1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Partionieren mit AmonRA Recovery

Dieses Thema im Forum "Anleitungen für HTC Desire" wurde erstellt von Gast5050, 13.08.2010.

  1. Gast5050, 13.08.2010 #1
    Gast5050

    Gast5050 Threadstarter Gast

    Anleitung AmonRA Recovery flashen
    Über das unrevoked3 recovery reflash tool, v3.1 wird folgendes Recovery Menü geflasht
    -> http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=839621&highlight=AmonRa

    Vorbereitung:
    unrevoked3.1 laden -> unrevoked3 recovery reflash tool, v3.1
    recovery-RA-desire-v1.7.0.1-R5.img laden -> [RECOVERY] AmonRA 1.7.0.1 Recovery R5 *UPDATED* - xda-developers

    bzw die hier recovery-RA-desire-v1.7.0.1-R5.1.img
    MEGAUPLOAD - The leading online storage and file delivery service

    Recovery Flashen:
    unrevoked starten
    -> File
    --> Custom Recovery
    recovery-RA-desire-v1.7.0.1-R5.img auswählen

    Nun hast du ein funktionierendes AmonRA Recovery Menü


    Entfernen kann man das Recovery Menü, wenn man einfach eine offizielle RUU flasht. (1) (2)



    Du kannst auch mit einem anderen Recovery partitionieren, würde dir aber meine Vorgehensweise empfehlen.


    Anschließend in das Recovery Menü booten:

    - Handy ausschalten
    - zurück Taste und Power halten
    - Bootloader mit Power bestätigen
    - Recovery mit Power bestätigen


    Partionieren im Recovery Menü:
    - Partiton sdcard auswählen
    - Partiton SD auswählen
    -- SWAP 0
    -- EXT2 1024MB (512MB dürften aber auch locker reichen)
    -- Der Rest wird automatisch Fat32

    -> anschließend
    - Partiton SD auswählen
    --SD:ext2 to ext3 auswählen

    nun habt ihr ne ext3 Partition und A2SD+ dürfte perfekt laufen



    Testen ob alles geht kann man am besten mit dem App Quick System Info aus dem Markt, in der App kann man auch schön sehen wieviel Speicherplatz auf der EXT-Partition noch frei ist.

    -> Quick System Info - Android app on AppBrain <-



    zu 1.:

    Bei Fehlern:
    1. HTC Treiber deinstallieren
    2. HBOOT Treiber installieren
    4. HTC Treiber wieder installieren
    5. unrevoked erneut starten


    Zu 2.:
    Einstellungen:
    - Entwicklung
    -- USB Debugging einschalten

    Einstellungen:
    - Mit PC verbinden
    -- Standardverbindungstyp Festplatte
    -- Fragen ... deaktivieren


    Das ganze funktioniert auch mit der neuen 2.0.0 Version diese ist auch Amoled und SLCD tauglich

    http://www.android-hilfe.de/root-ha...a-recovery-ra-desire-v2-0-0-14-11-2010-a.html

    Einfach so einspielen wie oben erklärt


    Ich übernehme keine Haftung für eventuelle Schäden
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.12.2010
    Psygen, Soccerkoenig, Sh0X31 und 2 andere haben sich bedankt.
  2. Falsche Uhrzeit, 14.08.2010 #2
    Falsche Uhrzeit

    Falsche Uhrzeit Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    1,681
    Erhaltene Danke:
    3,545
    Registriert seit:
    11.08.2010
    Phone:
    LG G5
    Tablet:
    Lenovo Tab2 A10-70L
    Hi, ich bins nochmal, also hab alles durchlaufen lassen, woran erkennt man nun das es funktioniert hat?

    Und laufen die widgets auch auf sd, oder kann man die auf dem telefon ablegen?
    Fragen über Fragen.

    Aber danke für das TUT :D
     
  3. Gast5050, 14.08.2010 #3
    Gast5050

    Gast5050 Threadstarter Gast

  4. Falsche Uhrzeit, 14.08.2010 #4
    Falsche Uhrzeit

    Falsche Uhrzeit Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    1,681
    Erhaltene Danke:
    3,545
    Registriert seit:
    11.08.2010
    Phone:
    LG G5
    Tablet:
    Lenovo Tab2 A10-70L
    Ach ja, kann man mit disem Recovery auch ein Nand Backup machen?
    Oder vieleicht, kann man es wieder zurück flashen? Das unrevoked Recovery hat mir besser gefallen.
    Die SD ist ja jetzt Partitoniert, wäre das ein Problem?
     
  5. Gast5050, 14.08.2010 #5
    Gast5050

    Gast5050 Threadstarter Gast

    Ja mit dem Recovery kann man auch nen Nand Backup machen ...

    Ja das umflashen geht auch aber, von der Erfahrung her gibt es mit dem AmonRa die wenigsten Probleme
     
  6. Falsche Uhrzeit, 14.08.2010 #6
    Falsche Uhrzeit

    Falsche Uhrzeit Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    1,681
    Erhaltene Danke:
    3,545
    Registriert seit:
    11.08.2010
    Phone:
    LG G5
    Tablet:
    Lenovo Tab2 A10-70L
    Ok letzte Frage für Heute, wenn Probleme mit A2SD auftauchen, kann ich die SD wieder löschen? (Partitionieren)

    Und wie macht man das?
     
