1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Probleme nach Hardware-Reset

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von dagmarsimone, 09.07.2011.

  1. dagmarsimone, 09.07.2011 #1
    dagmarsimone

    dagmarsimone Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.02.2011
    Galaxy GT-I9000
    PDA: I9000XXJQ3
    Phone:I9000XXJPY
    CSC:I9000DBTJS2
    Build Info: 2011.01

    Sellout SMS
    1 Sellout SMS : OFF
    2 PCode:GT-I9000HKYDBT
    3 Mode: Prod


    Hallo,

    da mein Gerät nicht mehr startete habe ich einen Hardware-Reset gemacht.

    Merkwürdigerweise sind alle meine Bilder, Videos erhalten geblieben. Einige Apps und Spiele funktionieren wie vorher.

    Es fehlten aber einige Kontakte - habe ich per Hand nachgetragen.

    Die Kontakte die noch vorhanden waren befanden sich aber nicht auf der Simm-Karte, merkwürdig oder?

    Die Apps die nicht mehr liefen habe ich deinstalliert und wieder installiert.
    Soweit so gut.

    Meine Probleme

    Einige Apps merken sich die Einstellung nicht (Navigator 3.6.1/XScope usw.)

    Ich habe jetzt mit Root-Rechten (SuperOneClick) den Inhalt des Ordners dbdata/databases gelöscht und auch mit SD-Maid die Leichen entfernt.
    Trotz nachträglicher Installation bleibt das Problem bestehen.

    Hat jemand einen Tipp?

    Update über Kiez

    Kiez zeigt mir als aktuelle Version die JQ3 an. Aber es gibt doch schon die
    Offiziell über Kies: 2.3.3 (JVI)

    Was mache ich falsch?
     
  2. Spongebobfan, 09.07.2011 #2
    Spongebobfan

    Spongebobfan Android-Experte

    Beiträge:
    681
    Erhaltene Danke:
    77
    Registriert seit:
    21.02.2011
    Den Reset den Du gemacht hast, löscht den Speicher der 2 GB groß ist, Deine interne SD die 6Gb gross ist, wird dabei nicht berührt. Wenn Du also Apps auf den Internen hattest bleiben, die sinnvollerweise auch erhalten, genau das Gleiche gilt für Bilder Videos etc...

    Also, wenn ich mir deine Firmware und Deinen Product code anschaue, MUSS KIES Dir ein Update auch 2.3.3 JVI anbieten. Kannst Du mal ein Screenshot machen, was bei KIES steht und dann posten bitte?
     
  3. Spongebobfan, 09.07.2011 #3
    Spongebobfan

    Spongebobfan Android-Experte

    Beiträge:
    681
    Erhaltene Danke:
    77
    Registriert seit:
    21.02.2011
    Mhm damit hat sich doch Dein Problem! Aktualisiere die KIES version, dann kannst Du auch auf 2.3.3 JVi updaten!!! ;)

    Oder wo ist Dein Problem?!?!
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.07.2011
  4. Illusionz, 09.07.2011 #4
    Illusionz

    Illusionz Android-Experte

    Beiträge:
    885
    Erhaltene Danke:
    98
    Registriert seit:
    26.09.2010
    Da steht das die neuste Version von Kies installiert ist, folglich kann es auch nicht aktualisiert werden :D
     
  5. Spongebobfan, 09.07.2011 #5
    Spongebobfan

    Spongebobfan Android-Experte

    Beiträge:
    681
    Erhaltene Danke:
    77
    Registriert seit:
    21.02.2011
    Sorry, habe ich total überlesen ;)

    Nehme das zurück ;)

    Dann schau mal auf der Samsung Seite nach der KIES Version und ade diese mal runter

    bzw ich war so nett und habe hier den Link :;) : 2.0.1.11053_99_3

    Wie man sieht lügt dein KIES , denn Du hast nicht die neueste Version ;). Wobei Kies auch an der anderen Stelle sagt, Du sollte Kies aktualisieren... Man muss KIES nicht verstehen ;)
     
  6. dagmarsimone, 09.07.2011 #6
    dagmarsimone

    dagmarsimone Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.02.2011
    Schon mal Danke - Update wurde erfolgreich installiert. Kiez ist schon sehr eigenwillig. Mein Gerät war aber auch der Meinung die aktuelle Version zu haben, naja egal dafür gibt es ja dieses geile Forum :thumbsup:

    Beim einlesen der Musik ist Kiez erstmal abgeschmiert.

    Teste mal meine Apps und melde mich wieder wenn die anderen Probleme noch vorhanden sind.

    Gibt es eigentlich eine Methode, dass die Icons auf der Oberfläche nach einen Update erhalten bleiben?

    Ist ja nervig wenn man immer alles herstellen muß.
     
  7. frank_m, 09.07.2011 #7
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Du bist extra dafür nach St. Pauli gefahren? :thumbsup:

    Hattest du einen Custom Kernel drauf? Das würde dann erklären, warum der Hardreset nicht alle Apps und Daten erledigt hat. Das Recovery einiger Custom Kernel kann die Partitionen /data und /dbdata nicht lesen. Wurden beim Werksreset im Recover rote Zeilen angezeigt?
     
