1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Neues SGS - was gilt es zu beachten?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von tom24, 05.06.2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tom24, 05.06.2011 #1
    tom24

    tom24 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    305
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    26.09.2010
    Hallo zusammen,

    ich bekomme (vielleicht morgen schon:biggrin:) mein nagelneues SGS. Also habe ich begonnen mich schon mal etwas in die Thematik einzulesen. Aber vielleicht hat ja der eine oder andere noch einen Tipp? Gibt es also etwas, worauf man gleich nach der Inbetriebnahme besonders achten sollte, bzw. was man gleich tun könnte (wipe z.B.?) um Probleme zu vermeiden? Also ich denke dabei besonders an irgendwelche Macken, gerade solche, die einem SGS-Neuling nicht unbedingt sofort auffallen.
    http://www.android-hilfe.de/samsung...chtig-unbedingt-lesen-sgs-faq.html#post930351 - habe ich gelesen.

    Gruß tom
     
  2. flowerX, 05.06.2011 #2
    flowerX

    flowerX Gast

    Richte einen Google Account ein.
     
  3. grevenilvec, 05.06.2011 #3
    grevenilvec

    grevenilvec Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    225
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    10.03.2011
    Das erste was ich machen würde, wäre bei Kies zu schauen obs n neuen Update gibt bzw zu warten bis die 2.3.3. offiziell draussen is, was ja in den nächsten Tagen passieren sollte, bevor du groß Apps installierst und das Phone einrichtest...
     
  4. KomodoDragon, 05.06.2011 #4
    KomodoDragon

    KomodoDragon Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    302
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    20.02.2011
    Das es dir nicht gleich sofort runterfällt :lol::laugh:



    Ne Ne Spaß bei Seite. Also ich würd auch wie schon von flow gepostet zuerst den Google Account einrichten und gegbenfalls noch erstellen.
     
  5. tom24, 05.06.2011 #5
    tom24

    tom24 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    305
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    26.09.2010
    Vielen Dank! Ich freue mich über jeden Tipp. Ja, die Idee es nicht gleich fallen zu lassen drängt sich bei meiner Fragestellung fast schon auf:thumbsup:

    Gruß tom
     
  6. HTCDesire, 05.06.2011 #6
    HTCDesire

    HTCDesire Android-Guru

    Beiträge:
    2,683
    Erhaltene Danke:
    474
    Registriert seit:
    13.05.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Die Apps und deren Einstellungen bleiben bei einem Update alle erhalten.
     
  7. Till1, 05.06.2011 #7
    Till1

    Till1 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    174
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    11.04.2011
    Bevor es dir so ergeht wie manchen hier und der Feuchtigkeitssensor sich verfärbt, obwohl du das Handy nur im Bad gelagert hast, während du duschen warst (= hohe Luftfeuchtigkeit) und dadurch die Garantie flöten geht, kannst du den Feuchtigkeitssensor mit Tesafilm überkleben. Habe diesen Tipp von "once_upon_a_time" erhalten, danke hierfür noch mal!
    Das hätte ich bei mir am Anfang auch lieber mal getan...
     
  8. elviroo, 05.06.2011 #8
    elviroo

    elviroo Android-Experte

    Beiträge:
    684
    Erhaltene Danke:
    231
    Registriert seit:
    31.12.2010
    Phone:
    Galaxy Nexus
    schonmal drüber nachgedacht wozu dieser sensor ist? richtig - wenn es dem handy zu feucht wird verfärbt der sich. und wenn dieser sich verfärbt ist die luftfeuchtigkeit so hoch, dass es auch der platine nicht gut tut. also wickel lieber das komplette handy ein...
     
  9. Till1, 05.06.2011 #9
    Till1

    Till1 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    174
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    11.04.2011
    Da hast du recht, aber manchmal dient er auch einfach nur dazu, den Hersteller von seiner Garantie zu befreien, obwohl der Platine gar nichts passiert ist :)
     
  10. elviroo, 05.06.2011 #10
    elviroo

    elviroo Android-Experte

    Beiträge:
    684
    Erhaltene Danke:
    231
    Registriert seit:
    31.12.2010
    Phone:
    Galaxy Nexus
    es geht darum, dass ein handy im badezimmer beim duschen nichts verloren hat. bei 80-90%iger Luftfeuchtigkeit können sich leicht tröpfchen durch kondenswasser im gerät bilden und einen kurzschluss oder sonstwas verursachen. deshalb springt wohl der indikator an.
     
  11. once upon a time, 05.06.2011 #11
    once upon a time

    once upon a time Android-Guru

    Beiträge:
    2,544
    Erhaltene Danke:
    559
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Hallo elviroo,

    was meinst Du, welche Luftfeuchtigkeit in manchen Gegenden der Welt herrschen, da müsste bei vielen SGS-Besitzern in Südamerika bzw. Südostasien der Feuchtigkeitsindikator vom ersten Tag an einen Feuchtigkeitsschaden anzeigen.

    Gruß

    Klaus

    Hallo Till,

    bitte den Tesafilm nicht direkt auf den Feuchtigkeitsindikator anbringen,
    einfach ein Stück Papier in der Größe des Indikators ausschneiden und mit Tesafilm über den Indikator kleben, so hatte ich es Dir auch mitgeteilt.

    Gruß

    Klaus
     
    Till1 bedankt sich.
  12. Till1, 05.06.2011 #12
    Till1

    Till1 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    174
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    11.04.2011
    Sorry, hatte ich überlesen ;)!
    Vielen Dank jedenfalls für deinen Hinweis Klaus!

    Und ja, raus mit dem Handy aus dem Badezimmer und aus der Skihütte nach einem Tag auf der Piste:thumbsup:
     
  13. presseonkel, 05.06.2011 #13
    presseonkel

    presseonkel Team-Manager Team-Mitglied Team-Manager

    Beiträge:
    32,355
    Erhaltene Danke:
    31,544
    Registriert seit:
    08.09.2009
    Phone:
    Google Pixel (Android 7.1.1) - LG G5 (Android 7)-
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2nd Edition LTE - LG Watch R
    Moin,
    zu diesem Thema gibt es wohl genug Threads, die man ohne viel Mühe auch finden sollte...:).
    Und, weil hier eh über "Wasserschaden" etc. - also gänzlich am Thema vorbei - diskutiert wird (auch dazu gibt es Threads), mache ich hier mal zu...:)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen