1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

pdanet Probleme

Dieses Thema im Forum "Sonstige Apps & Widgets" wurde erstellt von spacemace, 13.05.2009.

  1. spacemace, 13.05.2009 #1
    spacemace

    spacemace Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    63
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    01.04.2009
    Hallo,
    hat jemand von euch pdanet erfolgreich zum Laufen gebracht?
    Ich hab massiv Probleme damit. Bekomme z.B. gar nicht das mit dem USB-Treiber hin. Der Treiber installiert sich immer automatisch mit dem Einstecken des Telefons. Habe natürlich wie in der Anleitung beschrieben Debugging aktiv. Wie soll das funktionieren? Wenn ich über Hardware versuche einen Treiber aus dem aktuellen SDK zu installieren, klappt das auch nicht. Der taucht im Gerätemanager dann nur als Problem-Gerät auf.
    Jemand Vorschläge / Lösung?
     
  2. magnummandel, 13.05.2009 #2
    magnummandel

    magnummandel Android-Experte

    Beiträge:
    735
    Erhaltene Danke:
    46
    Registriert seit:
    05.02.2009
    Welches Betriebssystem?
     
  3. spacemace, 13.05.2009 #3
    spacemace

    spacemace Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    63
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    01.04.2009
    Windows. Auf dem G1 Android 1.5 Cupcake.
     
  4. magnummandel, 13.05.2009 #4
    magnummandel

    magnummandel Android-Experte

    Beiträge:
    735
    Erhaltene Danke:
    46
    Registriert seit:
    05.02.2009
    welches genau? Mit manchen gibt es Probleme (mit XP64 z.B.).
     
  5. spacemace, 13.05.2009 #5
    spacemace

    spacemace Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    63
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    01.04.2009
    Nene, XP 32bit. Also ganz normal.
     
  6. madison_xrt, 13.05.2009 #6
    madison_xrt

    madison_xrt Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.05.2009
    Hallo!

    Das gleiche Problem habe ich auch mit eben gleichem Betriebssystem.

    Bei mir die Fehlermeldung:
    Wenn ich auf die Windowskernelmoder Driver.exe klicke, versucht er zu installieren. Jedoch kommt die Fehlermeldung: Setup cannot continue because one more prerequisites required to install Wdf01005 failed. …..
    Dann die Anweisung ich solle in der Log- Datei nachschauen.
    Kann mir da irgendjemand helfen? Wenn ich das Handy schon habe, will ich auch mit dem Laptop ins Netzt.
    :confused::confused::confused::confused:
    Vielen Dank schonmal
     
  7. spacemace, 22.05.2009 #7
    spacemace

    spacemace Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    63
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    01.04.2009
    Habe es an einem Vista Rechner probiert, da gabs überhaupt keine Probleme!
    Komisch...
     
  8. spacemace, 22.05.2009 #8
    spacemace

    spacemace Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    63
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    01.04.2009
    So, das het mich zu dem Trichter gebracht, dass es nicht an Cupkake liegen kann. Beim stöbern im Netz bin ich dann drauf gestoßen, dass es an Windows XP liegt -- und zwar wenn man das Telefon bereits ohne USB Debugging eingesteckt hatte. Hier ist eine Lösung:
    How to solve "G1/HTC Magic not recognized by ADB under Windows" - Android Developers | Google Groups
     
  9. prolodino, 29.05.2009 #9
    prolodino

    prolodino Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.05.2009
    Um alles richtig zu machen noch einmal: Ich soll also

    1- Treiber runterschmeißen:
    1a- Handy an
    1b- Geräte-Manager öffnen
    1c- Treiber runter[ADB Interface > HTC Composite ADB
    Interface] und [Disk Drives > HTC Android Phone USB Device]
    1d- Handy ab

    2- Registryeinträge entfernen
    "vid_0bb4&pid_0c02"

    3- Vor anstöpseln des Handys:
    3a- Am Handy Home > Settings > Applications > Development >
    USB debugging erlauben
    3b- Handy anstöpseln.
    3c- Nicht Windows Update wählen. Statt dessen "Ich will einen Treiber wechseln" wählen.
    3d- richtigen Pfad zum Verzeichnis x86 oder x86_64 Treiber angeben:
    SDK/usb_driver/x86/ oder SDK/usb_driver/x86_64/
    Wenn nun dieser Treiber gefunden wird "SDK/usb_driver", wird Windows das Unrecht nehmen Architektur und beschwert sich der Fahrer can' t ist angebracht konnte (keine Ahnung was der Sch.. soll) ich denke dann sollte es funzen oder?
     
