1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

ODYS Loox - defekt?!

Dieses Thema im Forum "Odys Loox Forum" wurde erstellt von djolivier, 04.05.2012.

  1. djolivier, 04.05.2012 #1
    djolivier

    djolivier Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,234
    Erhaltene Danke:
    275
    Registriert seit:
    07.03.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z
    Servus,
    hab mittlerweile schon seit 4 Monaten das Odys Loox. Ich habe es zu Weihnachten von meinem Vater geschenkt bekommen, der es wahrscheinlich bei "ToysRus" gekauft hat. Seit kurzem hab ich beim Laden leider einen extremen Wackelkontakt. Das Loox lädt oft nicht richtig. Die Rechnung hebt er sich normalerweise immer auf, meine Fragen an euch:
    • Muss ich das Loox einschicken oder zu ToysRus bringen?
    • Kann ich das Custom-ROM von Oma (ICS v1.2) oben lassen, denn bestehe nicht die Gefahr, dass das Loox gebrickt wird, weil aufgrund des Wackelkontakts der Flashvorgang unterbrochen wird?
    • Bekomme ich ein neues Gerät oder bin ich bei so einem Problem selbst schuld (das Problem tritt ja erst seit kurzem auf)

    Danke im Voraus für eure Hilfe
     
  2. djolivier, 09.05.2012 #2
    djolivier

    djolivier Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,234
    Erhaltene Danke:
    275
    Registriert seit:
    07.03.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z
    Weiß keiner was?
     
  3. GGLoox, 09.05.2012 #3
    GGLoox

    GGLoox Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    13.03.2012
    Eigentlich ist die Sache klar, deshalb hat wohl keiner geantwortet. Innerhalb von 6 Monaten geht das Gerät an den Händler zurück. Er muss es reparieren oder austauschen, es sei denn, er kann glaubhaft nachweisen, dass das Gerät mutwillig oder fahrlässig durch den Kunden beschädigt wurde.

    Nach den 6 Monaten kehrt sich die Beweislast um. Also ab damit zum Händler! ;)

    Gruß, GG.
     
  4. papaurmel, 10.05.2012 #4
    papaurmel

    papaurmel Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    358
    Erhaltene Danke:
    87
    Registriert seit:
    22.12.2011
    Auch wenn diese Meinung immer wieder vorherscht, erlischt durch ein Softwareupdate bzw. "Flashen" nicht automatisch die komplette Garantie/Gewährleistung.

    Variante1:
    So wie es ist einschicken und abwarten. Da ein Hardwaredefekt vorliegt, kann die Ursache hierfür keinesfalls das OS herhalten, egal welche Version. Ob allerdings fehlerhafte Bedienung deinerseits in Frage kommt, bleibt so oder so offen.

    Variante2:
    Tablet so fixieren (mit Klebeband etc.) das eine Stromunterbrechung ausgeschlossen werden kann. Danach Original zurückflashen. Dann einschicken, auch wenn es schief gelaufen ist.

    Wenn du Glück hast, bekommst du ein funktionierendes Gerät zurück. Allerdings ist in beiden Fällen der Streitwert zu gering, als das sich ein Anwalt damit beschäftigen würde. Insofern würde ich einfach auf die Garantiehilfsbereitschaft von Odys setzen und entsprechend auch mein Anschreiben verfassen. Ist und war bisher meine erfolgreichste Variante in Sachen Reparaturen.


    Ergänzung:
    In Deutschlang gilt eine Gewährleistungspflicht. Diese besagt, dass innerhalb der ersten 6 Monate der Hersteller beweispflichtig ist, nach 6 Monaten der Kunde/Verbraucher etc. Daraus ergibt sich folg.

    Hardwaredefekt innerhalb der ersten 6 Monate (Beweisführung durch Hersteller):
    Wie will der Hersteller plausibel erklären, dass der Wackelkontakt unmittelbar mit dem "flashen" zusammenhängt? Dieser Beweis wird für den Hersteller schwierig sein.

    Hardwaredefekt nach 6 Monaten (Beweislastumkehr):
    Das der Wackler nichts mit dem flaschen zu tun hat, wird wohl sehr leicht zu beweisen sein.


    Allerdings ist die Beweisführung dass der Fehler bereits bei Auslieferung vorherrschte mehr als schwierig, da hier auch noch eine mechanische Tätigkeit dazu kommt (an- bzw. abstecken des Netzsteckers), also evtl. ein Bedienfehler (grob, fahrlässig, vorsätzlich etc.) in betracht kommt.


    Garantie:
    Gibt es in Deutschland nur auf freiwilliger Basis. Allerdings gilt hier: Was der Hersteller verspricht, muss er einhalten. Wenn er in seinen Garantiebedingungen auf "Garantie verfällt wenn geflasht" hinweist, dann ist das so und lässt sich nicht wegdiskutieren.