  8. dagmarsimone, 09.07.2011 #8
    dagmarsimone

    dagmarsimone Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.02.2011
    hehehe Kiez :love: -freudscher Fehler

    Ich habe mal mit Root-Zugriff, Titanium Backup irgendwas mit einer update.zip gemacht - habe aber keine Ahnung mehr was genau :-((

    Aber der Kernel sollte orig. sein. Ob im Recover rote Zahlen angezeigt wurden kann ich leider nicht sagen.
     
  9. Spongebobfan, 09.07.2011 #9
    Spongebobfan

    Spongebobfan Android-Experte

    Beiträge:
    681
    Erhaltene Danke:
    77
    Registriert seit:
    21.02.2011
    Frank ich glaube er hat noch kein Wipe gemacht, zu welchem ich ihm aber sehr raten würde.

    Mach noch am besten einen Wipe, zwar sind alles Apps weg aber dafür läuft Dein System viel sauberer! Davor solltest Du noch alle Daten sichern, die Dir wichtig sind. Nach dem Wipe sollte auch Kies beim Einlesen der Musik keine Faxen mehr machen!
     
  10. dagmarsimone, 09.07.2011 #10
    dagmarsimone

    dagmarsimone Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.02.2011
    Nein - einen Wipe habe ich noch nicht gemacht.

    Kann ich die Daten mit AppMonster sichern oder womit sonst?

    wipe/data factory reset - Das ist der Hardreset, vergleichbar mit einem "auf Werkseinstellungen" zurücksetzen. Setzt das Handy auf Auslieferungszustand zurück.

    wipe data cache
    - Leert den Cache.

    Welchen der Beiden - oder beide?

    Hi,

    habe beie wipes gemacht - trotzdem sind noch alle Daten vorhanden sowohl auf dem Wechseldatenträger 12 GB von 16 GB belegt als auch auf der internen 6 GB Karte sind 5 GB belegt.

    Ich denke die externe Karte wird formatiert?

    Wie soll ich jetzt weiter vorgehen?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.07.2011
  11. Spongebobfan, 09.07.2011 #11
    Spongebobfan

    Spongebobfan Android-Experte

    Beiträge:
    681
    Erhaltene Danke:
    77
    Registriert seit:
    21.02.2011
    Die interne auch nicht. Aber der wipe reicht foellig, damit alles rund lauft, alle apps am besten neu drauf machen, auch wenn welchen auf der internen oder externe drauf sind !

    Sent from my GT-I9000 using Tapatalk
     
  12. Illusionz, 10.07.2011 #12
    Illusionz

    Illusionz Android-Experte

    Beiträge:
    885
    Erhaltene Danke:
    98
    Registriert seit:
    26.09.2010
    Leider nein. Es gibt einige Apps die ihre Daten auf der internen SD ablegen, was dann wiederrum zu Problemen führen kann. Also sollte man alle seine Daten sichern und per *2767*3855# einen Hard Reset durchführen. Hierbei wird alles gelöscht, auch die Daten auf der internen SD!
     
  13. Spongebobfan, 10.07.2011 #13
    Spongebobfan

    Spongebobfan Android-Experte

    Beiträge:
    681
    Erhaltene Danke:
    77
    Registriert seit:
    21.02.2011
    Man kann die interne ja auch selber loeschen. Oder einfach die Apps neu installieren. Mir hat ein wipe immer gereicht

    Sent from my GT-I9000 using Tapatalk
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.07.2011
  14. Illusionz, 10.07.2011 #14
    Illusionz

    Illusionz Android-Experte

    Beiträge:
    885
    Erhaltene Danke:
    98
    Registriert seit:
    26.09.2010
    Bei dir hat ein Wipe vielleicht gereicht, allerdings klang dein Post so, dass es in der Regel, also immer, reicht einen Wipe durchzuführen und dem haben ich wiedersprochen. ;)
    Es gibt auch Fälle, wo es eben nicht ausreicht und du kannst ja schlecht von dir auf die Allgemeinheit schließen. :D

    Und nach einem Wipe die Interne selber zu löschen ist auch nicht so einfach, das es durchaus Ordner gibt, die duch ohne weiteres nicht im Handy siehst. Deswegen ist ein Hard Reset eigentlich die einfachere Variante, sofern man massive Probleme hat.
     
  15. Spongebobfan, 10.07.2011 #15
    Spongebobfan

    Spongebobfan Android-Experte

    Beiträge:
    681
    Erhaltene Danke:
    77
    Registriert seit:
    21.02.2011
    Ja aufjedefall, aber wie gesagt, wenn jemand sein Apps auf der Internen installiert/auf die interne verschiebt, ist es immer sinnvoll diese zu löschen.
    Noch ein Problem ist, dass ein Leie meistens den Unterschied zwischen einem Wipe/Factory Reset und einem Hardreset nicht kennt. Und dann wundert sich dieser, wieso die interne SD nicht formartiert worden ist...
    Ich gebe Dir recht bei massiven Problemen ist ein Hardreset und Cache Wipe sehr sinnvoll.
     
  16. Illusionz, 10.07.2011 #16
    Illusionz

    Illusionz Android-Experte

    Beiträge:
    885
    Erhaltene Danke:
    98
    Registriert seit:
    26.09.2010
    Obwohl der Hard Reset den Cach "mitwiped" soweit ich weiß. :D
    Apps hinterlassen aber auch ohne Zutun des Nutzer Spuren auf der internen SD, ohne das er davon was mitbekommt. :D
     

Diese Seite empfehlen