgeführt. Sicherung des Backup-Ordners auf die SD-Karte kopiert, nachdem ich die Werkseinstellung durchgeführt habe. Anschließend wieder eine Werkseinstellung durchgeführt und leider kam keine Frage von Android, ob er den Backup-Ordner zurückspielen soll.

    Mal eine andere Frage: Kann man das Zurückspielen des Backup-Ordners nicht manuell anstoßen?
     
  10. jimbojones, 16.08.2010 #10
    jimbojones

    jimbojones Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    63
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    14.08.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Da ich noch nie die Werkseinstellungen geladen habe, ist folgender Ablauf richtig?

    1. Werkseinstellungen laden: Android fragt, ob es von den bisherigen Daten ein Backup machen soll. Du sagst ja.

    2. Du nimmst die SD-Karte raus und sicherst sie auf deiner PC-Festplatte

    3. SD-Karte einlegen und Desire starten. Android fragt dich, ob es die gefunden Daten laden soll.


    Losgelöst vom Ablauf noch 'ne weitere Theorie:
    Evtl. kann das Flag auch umgekehrt gelten, statt "Lade nur wenn es da ist" auch heißen "Lade nur wenn es nicht das ist". Heißt, dass ein Backup als bereits wiederhergestellt markiert wird und deshalb nicht nochmal gezogen wird.
    Egal in welcher Form, das Backup bzw. Wiederherstellungsverhalten ist sehr seltsam, wenn ein einmal druchgeführtes Backup nicht mehrmals wieder geladen werden kann :/
     
  11. Cyrous, 17.08.2010 #11
    Cyrous

    Cyrous Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    86
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    02.08.2010
    Nein, das Backup wird, wie auch immer, bereits seit dem Benutzen von Android erstellt, wohl permanent, in welchen Zyklus, das scheint keiner zu wissen.

    Wenn du die Werkseinstellung lädst, sollte die Backup-Funktion bereits eingeschaltet sein, d. h., Android muss die ganze Zeit immer wieder etwas gesichert haben.

    Ich schließe das Desire an mein MacBook an und sichere den kompletten Inhalt der SD-Karte in ein Extra-Ordner. Auf der SD-Karte befindet sich auch der Backup-Ordner. Ich lasse sie also im Handy drin.

    Ich gehe ins Menü auf "Einstellungen > Datenschutz > Auf Werkseinstellung zurück"

    Anschließend wird Android neu gestartet, das dauert ein paar Sekunden und dann fährt er hoch. AB JETZT fragt er, ob er den gefunden Backup-Ordner zurückspielen soll. Wenn man bejaht, sichert er den Inhalt des Backup-Ordners zurück.

    Wie gesagt, das macht er, wenn man das erste Mal auf Werkseinstellung zurücksetzt. Tut man das ein zweites Mal, fragt Android nicht noch einmal.


    Egal welches flag, man müsste doch den flag zurücksetzen können? Ich habe ja, bevor ich eine Werkseinstellung durchgeführt habe, meine komplette SD-Karte gesichert, in dieser Sicherung befindet sich noch der Ursprungs-Backup-Ordner.

    Selbst wenn ich diesen zurückspiele (den "Ursprungs-Backup-Ordner"), fragt mich Android nicht, ob er diesen wiederherstellen soll. Daher finde ich deinen Gedanken, den du ganz oben gepostet hast, einfallsreich. Ich bringe Android dazu, ein aktuelles Backup zu erstellen (nur wie?), nehme mir den gesetzten flag des aktuellen Backups und packe ihn in meine Sicherung, so dass Android denkt, dass das noch nicht zurückgespielt wurde.

    Ich kann das aber erst machen, wenn der Android-Market wieder funktioniert, da ich erstmal ein App brauche (Backup and Restore SMS), womit ich meine SMS, die ich zumindest von meiner alten 4GB-Karte noch habe (ist von letzter Woche Mittwoch). Zur Zeit kann ich leider kein App installieren, da ich kein Filemanager mehr habe und auch keine Windows-Maschine (damit hätte man über HTC Sync ein App installieren können).


    Sehe ich genauso :D Deswegen rooten viele ihr Desire (oder Android), um eine komplette Sicherung zu machen, ich bin bisher nicht dazu gekommen, weil ich mich da auch erstmal im Dschungel einlesen muss.

    Falls noch Ideen da sind, nur her damit! Vielleicht hat jemand eine Idee, wo das Flag gesetzt wird? Meine Vermutung ist, dass der (die? das?) Flag in der Datei "backup.dat" gesetzt wird. Öffne ich die Datei mit einem Texteditor (BBedit, ähnlich dem Notepad++), dann kommen solche Zeichen raus:
    PHP:
    A(R)a{ye/+
     
  12. Skitch76, 30.08.2010 #12
    Skitch76

    Skitch76 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    431
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    04.05.2010
    Mal blöd gefragt, über das HTC Sync geht wohl kein Backup zu machen?
     
  13. Cyrous, 30.08.2010 #13
    Cyrous

    Cyrous Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    86
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    02.08.2010
    Jein, das geht nicht manuell, nur automatisch.
     

Diese Seite empfehlen