1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Probleme mit System nach Backup-Restore

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S" wurde erstellt von klaus79, 21.04.2012.

  1. klaus79, 21.04.2012 #1
    klaus79

    klaus79 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.04.2012
    Hallo,

    nachdem ich erfolgreich Android 4 auf mein SGS gebracht habe, habe ich aus verschiedenen Gründen versuch das vorher erstellte Backup einzuspielen. Leider bootete danach das Geräte nichtmehr.

    Wenn ich jetzt in den ClockworkMod schaue sehe ich einen langen Fehlerstack der erscheint, sobald ich irgendeinen Menüeintrag (wipd data, backup and restore ,...) wähle:

    E:unknown volume "/data"
    E:unknown volumn "/cache"
    E:Can't open /cache/recovery/last_log
    ...

    Jetzt habe ich versuch wie vorher den ganzen Flashvorgang nochmals durchzuführen (also beginnend mit Odin), aber leider hat das nichts geändert.

    Hat jemand eine Idee wie ich das Ding wieder zum laufen bringen? Hab zwar hier herumgesucht und z.T. ähnliche Fehler gefunden, aber leider bin ich nicht zur Lösung des Problems gekommen (wohl auch mangels Fachverständnis).

    Danke!
    Klaus
     
  2. Pumeluk2, 21.04.2012 #2
    Pumeluk2

    Pumeluk2 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,326
    Erhaltene Danke:
    355
    Registriert seit:
    24.11.2010
    Du kannst nicht ein Nandroid Backup einer Original Firmware zurückspielen, wenn du ein Custom ROM drauf hast. Was dann passiert merkst du ja gerade.

    Wenn du dein Backup restoren willst, gehst du in das Original Firmware Forum und flasht deine alte Firmware nach der Anleitung im Thread. WIchtig: In Odin Repart anklicken und das Pit-File auswählen welches bei Odin dabei ist.

    Danach kannst du dein Backup restoren.
     
  3. klaus79, 21.04.2012 #3
    klaus79

    klaus79 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.04.2012
    also das Backup ist mir nicht so wichtig - mir würde es reichen einfach wieder ein funktionierendes System zu haben ... die paar Dinge die ich verliere kann ich verkraften.
     
  4. Pumeluk2, 21.04.2012 #4
    Pumeluk2

    Pumeluk2 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,326
    Erhaltene Danke:
    355
    Registriert seit:
    24.11.2010
    Dann empfehle ich dir dieses ROM.

    Aber: Repart und PIT-File!!!

    Durch ICS ist dein Systemspeicher anders partitioniert worden, der muss erst wieder auf "Stock" repartitioniert werden.
     
  5. klaus79, 21.04.2012 #5
    klaus79

    klaus79 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.04.2012
    dann sag ich mal vielen Dank und ich hoffe ich kapier das :)

    ich lade gerade das ROM. Dann einfach mit ODIN das pit-File auswählen, Repart aktivieren und das tar-file bei PDA auswählen?

    danke nochmal - wie man sieht bin ich nicht so fit auf dem Gebiet ;-)
     
  6. theKingJan, 21.04.2012 #6
    theKingJan

    theKingJan Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,837
    Erhaltene Danke:
    426
    Registriert seit:
    21.11.2011
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Es sind 3 Dateien die musst du wie in der Anleitung einfügen.

    ...via Tapatalk 2.0...
     
  7. klaus79, 21.04.2012 #7
    klaus79

    klaus79 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.04.2012
    danke euch vielmals!
    ich hab wieder ein funktionierendes system und kann es jetzt neu flashen.
    tausend dank für die schnelle und kompetente hilfe!
     
  8. Pumeluk2, 21.04.2012 #8
    Pumeluk2

    Pumeluk2 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,326
    Erhaltene Danke:
    355
    Registriert seit:
    24.11.2010
    Freut mich. Übrigens: Wer danke schreiben kann, kann auch danke klicken ;)
     
    klaus79 bedankt sich.
  9. Pascal_, 23.04.2012 #9
    Pascal_

    Pascal_ Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.04.2012
    Genau das Problem wo im ersten Beitrag geschildert wurde habe ich auch gehabt. Nun weiß ich warum :)

    Meine frage wäre dann noch:
    Gibt es denn irgendeine Möglichkeit ein komplettes Backup der 2.3.6 inkl. der installierten Apps und Einstellungen zu machen, dass ich dann jederzeit wieder zurückspielen kann?

    Denn ich würde gerne verschiedene Roms testen und dabei mein frisch geflashtes und eingestelltes 2.3.6 jederzeit wieder herholen können ohne neu zu Flashen und vor allem ohne schon wieder alles neu einstellen und installieren zu müssen. Auch mit Titanium Backup ist das immer noch ne menge arbeit :(

    Gibt es nicht so eine Art image Backup wie für Windows?
     
  10. extralife, 23.04.2012 #10
    extralife

    extralife Android-Guru

    Beiträge:
    2,217
    Erhaltene Danke:
    818
    Registriert seit:
    22.09.2010
    Ein nandroid erfüllt genau diese Aufgabe.


    ... using tapatalk
     
  11. Pumeluk2, 23.04.2012 #11
    Pumeluk2

    Pumeluk2 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,326
    Erhaltene Danke:
    355
    Registriert seit:
    24.11.2010
    Wie mein Vorredner schon schrieb: Nandroid Backup.

    ABER: Du kannst nicht von einem Custom ROM (CyanogenMod, Ice Cream Sandwich, ...) mit Nandroid dein altes Image zurückspielen.

    Da musst du vorher eine 2.3.x mit Odin und Repart flashen.
     
  12. theKingJan, 23.04.2012 #12
    theKingJan

    theKingJan Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,837
    Erhaltene Danke:
    426
    Registriert seit:
    21.11.2011
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Gabs hier nicht mal ne Anleitung zu einem Backup, dass man mit Odin einspielen kann.

    ...via Tapatalk 2.0...
     

Diese Seite empfehlen