    ABER:
    Auch wenn die Garantie erlischt, bleibt immer noch die gesetzlich vorgeschriebene Gewährleistungspflicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.05.2012
    djolivier bedankt sich.
  5. Astralix, 13.05.2012 #5
    Astralix

    Astralix Android-Experte

    Beiträge:
    679
    Erhaltene Danke:
    411
    Registriert seit:
    25.12.2011
    Phone:
    bq Aquaris 5, bq Aquaris E5, bq Aquaris M5
    Tablet:
    Odys Iron, RK3288EVK, Sony Experia Z
    Ich habe ebenfalls ein Loox, dessen Ladebuchse diesen Wackler hat. Allerdings war es eh schon offen, daher habe ich gleich das USB-LadeMod angebracht.

    Vorteile sind klar:
    + Am PC lädt es gleich mit, wenn man neue Lieder/Videos überspielt (oder Kernel flasht)
    + Das Ladegerät hat eh ein viel zu kurzes Kabel!
    + Unterwegs kann man es per Adapter im Auto laden oder einfach mit am Notebook anstecken.

    Wenn es also Probleme mit der Garanie gibt, such Dir jemanden in der Umgebung, der mit einem feinen Lötkolgen umgehen kann.

    Gruß, Astralix
     
  6. Bmw123, 14.05.2012 #6
    Bmw123

    Bmw123 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.03.2012
    Hallo mein Odys Loox läst sich nicht mehr laden ich glaube das es an dem Ladegerät liegt da es nur läd wenn ich das kabel umbiege yezt weiß ich nicht woher ich ein neues herbekommen soll einfach mal mit dem ladegerät zu mediamarkt gehen und einem Verkäufer in die Hand drücken und fragen ob sie soetwas haben oder kann mir jemand eine seite schiken woo man es bestelen kann.
     
  7. Oma7144, 15.05.2012 #7
    Oma7144

    Oma7144 Android-Guru

    Beiträge:
    2,914
    Erhaltene Danke:
    1,082
    Registriert seit:
    18.12.2011
    Bmw123 bedankt sich.
  8. Bmw123, 15.05.2012 #8
    Bmw123

    Bmw123 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.03.2012
    Gibt es dieses Ladegerät auch irgendwo bei ebay oder amazon wenn ja bitte Link schicken
     
  9. papaurmel, 15.05.2012 #9
    papaurmel

    papaurmel Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    358
    Erhaltene Danke:
    87
    Registriert seit:
    22.12.2011

    Google ist dein Freund !!
     
  10. Bmw123, 15.05.2012 #10
    Bmw123

    Bmw123 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.03.2012
    Auf dieser Seite war ich auch schon doch ich weiß nicht ob man dort mit paypal zahlen kann und anmelden muss man sich dort auch noch
     
  11. rolaf, 15.05.2012 #11
    rolaf

    rolaf Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    230
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    02.10.2011
    Phone:
    Wiko Lenny + Wiko Lenny 2
    Zahlungsarten

    Da kann man scheinbar nur mit PayPal zahlen, was ich ehrlich gesagt schlecht finde.
     
  12. Oma7144, 15.05.2012 #12
    Oma7144

    Oma7144 Android-Guru

    Beiträge:
    2,914
    Erhaltene Danke:
    1,082
    Registriert seit:
    18.12.2011
  13. hävksitol, 15.05.2012 #13
    hävksitol

    hävksitol Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,606
    Erhaltene Danke:
    8,874
    Registriert seit:
    11.01.2011
    Tablet:
    Lenovo Ideapad A2109A
  14. Oma7144, 15.05.2012 #14
    Oma7144

    Oma7144 Android-Guru

    Beiträge:
    2,914
    Erhaltene Danke:
    1,082
    Registriert seit:
    18.12.2011
    Ja, Euer Ehren ;-)


    :thumbup:
     
  15. papaurmel, 16.05.2012 #15
    papaurmel

    papaurmel Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    358
    Erhaltene Danke:
    87
    Registriert seit:
    22.12.2011
    Paypal JA
    Anmelden ist insofern egal, da du eh deine Lieferadresse angeben musst. Im übrigen musst du dich bei jedem OnlineShop "anmelden", weil sonst gibts keine Ware...

    Der ursprüngliche Beitrag von 20:31 Uhr wurde um 20:35 Uhr ergänzt:

    ... Was ich insofern gut finde weil

    A:
    Du als Gast bezahlen kannst, also dein Bankverbindung angibst, jedoch nicht gleich ein dauerhaftes Konto bei Paypal angelegt wird.
    B:
    Das Ganze als Einzugsermächtung eingezogen wird, was du wiederum innerhalb 6 Wochen rückgängig machen kannst wenn keine Lieferung erfolgt (anders als bei Überweisung, wo dein Geld definitiv erstmal futsch ist)
    C:
    Für dich als Käufer keine Gebühren aufschlagen...

