1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Napster to Go?

Dieses Thema im Forum "Foto und Multimedia" wurde erstellt von Tomiro, 12.07.2010.

  1. Tomiro, 12.07.2010 #1
    Tomiro

    Tomiro Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.12.2009
    Hallo,

    ich habe ein Problem mit Napster to Go und unserem SGS. Nach der Installation von Kies erkennt mein Napster-Client auf dem PC das per USB-Kabel angeschlossene SGS als Mobilen Player. Auch die Auswahl von Musiktiteln und die Übertragung funktionieren zunächst, am Schluss der kommt allerdings einen Fehlermeldung!

    Wie komme ich weiter?

    Gruss und Danke

    Thomas
     
  2. djmarques, 12.07.2010 #2
    djmarques

    djmarques Ehrenmitglied

    Beiträge:
    13,430
    Erhaltene Danke:
    2,648
    Registriert seit:
    03.08.2009
    Die Fehlermeldung wär nicht schlecht...

    bitte Posten ;) oder screenshot etc
     
  3. gokpog, 12.07.2010 #3
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,954
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Napster to Go setzt ein DRM geschütztes Musikformat ein oder? DRM geschützte Musik läuft unter Android nicht, zumindest war das auf dem Milestone so.
     
  4. Tomiro, 12.07.2010 #4
    Tomiro

    Tomiro Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.12.2009
    Nun dein Milestone war doch kein SGS! Ich habe mit KIES einige Dateien von einem anderen Mobilen Player aufs SGS kopiert. Diese werden abgespielt, und die DRM-Daten werden korrekt dargestellt!

    Bitte keine Vermutungen posten, das bringt nicht weiter. Danke.

    Gruss

    Thomas
     
  5. gokpog, 12.07.2010 #5
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,954
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Es war keine Vermutung, dass Android keine DRM geschützten Dateien abspielt, das ist so. Wenn das im Galaxy S funktioniert, dann ist das eine Erweiterung von Samsung. Und zu wissen, dass Samsung DRM anbietet, bringt mich und eventuell auch andere weiter.

    btw. hast du uns immer noch nicht die Fehlermeldung genannt.
     
  6. djmarques, 12.07.2010 #6
    djmarques

    djmarques Ehrenmitglied

    Beiträge:
    13,430
    Erhaltene Danke:
    2,648
    Registriert seit:
    03.08.2009
    Bitte auch nicht hilfsbereite User "anmachen"...das bringt nämlich auch nichts
     
  7. Tomiro, 12.07.2010 #7
    Tomiro

    Tomiro Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.12.2009
    Ich glaube nicht, dass er sich angemacht fühlte... wenn doch tut es mir leid. Wie kann ich meine Bitte formulieren, ohne dass Einer glaubt, dass sich ein Anderer angemacht fühlt?

    Gruss

    Thomas

    btw Ich habe im Moment keinen Zugriff auf den Rechner mit der Napster-Installation.
     
  8. gokpog, 12.07.2010 #8
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,954
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Wegen mir gibts kein Problem. :) Die Antwort hätte zwar etwas neutraler sein können, aber das ist jetzt auch durch. Friede sei mit Euch! ;)

    Ich habe mich nochmal etwas schlau gemacht. Napster TO GO setzt Microsoft Windows Media Digital Rights Management Version 10 als DRM Lösung ein. Das Galaxy S unterstützt laut Spec nur OMA DRM 1.0 und 2.0 als DRM. Vielleicht läufts deshalb nicht rund?

    Edit:
    Korrektur: Napster setzt im mobilen Bereich tatsächlich auch OMA v1 ein. Dann sollte es normal gehen und erklärt auch warum die anders kopierten Dateien laufen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.07.2010
  9. djmarques, 12.07.2010 #9
    djmarques

    djmarques Ehrenmitglied

    Beiträge:
    13,430
    Erhaltene Danke:
    2,648
    Registriert seit:
    03.08.2009
    Ja dann ;), im Eifer des Gefechts als neuer mod...^^

    BTW: Das DRM ist sowieso total nervig...bringt keinen nutzen sondern nur probleme und aufwand...
     
  10. Tomiro, 12.07.2010 #10
    Tomiro

    Tomiro Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.12.2009
    So, nun ist es besser. Auf einem PC mit WIN 7 der erstmalig mit dem SGS Kontakt hatte funktioniert es. DAS SGS wird vom Napster-Client erkannt und die Songs werden übertragen. Beim Anschluss an den USB muss beim SGS "Media-Player" gewählt werden. Auf dem XP-Rechner endet das Ganze nach wie vor mit der Meldung "Übertragungsfehler", obwohl auch hier das SGS erkannt wird.

    Dank für die Mühe

    Thomas

    So, nun funktioniert es leidlich.
    Ich benutzte jetzt mein SGS als Player für Napster to go.
    Die Übertragung auf das SGS funktioniert nur, wenn ich die Songs auf das Player-Symbol rechts unten ziehe! Über die Menüleiste oder das Kontext-Menü bleibt die Übertragung erfolglos. Auch werden die auf das SGS bereits übertragenen Songs nicht im Napster-Client angezeigt, aber damit kann ich leben. Spannend wird es in 4 Wochen, wenn die Lizenzen für die übertragenen Songs erneuert werden müssen. Wenn das klappt, hat das SGS einen festen Platz bei mir gefunden.

    Gruss

    Thomas

    So, nun hat auch das Erneuern der Lizenzen geklappt.

