1. Nimm jetzt an unserem AGM - Gewinnspiel teil - Informationen zum M1, A2 und A8 findest Du hier, hier und hier!
  1. Scanna, 29.07.2011 #1
    Scanna

    Scanna Threadstarter Android-Lexikon

    Folgende Problemstellung:

    Ich starte die Desi 1-2x im Monat neu.

    JEDES mal werden irgendwelche ominoesen bereits empfangenen und verantwortete SMS erneut gesendet.

    Es gibt vor dem Reboot KEINE SMS in "nicht gesendet".

    Sowohl mit Stock-Software als auch mit Handcent tritt dieses Problem auf.


    Mein Provider sagt, es liegt an der SIM-Karte, welche inzwischen aeonische 14 Jahre alt ist (noch mit Mannesmann D2-Logo).
    Aus anderen Gründen werde ich die nächsten Tage die SIM gg ne aktuelle tauschen.

    Daher meine Frage:
    Beobachtet jemand anderes das Problem auch bei sich oder muss ich als Ursache die SIM nehmen?



    Stock-Rom, nix kernel oder sonstige customierungen.
     
  2. cargo, 30.07.2011 #2
    cargo

    cargo Gast

    Es liegt evtl. an einer App. Handcent? oder irgendwelche Einstellungen?
     
  3. Scanna, 30.07.2011 #3
    Scanna

    Scanna Threadstarter Android-Lexikon

    Nee, an Einstellungen liegt es nicht, zumindest nicht von Handcent.

    Ich kann nach dem Reboot verfolgen, dass er angeblich nicht-gesendete Nachrichten erneut gesendet hat, (bei Stock als auch bei Handcent) vor dem Reboot aber sehe ich keine "nicht gesendeten Nachrichten".

    Wie gesagt, sowohl bei Stock als auch bei Handcent.

    Da scheinbar keiner dieses Problem hat ist es ein "mystischer Effekt" aufgrund meiner Praehistorischen SIM.