1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Note sauber neu aufsetzen mit CRom

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy Note" wurde erstellt von AnonymousUser, 09.07.2012.

  1. AnonymousUser, 09.07.2012 #1
    AnonymousUser

    AnonymousUser Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    12.07.2011
    Hallo Forum,

    bin seit letzter Woche stolzer Besitzer eines Notes, meinem ersten Smartphone, und möchte jetzt dieses komplett neu aufsetzen.
    Hintergrund ist folgender, ich habe das Note hier über den Marketplace gekauft und es war schon gerootet, hat die Rocketrom und den GokuKernel am laufen.

    Ich war erstmal erschlagen wie viel Bloatware auf dem Handy vorinstalliert ist. Da ich nicht weiß ob das an der Rom liegt und ich auch für die Zukunft wenn mal ein Update ansteht selber in die Materie einarbeiten muss, möchte ich jetzt einen kompletten Neustart mit dem Phone wagen.

    Meine Frage hierzu:
    Der Verkäufer meinte, das die oben genannte Kombi aus Rom und Kernel super für das Note sei, da es wesentlich flüssiger läuft. Da ich nicht weiß wie das Tempo des Notes mit der Stockrom ist, kann ich dazu nichts sagen. Mich stört aber auf jedenfall die ganzen unnützen Apps (GoogleMail, Youtube, Kalender etc.) Ich möchte ein sauberes Interface ohne Bloatware.
    Welche Möglichkeiten außer dem freezen der Apps mit TitaniumBackup habe ich?
    Welche ROM mit welchem Kernel sollte ich verwenden?
    Wie gehe ich die Sache am besten an?
    Bringt mir die CM9 Rom etwas, die sollte ja dann Google pur sein, oder?

    Ich habe noch viel mehr Fragen, allerdings würde es mir schon sehr helfen, wenn Ihr mir erstmal hier drauf einige Antworten geben könntet. :thumbup:
    Sollte ich im falschen Forum sein, bitte den Beitrag verschieben!

    MfG
     
  2. frank e., 09.07.2012 #2
    frank e.

    frank e. Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,530
    Erhaltene Danke:
    1,038
    Registriert seit:
    15.04.2011
    CM 9 ist sehr gut und ohne Schnickschnack.
    Oder Asylum, AOKP, Paranoid usw.
    Wie du diese flashst solltest du im jeweiligen Thread lesen. Jedoch ganz wichtig lese vorher die Faqs zu dem Note, dort wird alles erklärt.
     
  3. AnonymousUser, 09.07.2012 #3
    AnonymousUser

    AnonymousUser Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    12.07.2011
    Hi,

    danke schon mal für die Info. Hast du evtl. auch direkt einen Link für die richtigen Threads?

    Wie unterscheiden sich denn die einzelnen Roms, nur im Aussehen oder auch in der Performance, sprich Arbeitsgeschwindigkeit? Welchen Kernel kann ich für die jeweiligen Roms nehmen, oder ist das egal?

    Mir geht es darum eine möglichst lange Akkulaufzeit und ein flüssig arbeitendes System zu haben, so wie ich es mit meiner jetzigen Kombi habe, allerdings ohne die ganzen CrapApps und Voreinstellungen durch Samsung!
     
  4. frank e., 09.07.2012 #4
    frank e.

    frank e. Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,530
    Erhaltene Danke:
    1,038
    Registriert seit:
    15.04.2011
    Hier im Bereich Custom Rom findest du alles.
    Kernel würde ich erstmal die nehmen, die bei den Roms dabei sind.
     

Diese Seite empfehlen