1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Ohne USB-Debugging läuft nichts; nicht nur beim MyPhoneExplorer

Dieses Thema im Forum "MyPhoneExplorer" wurde erstellt von martinius, 31.07.2012.

  1. martinius, 31.07.2012 #1
    martinius

    martinius Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    31.07.2012
    hallo zusammen,

    auch ich bin smartphone-neuling und habe eine frage (zunächst nur die eine...):
    wenn ich mein galaxy ace 2 über wlan mit mpe verbinde, funktioniert alles super. aber im büro, wo ich leider nicht über ein wlan-netz verfüge, muss ich die verbindung über kabel herstellen... - und da ist das problem. der rechner erkennt zwar das handy (im explorer taucht es auf, kies kann auch syncronisieren etc.) aber mpe erkennt leider nix.... sowohl bei aktiviertem, als auch bei deaktiviertem debugging-modus.
    da aber kies funktionier, kann es ja nicht am kabel oder am usb-port liegen. also, ich wäre höchst erfreut von euch eine gaaaanz einfache lösung zu erfahren... :thumbup:


    nachtrag:
    hab es mitlerweile herausbekommen... man muss unter "einstellungen" --> "anwendungen" --> "entwicklung" das häckchen bei "usb-debugging" setzen.... dann wird das handy auch über das usb-kabel bei mpe erkannt... na, wer suchet der findet...

    aber hat das negative auswirkungen? muss ich das nachdem ich mpe nicht mehr benötige wieder in den "urzustand" zurücksetzen?

    gruss
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.07.2012
  2. email.filtering, 16.11.2012 #2
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Selbstverständlich kannst Du das USB-Debugging jederzeit wieder abstellen, doch wirklich praktisch ist das nur dann, wenn Du ausschließlich vorinstallierte Apps nutzt. Schließlich benötigen zahlreiche Apps für ein selbstständiges Arbeiten den Zugriff aufs OS per ADB-Interface (das so etwas wie die "Hintertür" ist). Andernfalls müsste der Nutzer des Gerätes ständig am Display (der "Vordertür") "mitarbeiten", also irgendwelche Eingabe tätigen oder Abfragen bestätigen usw.
     

Diese Seite empfehlen