    Ich hab mit Paypal (als Käufer) nur gute Erfahrungen gemacht.


    PS: auch wenns jetzt fast offtopic war. da es jedoch den ODYS-Shop selbst betrifft, könnte es hier doch wichtig sein zu wissen.
     
  16. Bmw123, 16.05.2012 #16
    Bmw123

    Bmw123 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.03.2012
    Also mein odys loox ist yezt echt defekt :(. Die Buchse zum laden ist kapput. Ich habe sehr lang überlegt ob ich zu einer anderen Marke wechseln sollte bin dann zum Entschluss gekommen das ich bei odys bleiben werden da ich das odys xelio endeckt habe. Dort ist zwar die gleiche Ladebuchse doch das kann man auch über usb laden. Das werde ich dann warscheinlich auch immer machen. Ich denke man hette die Ladebuchse vieleicht besser befestigen sollen oder ein fetteres Ladekabel verwenden sollen oder das einfachste das man es auch über usb laden kann. Nichts gegen das odys loox für den Preis ist das top!!!!! Doch hab es vieleicht zu sehr in mitleidenschaft gezogen. Werde mein odys xelio auf jedenfall besser behandeln.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.05.2012
  17. JeeK, 18.05.2012 #17
    JeeK

    JeeK Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.05.2012
    Ja, bei mir ist der Netzadapter gestorben (nachgemessen bzw. mit einem anderen Adapter, der im wesentlichen die gleichen technischen Werte hatte und wo auch der Klinkenstecker passt, überprüft).
    Aus meiner Einzelerfahrung kann ich zur Abwicklung nur sagen:
    • Die Toysrus-Crew hat den Adapter unter der Bedingung getauscht, wenn sie noch ein gleichartiges Gerät lagernd haben, bei dem die den Adapter entnehmen können. - Zum Glück hatten sie noch eins und es wurde unkomplizierterweise einfach der Adapter (war von etwas anderer Bauart) getauscht.
    • Wäre da kein Gerät mehr auf Lager gewesen, hätte man das Gerät gesamt zurücknehmen müssen. Auf meinen Hinweis, was den mit den Daten auf dem Gerät geschehe, antwortete man nur mit Achselzucken. Offenbar sind die bei "Spielzeug" nicht oft mit der Problematik von Privatsphäre, Datenschutz und Datensicherung vertraut oder geschult (aber gut, ich hätte einen USB-Stick mit, um das Gerät "leerzuputzen").
    Bei einer derartigen Beschädigung (innerhalb von 6 Monaten) müsste der Händler beweisen, dass der Käufer grob fahrlässig gehandelt hat. Das wird bei einem Wackelkontakt (wenn sonst das Gehäuse keine Spuren auf eine missbräuchliche Nutzung hinweist) nicht leicht gelingen - daher wird der Händler das Gerät reparieren oder Tauschen müssen (Geld retour gäbe es erst nach diversen vergeblichen Behebungsversuchen).
     
  18. djolivier, 28.05.2012 #18
    djolivier

    djolivier Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,234
    Erhaltene Danke:
    275
    Registriert seit:
    07.03.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z
    Update #1: Hab mein Loox zurück gebracht, leider hatte ToysRus kein schwarzes Odys Loox mehr, dafür hab ich ein Loox Grimm Edition bekommen. Der Kassierer wusste am Anfang nicht, was ein "Odüs Luux Grrrrrimm" ist. :D
    Na gut, daheim ausgepackt, abgeschaltet. Doch was sehe ich? Nur einen weißen Bildschirm. Auch Reboots halfen nix. Und das am Anfang der Pfingstferien! :mad:
    Meine Frage an euch: soll ich mir wieder ein Loox holen oder das Chrono? Evtl ginge auch das Cosmo, doch beide haben eine ziemlich kleine Community, was CROMS und so angeht oder?

    Mfg
    Gesendet von meinem Boston mit der Android-Hilfe.de App
     
  19. Oma7144, 28.05.2012 #19
    Oma7144

    Oma7144 Android-Guru

    Beiträge:
    2,914
    Erhaltene Danke:
    1,082
    Registriert seit:
    18.12.2011
    Hier kannst du schauen, was so state-of-the-art ist ;-)

    Grundsätzlich würde ich immer erst mal über den Formfaktor (Größe, Seitenverhältnis) nachdenken ...


    :thumbup:
     
    djolivier bedankt sich.
  20. djolivier, 29.05.2012 #20
    djolivier

    djolivier Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,234
    Erhaltene Danke:
    275
    Registriert seit:
    07.03.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z
    Ich schwanke zur Zeit zwischen Odys Loox Grimm und Odys Xelio, welches für mich besonders interessant ist, wegen Dualboot Ubuntu - Android. Andererseits bin ich 4:3 gewohnt und möchte eigentlich kein 16:9 Tablet.
     

Diese Seite empfehlen