1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Probleme mit neuen Auflösungen

Dieses Thema im Forum "Android App Entwicklung" wurde erstellt von manu, 02.11.2009.

  1. manu, 02.11.2009 #1
    manu

    manu Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    329
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    29.03.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Hallo zusammen,
    ich habe ein kleines Problem und suche nach einen Denkanstoß. Erst mal paar Informationen: Ich habe eine Anwendung, die ein Hintergrundbild hat. Dieses Bild ist 480x320 (füllt also den ganzen Bildschirm beim G1). In diesem Bild sind zwei Bereich, die ich mit anderen Bildern überlagere.

    Nun mein Problem. Bei einer hohen Auflösung streckt Android das Hintergrundbild (z.B. beim Droid/Milestone). Das wäre nicht weiter schlimm, nur meine überlagernde Bilder sind nicht mehr an der richtigen Stelle.

    Wie schaffe ich es nun, dass die Bilder weiterhin an der richtigen Stelle sitzen?



    Gruß Manu
     
  2. Shinigami, 03.11.2009 #2
    Shinigami

    Shinigami Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    436
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    08.04.2009
    Hallo.

    Wie positionierst Du die Bilder denn derzeit?

    Gruß,
    Shini
     
  3. manu, 03.11.2009 #3
    manu

    manu Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    329
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    29.03.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Bisher werden beide Bilder (Hintergrund auch) in einem relativen Layout per xml definiert. Ich habe auch schon versucht, die Differenz der aktuellen Höhe und 480 zu addieren. Das hat aber auch nicht viel geholfen. Die Bilder sind trotzdem falsch.

    Kann man Bilder irgendwie mit Prozenzahlen positionieren?





    Gruß Manu
     
  4. Taxi4110, 03.11.2009 #4
    Taxi4110

    Taxi4110 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    134
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    03.03.2009
    soweit mir bekannt, kannst Du für jede auflösung doch eine eigene xml anlegen.
     
  5. swordi, 03.11.2009 #5
    swordi

    swordi Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    3,389
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    09.05.2009
    jap das geht ganz sicher, ist nur ein wenig aufwändig.
     
  6. manu, 03.11.2009 #6
    manu

    manu Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    329
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    29.03.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Das wäre neine Notlösung.
    Habt ihr mir ein kleines Beispiel, wie die Ordner heißen müssen.

    Das Problem ist nur, dass ich auch in Sourcode die Bilder zur Laufzeit verschiebe.
     
  7. swordi, 03.11.2009 #7
    swordi

    swordi Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    3,389
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    09.05.2009
    bezüglich der ordner kannst du mit dem neusten sdk im eclipse im layout editor mittels ein paar klicks die richtigen ordner erstellen lassen.
     
  8. Shinigami, 03.11.2009 #8
    Shinigami

    Shinigami Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    436
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    08.04.2009
    Sollte doch möglich sein die Elemente z.B. zentriert an den unteren Bildrand zu klatschen (Attribut gravity o.ä.) mit einem festgelegtem Abstand (imho Attribut margin) nach unten.
     
  9. manu, 03.11.2009 #9
    manu

    manu Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    329
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    29.03.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Danke euch für die Tipps.

    Ich habe nun zwei Emulatoren, bei einem habe ich die Auflösung des Droids eingegeben. Da wird die Anwendung völlig korrekt dargestellt, nutzt aber auch nur einen Bruchteil des Bildschirms.

    Wenn ich die Default-Werte nehme (WVGA), dann skaliert er die Anwendung, dass sie genau auf den Bildschirm passt, dann treten die besagten Probleme auf.

    Das ist echt merkwürdig. Bei allen anderen Anwendungen funktioniert alles super. Nur die eine macht Probleme.


    Gruß Manu
     

Diese Seite empfehlen