    Gruss

    Thomas
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.06.2011
  11. curvingmarvin, 25.08.2010 #11
    curvingmarvin

    curvingmarvin Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.08.2010
    Hab das Galaxy jetzt ca. 1 Woche und auch immer mit einem Übertragungsfehler bei Napster zu kämpfen. Es ging auch nicht über ziehen nach rechts unten.
    Jetzt lief zufällig der Windows Media Player, während ich das Galaxy angeschlossen habe und WMP hat mir sofort irgendeine Synchronisation angeboten. Diese dann einfach mal angenommen und Napster hatte keine Probleme mehr mit der Übertragung. Keine Ahnung, ob das Zufall war, mal die nächsten Tage testen. Habs aber nur über das Ziehen in die untere rechte Ecke gemacht, Menü und Kontext nicht getestet.
     
  12. gisbern, 21.09.2010 #12
    gisbern

    gisbern Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.03.2010
    @Tomiro, kannst du bitte nochmal genau deine Settings und deinen Schlüssel zum Erfolg erklären?
    Ich hab auch ein SGS plus Napster to go. Ich habe einige mal COnnecten müssen, und dann einmal mit Napster Dateien übertragen können. Seither bekomme ich jedoch wieder Fehler beim Übertragen (wie bei dir eingangs).
    Hast du eine SPeicherkarte installiert?

    MfG Gisbern
     
  13. cypher2020, 18.06.2011 #13
    cypher2020

    cypher2020 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    67
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    18.06.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (SM-G900F)
    Servus!

    Seit Kurzem gibt's von Napster sogar eine App für unsere Androiden. Habe die mal angetestet mit ner Napster Musicflat To Go - und läuft! *g*
    Einfach runterladen, mit den normalen Zugangsdaten einloggen und direkt über's Handy die Musik runterladen oder streamen lassen. Der einzige Wehmutstropfen: Man kann (noch) keinen Speicherpfad für die heruntergeladenen Titel auswählen. Oder ich hab noch nicht gefunden wo. Somit landen die Dateien leider auf dem internen Speicher.

    MfG, c20
     
  14. Flixius, 24.06.2011 #14
    Flixius

    Flixius Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    132
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    24.10.2010
    Hallo,

    ich habe schon einen Napster Account und müsste für das Mobile-Upgrade nur 3 Euro mehr im Monat bezahlen. Die App habe ich mir jetzt mal heruntergeladen und es sieht auch ganz nett aus. Da ich jedoch nicht ständig streamen möchte weil es einfach viel Akku zieht und man permanent eine gute Internetverbindung haben muss interessiere ich mich besonders für die Downloadfunktion, die in die App integriert ist. Mir wäre ziemlich wichtig, dass die heruntergerladene Musik nicht nur über die NapsterApp, sondern auch über den in ANdroid integrierten Musikplayer abspielbar wäre. So könnte ich dann Playlists mit "normalen" MP3s, die nicht aus Napster kommen und den DRM WMAs von Napster miteinander kombinieren. Ist das mölich? Andernfalls würde ich von einem Paketupgrade absehen.

    Hat jemand damit Erfahrungen?
    Danke
     
  15. Flixius, 26.06.2011 #15
    Flixius

    Flixius Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    132
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    24.10.2010
    Mal ein vorsichtiger Push. Ich habe gelesen man muss immer bis zum 1. warten, wenn man ein Upgrade macht. Wenn ich meine Napster Downloads mit meinen MP3s mischen kann und nicht auf den Player der NapsterApp angewiesen bin, würde ich das upgrade zum Juli anstreben und der ist ja bald. :)
     
  16. woof, 26.06.2011 #16
    woof

    woof Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    143
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    17.10.2010
    Ja, so ist das scheinbar, warum auch immer. Ggf. den Telefon-Support fragen?
    Nein, das geht nicht (was auch immer Du genau gemeint hast). Napster-Downloads sind DRM-geschützte WMA, mir ist kein Android bekannt, der dieses DRM unterstützt. Die von der App gecachten Dateien sind nicht abspielbar mit irgendwas anderem (soweit bisher bekannt). Und die App spielt auch keine anderen Mediendateien auf dem Telefon.

    Es gibt die Möglichkeit mit z.B. Tunebite die Downloads umzuwandeln...

    Übrigens gibt es die Download-Tarife nicht mehr für Neukunden, nur noch Streaming! Wer noch eine normale Download-Flat hat kann noch mit Telefon-Support zu ToGo wechseln, um für fünf Euro mehr die Apps zu nutzen und dennoch weiterhin downzuloaden. (Achtung, anders herum enthält der drei Euro teurere Tarif "+ Mobile" keine PC-Downloads!)
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.06.2011
  17. Flixius, 26.06.2011 #17
    Flixius

    Flixius Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    132
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    24.10.2010
    Kann ich denn bei meinem Handy unter dem Menüpunkt "Musik" auch bei Napster heruntergeladene Titel abspielen? Wenn man keine MP3s in die Napsterapp bekommt, dann kriegt man ja vielleicht die Musik aus der Napsterapp zur MP3-Sammlung. Es geht hier nur um die Musik AUF dem Handy. Dass man wegen DRM die Musik nicht auf einem anderen Gerät abspielen kann ist mir klar.
     
  18. woof, 26.06.2011 #18
    woof

    woof Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    143
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    17.10.2010
    @Flixius, entschuldige, ich hatte meinen Beitrag noch erweitert, sollte jetzt beantwortet sein: Nein.
     

Diese Seite empfehlen