1. dr_zoidberg, 08.06.2010 #1
    dr_zoidberg

    dr_zoidberg Threadstarter Neuer Benutzer

    Guten Abend,

    ich wollte mal fragen, ob man ein bei Vodafone Deutschland erworbenes Gerät so flashen kann, das es exakt der Version entspricht, die man sich (noch) in USA bestellen kann? Ich meine zu wissen, das es zwar kein VF Branding gibt, es fehlen aber wohl ein paar Programme oder ähnliches und auch die OTA Updates müssen wohl erst durch die VF Jungs freigegeben werden.

    Wer kann mich aufklären?


    Doc...
     
  2. HannibaL86, 08.06.2010 #2
    HannibaL86

    HannibaL86 Neuer Benutzer

    dr_zoidberg bedankt sich.
  3. dr_zoidberg, 08.06.2010 #3
    dr_zoidberg

    dr_zoidberg Threadstarter Neuer Benutzer

    Ja, Ok. Aber wird in dem Fall nicht einfach nur das Update vorgezogen? Ich hätte gerne das man ein VF Nexus One in ein normales Google Google Nexus One umflashen kann. Mir geht es auch um die Software die das normale Nexus One mit sich bringt (auch wenn ein Teil davon in D gar nicht anwendbar ist, ich weiß).

    Gruß

    Doc.
     
  4. John_McLane, 08.06.2010 #4
    John_McLane

    John_McLane Android-Experte

    welche Programme fehlen denn?
     
  5. Kranki, 08.06.2010 #5
    Kranki

    Kranki Ehrenmitglied

    Alles mit Kopierschutz. Ich vermisse z.b. die Paid Versionen von Documents to Go und Tapatalk.
     
  6. nexusone, 08.06.2010 #6
    nexusone

    nexusone Erfahrener Benutzer

    Liegt das nicht daran, dass alle Protected Apps einzeln für die Build freigegeben werden müssen?
     
  7. Pyrazol, 09.06.2010 #7
    Pyrazol

    Pyrazol Android-Guru

    Joa... wird wohl (hoffentlich) bald passieren.

    Dass die OTA Updates durch Vodafone freigegeben werden müssen glaube ich übrigens nicht, die kommen ja direkt von Google.
    Oder weiß da jemand genaueres?
     
  8. dr_zoidberg, 09.06.2010 #8
    dr_zoidberg

    dr_zoidberg Threadstarter Neuer Benutzer

    Ich bin davon ausgegangen, das alle Updates erst durch die Provider geprüft/zertifiziert oder was auch immer werden müssen, bevor Sie an deren verkaufte Handys gehen.

    Ist ja beim Hero im Moment auch so. Das Update auf 2.1 kommt für freie Gerät zuerst, dann an die Geräte die über Provider verkauft wurden.

    Gruß
    Doc...
     
  9. nexusone, 09.06.2010 #9
    nexusone

    nexusone Erfahrener Benutzer

    Das wollen wir ja mal nicht hoffen. Zumal das Nexus ja nicht nur "with Google" sondern wirklich "Google" ist.

    Hero ist ja auch HTC und nicht Google
     
  10. Pyrazol, 10.06.2010 #10
    Pyrazol

    Pyrazol Android-Guru

    Nur ist das Hero (im Falle vom T-Mobile G2 Touch z. B., ist glaub ich die einzige in Deutschland verkaufte, gebrandete Version vom Hero) richtig gebrandet (inkl. Vodafone Bootscreen usw.). Beim Nexus One steht nichtmal "Vodafone" auf der Verpackung.
    Und, ganz abgesehen davon, bei allen Handys, bei denen die Software direkt von Google kam (T-Mobile G1, HTC Magic), hatten die Netzbetreiber keinen Einfluss auf Updates.
     
  11. The Ape, 15.06.2010 #11
    The Ape

    The Ape Android-Hilfe.de Mitglied

    bin seit samstag stolzer besitzer eines n1... da mit vertrag habe ich natürlich diese "blöde" vodafone version bekommen und mich ein wenig geärgert...der sinn des n1 kauf`s (schnelleres update gegenüber desire) hatte sich damit erledigt.

    nunja, hat jemand schonmal bei Vodafone angefragt ob es verzögerungen gibt ?? werde das glaube ich heute mal tun, obwohl ich nicht glaube das da jemand was weiß...

    bin noch etwas zögerlich mit root...
     
  12. nexusone, 15.06.2010 #12
    nexusone

    nexusone Erfahrener Benutzer


    Welche Vodafone Version???? Leute es ist nichts gebranded! Es hat nur eine neuer Build, daher sind noch nicht alle Apps freigegeben.
     
  13. CAryaSil, 15.06.2010 #13
    CAryaSil

    CAryaSil Android-Hilfe.de Mitglied

    So siehts aus.
    Und das wir hier eine angepasste Version bekommen, ist im Moment nur eine Mutmaßung. Sobald 2.2 offiziell via OTA ausgeliefert wird, werden wir es genau wissen.
     
  14. Deanna, 15.06.2010 #14
    Deanna

    Deanna Android-Guru

    Was soll das bringen? Die konnten nicht einmal verbindlich sagen, wann das Handy erhältlich ist und da glaubst Du, die könnten Dir so eine Frage beantworten? Aber mach mal... Ich bin schon auf die Antworten gespannt :D