1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Nervige USB Debugging Handy als USB Festplatte zu nutzen

Dieses Thema im Forum "HTC Wildfire Forum" wurde erstellt von Silvax, 09.09.2010.

  1. Silvax, 09.09.2010 #1
    Silvax

    Silvax Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    70
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    07.09.2010
    Wie ist es bei Euch ? Ich hab Win XP SP3 und jedesmal wenn ich das Handy anstöpsel erkennt Win zwar "Da wurde was angeklemmt" aber um als Laufwerk erkannt zu werden muss ich immer "USB-Debugging" ein oder aus schalten.
    Ist es an muss ich es ausschalten damit ein Laufwerk erkannt wird, ist es aus muss ich es erst einschalten. Das ist doch auch nicht normal oder ? ^^

    Normal muss es doch so sein dass beim aktivierten usb-debugging das Handy automatisch als Laufwerk erkannt wird oder ?
     
  2. Droidpirat, 09.09.2010 #2
    Droidpirat

    Droidpirat Android-Experte

    Beiträge:
    512
    Erhaltene Danke:
    63
    Registriert seit:
    19.02.2010
    Probier es aus, schalt mal USB-Debugging aus und teste!!
     
  3. xtrashyx, 09.09.2010 #3
    xtrashyx

    xtrashyx Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    224
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    30.05.2010
    Normal ist es doch so, das USB Debugging immer an ist, ansonsten kann man ja nicht HTC Sync nutzen. Und wenn man das Telefon an den Computer anschliesst, sollte doch im Handy ein Menü kommen, in dem man jetzt aussuchen kann ob man es nur Laden möchte,ob man HTC Sync nutzen möchte oder man es als Festplatte nutzen möchte. Hacken dran bei Festplatte und unten Ok drücken und dann kann man es als Festplatte bzw. die SD Karte benutzen. Aber solange man nichts im Handy ausgewählt hat, wird es nur am Rechner erkannt, aber man kommt nicht an die SD Karte.
    Also bei mir ist USB Debugging immer an und wähle dann nur im Menü des Telesfons als was ich nutzen möchte.
     
  4. Silvax, 09.09.2010 #4
    Silvax

    Silvax Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    70
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    07.09.2010
    Hab die Auswahlmeldung aus und eingeschaltet ist egal. Drücke ich nicht auf USB-Debugging (an oder aus) dann passiert nichts. Erst wenn ich diese Funktion aktiviere/deaktiviere wird die SD Karte als LW erkannt.
     
  5. xtrashyx, 09.09.2010 #5
    xtrashyx

    xtrashyx Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    224
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    30.05.2010
    mmmh, komisch. Das habe ich nicht. Wüsste ich jetzt auch nichts.

    Dafür habe ich evt. eine Lösung zu einem anderen Problem dass du wohl mal hattest :) Hab deine Aussage in dem anderen Thread gelesen gehabt.
    Glaube es gibt eine Möglichkeit alle Termine bzw. Kalendereinträge zu löschen, möchte es nur nicht ausprobieren weil bei mir alles ok ist.
    Aber unter "Einstellungen" und dann "Anwendungen Verwalten". Dort zu "Kalender" und würde auch sagen "Kalenderspeicher" und einfach drauf klicken und dort auf "Daten löschen" klicken. Dann sollten alle Kalender Einträge weg sein. Theoretisch ;-)
     
  6. Silvax, 15.09.2010 #6
    Silvax

    Silvax Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    70
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    07.09.2010
    Hab den Fehler gefunden. Das Problem liegt an ACRONIS True Image, das Programm hat nen Bug was die Erkennung von USB-Geräten verhindert. Habs deinstalliert und nun wird mein WF immer sofort erkannt.:)

    Möglicherweise ist das auch bei einigen der Grund warum HTC Sync mit dem Handy nicht zusammenarbeitet. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.09.2010

Diese Seite empfehlen