1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Problem: Hintergrund ändert sich jedes mal nach Reboot (schwarz wird grau)

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Forum" wurde erstellt von mbh7711, 17.05.2010.

  1. mbh7711, 17.05.2010 #1
    mbh7711

    mbh7711 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    717
    Erhaltene Danke:
    70
    Registriert seit:
    18.02.2010
    Ich habe bemerkt, wenn ich ein Hintergrundfoto setze (irgend ein jpg), und dann das Gerät neu boote, verliert das Hintergrundfoto an Kontrast, d.h. es besitzt kein tiefes schwarz mehr sondern nur noch dunkel grau. so als ob die Farbwerte nach dem Reboot von 0/255 auf 20/255 angehoben werden für alle Farbkanäle, so dass halt aus Schwarz ein Dunkelgrau wird.
    Das Problem lässt sich bei mir beliebig wiederholen.
    Auch ein komplett mit Photoshop erstelltes schwarzes Foto ist nach dem Reboot dann nur noch dunkelgrau. D.h. ich muss jeden Tag mehrmals den Hintergrund manuell wieder neu erstellen ;/

    Das Problem tritt nur auf wenn man eigene Fotos verwendet, bei Live-Wallpaper tritt dies nicht auf.

    Klar ich kann mir z.b. den Star-Live-Wallpaper einstellen, der bleibt dann schwarz, aber dadurch wird mein Homescreen nicht mehr so flüssig...

    Gibts da Abhilfe oder ist es ein bekanntes Problem?
    Oder kann man dafür ein Widget erstellen, welches das Hintergrundfoto neu setzt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.05.2010
  2. Martin030, 03.11.2010 #2
    Martin030

    Martin030 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.11.2010
    Hallo,

    Also ich habe das Problem auch bei meinem Htc Legend.
    Wenn ich zum Beispiel ein schwarzes Bild als Hintergrund einstelle, und ich danach ein Reboot vornehme so wie du, dann wirkt das Bild nicht mehr wirklich schwarz.

    Bei mir kommt aber noch hinzu, das dass auch passiert, wenn ich einen "Szenen" wechsel vornehme. Könnte auch bei dir der fall sein , teste mal aus.

    Plus dazu kommt noch das die Bilder an Schärfe verlieren bei jedem Reboot oder Szenen wechsel. Bei einem schwarzen Wallpaper erkennt mann das nicht aber wenn ich das Htc typische farbenfrohe Bild nehme erkenne ich das beim genauem hinschauen.
    Probier mal auch bitte diesen Punkt aus und schreibe ob es bei dir auch so mit der Schärfe ist.

    Bin komplett ratlos, hab das ganze Internet abgesucht und nix gefunden. Ist das ein HTC bzw Androiden typisches Problem ?

    Ich geh die Tage zum Fachhandel für Androiden und werde dir dann posten was mir der Fachmann gesagt hat.

    Falls du was neues erfährst , teile es mir bitte mit.

    bis dahin
    .........guten Morgen...guten Tag...gute Nacht...............
    :thumbup:
     

Diese Seite empfehlen