1. Nimm jetzt an unserem UMI Z - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Diese Seite empfehlen

Adobe_Acrobat_PDF_Icon.jpg
Adobe hat heute eine neue Version seiner App "Adobe Reader" für die Anzeige von PDF-Dateien in den Market eingestellt. Neben dem üblichen Bug-Fixing sind auch ein paar schmerzlich vermißte neue Funktionen eingebaut wurden: Endlich können auch paßwortgeschützte PDFs und sog. PDF-Portfolios geöffnet werden und natürlich auch nach Text durchsucht werden; zwei neue Ansichten (auf Bildschirmgröße anpassen) und ein automatischer Bildlauf gehören ebenso dazu wie eine verbesserte Navigation im Dokument, z.B. das direkte Springen zu bestimmten Seiten. Der Reader ist nun auch für die größeren Display-Diagonalen von Tablets angepaßt worden, außerdem gibt es eine Unterstützung für mehr Sprachen (Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch, Niederländisch, Dänisch, Portugiesisch, Schwedisch, Russisch, Tschechisch, Polnisch und Türkisch). Wenn man bedenkt, was für ein aufgeblähtes "Monster" die PC-Version des Adobe Readers ist, wundert man sich, daß Adobe scheinbar doch in der Lage ist, ein mit ca. 1,5 MByte doch "schlankes" Programm mit durchaus umfangreichen Funktionen auf die Beine zu stellen. Der Reader läuft ab Android-Version 2.1 und ist kostenlos im Market zu finden.

Adobe_Acrobat_PDF_Icon.jpg adobe-reader-1.jpg adobe-reader-2.jpg adobe-reader-qr.png


Diskussion zum Beitrag

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
http://www.android-hilfe.de/news-an...-android-2-2-freigegeben.html?highlight=Adobe
http://www.android-hilfe.de/news-an...eistungsstarke-androiden.html?highlight=Adobe
http://www.android-hilfe.de/news-an...-flash-player-verfuegbar.html?highlight=Adobe

Quelle: AndroidPIT
 
Mattthes und schnatti haben sich bedankt.

Diese Seite empfehlen