  7. Gast5050, 14.08.2010 #7
    Gast5050

    Gast5050 Threadstarter Gast

    Ich sag das mal aus meinem halb wissen heraus einfach so wie oben

    Partitionieren nur das du für die ext den Wert 0 vergibst damit wird auch keine ext Partition erstellt, somit auch kein A2SD.

    Vorher Backup machen weil auch die Daten auf der FAT32 Partition gelöscht werden
     
  8. Falsche Uhrzeit, 14.08.2010 #8
    Falsche Uhrzeit

    Falsche Uhrzeit Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    1,681
    Erhaltene Danke:
    3,545
    Registriert seit:
    11.08.2010
    Phone:
    LG G5
    Tablet:
    Lenovo Tab2 A10-70L
    Boah ich danke dir, hast mir sehr geholfen!

    14 Apps drauf, und immer noch 128 MB frei! ...

    Endlich hat das Speicer Problem ein Ende.
     
  9. Gast5050, 14.08.2010 #9
    Gast5050

    Gast5050 Threadstarter Gast

    kein Problem, so bin dann auch mal weg und gute Nacht :)
     
  10. Zipfelklatscher, 14.08.2010 #10
    Zipfelklatscher

    Zipfelklatscher Threadstarter Gast

    Wenn die Widgets auf die ext-Partition ausgelagert werden, starten sie ohne Probleme, da die ext-Partition schon vor dem Starten des Launchers eingebunden wird. Beim Froyo-eigenen App2SD werden die Apps auf die FAT32-Partition verschoben. Diese wird aber erst nach dem Starten des Launchers eingebunden, deshalb können die Widgets nicht gefunden werden.

    Beim "klassischen" App2SD sollten also alle Apps und Widgets weiter funktionieren, es sei denn, die ext-Partition kann aus irgendeinem Grund nicht gemountet werden.
     
    Falsche Uhrzeit bedankt sich.
  11. Gast5050, 14.08.2010 #11
    Gast5050

    Gast5050 Threadstarter Gast

    Wobei ja die meisten HTC Widgets eh auf der System Partition liegen.
     
  12. Falsche Uhrzeit, 14.08.2010 #12
    Falsche Uhrzeit

    Falsche Uhrzeit Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    1,681
    Erhaltene Danke:
    3,545
    Registriert seit:
    11.08.2010
    Phone:
    LG G5
    Tablet:
    Lenovo Tab2 A10-70L
    Eine Frage hab ich doch noch, kann es sein das bei Ap2Sd+ aber trotzdem noch ein Teil auf das Telefon ausgelagert wird?

    z.B. bei Navigon

    Oder besser gesagt, was wird trotzdem auf dem Telefon gespeicher, trotz Ap2SD?
     
  13. Gast5050, 14.08.2010 #13
    Gast5050

    Gast5050 Threadstarter Gast

    Ja einiges liegt dennoch im Telefonspeicher ... aber hält sich in grenzen habe es mal versucht mit Gewalt voll zubekommen das hat gedauert.
     
  14. Kjetal, 17.08.2010 #14
    Kjetal

    Kjetal Mitglied

    Beiträge:
    10,672
    Erhaltene Danke:
    9,510
    Registriert seit:
    27.04.2010
    Clockworkmod Recovery 2.5.0.1 ( mit Unvrevoket erstellt )nutze ich momentan , nun sehe ich das richtig das ich darüber das Amon RA Flashen kann ja ? Was ja angeblich besser ist ?? Partitionieren lassen wir mal aussen vor , dass geht mit Arconis Disk Director am PC in 0, nix und bedarf kein Recovery Menü

    Wie hoch ist das Risiko das was schief geht und vor allem ist mein ROM was ich drauf habe und meine ext 3 dann weg ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.08.2010
  15. Gast5050, 17.08.2010 #15
    Gast5050

    Gast5050 Threadstarter Gast

    Nein es ist nichts weiter weg ... es wird nur das Rcovery Menü getauscht

    Risiko ist meiner Meinung nach sehr gering, das etwas schief geht
     
    Kjetal bedankt sich.
  16. Kjetal, 17.08.2010 #16
    Kjetal

    Kjetal Mitglied

    Beiträge:
    10,672
    Erhaltene Danke:
    9,510
    Registriert seit:
    27.04.2010
    Ok danke, welches von beiden würdest du Empfehlen, wie gesagt sehen wir mal von der Partitions Geschichte ab , habe ich sonst vor / nachteile ?
     
  17. Gast5050, 17.08.2010 #17
    Gast5050

    Gast5050 Threadstarter Gast

    Ich würde das AmonRA Recovery empfehlen
     
  18. Kjetal, 17.08.2010 #18
    Kjetal

    Kjetal Mitglied

    Beiträge:
    10,672
    Erhaltene Danke:
    9,510
    Registriert seit:
    27.04.2010
    Ok, werd es mal drüber Bügeln ^^
     
  19. Kjetal, 17.08.2010 #19
    Kjetal

    Kjetal Mitglied

    Beiträge:
    10,672
    Erhaltene Danke:
    9,510
    Registriert seit:
    27.04.2010
    Ok, hat geklappt , besten dank :)

    Frage noch, bei Nad Backup habe ich nun die Option Nad + ex. soll heissen ?
     
  20. Gast5050, 17.08.2010 #20
    Gast5050

    Gast5050 Threadstarter Gast

    super das freut mich
     

Diese Seite empfehlen