  10. spacemace, 02.06.2009 #10
    spacemace

    spacemace Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    63
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    01.04.2009
    Sieht mir nach Google Translator aus ^^
    Is eigentlich nicht weiter wichtig, soll nur bedeuten, dass Windows keinen Treiber findet, wenn man nicht ins richtige Verzeichniss geht. ;)
     
  11. madison_xrt, 03.06.2009 #11
    madison_xrt

    madison_xrt Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.05.2009
    Ich habe alles gemacht, wie es da steht.

    Jedoch folgende Probleme... immer noch:

    Wenn ich alles lösche, dann anstöpsel, erkennt er das Gerät als Laufwerk G: trotzdem fragt aber nach dem Treiber. Wenn ich den installiere, kommt ganz am Ende die Fehlermeldung: Geerät konnte nicht initialisiert werden( auch manuell bekomme ich das mit Rechtklick im Gerätemanager nicht hin)

    Wenn ich dann das ganze von vorne mache und obwohl er scheinbar den automatischen Windows treiber für wechseldatenträger nimmt, wieder alles komplett lösche, ohne neu anzustöpseln, dann kommt die Fehlermeldung: Pfad enthält nicht die benötigte Information über die Hardware....

    So langsam fange ich an dieses Handy zu hassen
     
  12. Caynor89, 03.06.2009 #12
    Caynor89

    Caynor89 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.06.2009
    Hallo,

    bin jetzt neu hier und habe noch einmal eine Frage zu PdaNet. Bisher wurde sie mir nicht wirklich beantwortet. Und zwar habe ich Win Vista 32 bit.
    Pdanet gedownloadet
    Installation gestartet -> handy bei der ersten Aufforderung so wie es auch sein soll nicht dran -> bei der Aufforderung danach ist es dran, aber ihr könnts euch sicher denken, da tritt der Fehler auf.

    Natürlich ist auf USB-Debugging auf dem G1 eingestellt.
    Die passenden Treiber habe ich mir auch schon runtergeladen, problem ist nur das mit dem Installieren von eben diesen. Rechtsklick -> Installieren = geht nicht. Im Gerätemanager G1 auswählen, Treiber aktualisieren, manuell den runtergeladenen Treiber auswählen... dann wird mir erzählt der aktuellste Treiber ist schon Installiert.

    Das Problem ist, es taucht ja nicht mal irgendwo im Gerätemanager irgendwas von ADB auf. Bitte um Hilfe

    MfG
    Christian

    PS: Auf einem XP Rechner hab ich es Installiert.. und es geht einwandfrei.
    Auf XP wird auch beim anschliessen des G1 gefragt welcher Treiber installiert werden soll da kann man eben den runtergeladen auswählen und dann funktioniert es.
    Bei Vista kann man das Knicken ich hab es schon deaktiviert das Vista automatisch nach Treibern suchen soll. Beim deinstallieren der G1 Treiber und wenn ich es danach wieder dranstecke, installiert es allerdings wieder automatisch die Standarttreiber.
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.06.2009
  13. noxtur, 20.06.2009 #13
    noxtur

    noxtur Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.06.2009
    habe auch ein problem mit PDAnet
    hab alles installiert bekommen
    nun will ich das programm mit meinem pc verbinden lassen und sobald ich auch *turn pdanet on* klicke steht oben
    *internet is not detected on your phone. please make sure you can browse the web using your phone before turning on pdanet.

    hilfe bitte
    mfg
     

Diese Seite empfehlen