1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Razr Empfehlung?

Dieses Thema im Forum "Motorola Razr / Razr Maxx Forum" wurde erstellt von spartanier7, 14.03.2012.

  1. spartanier7, 14.03.2012 #1
    spartanier7

    spartanier7 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    62
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    25.03.2011
    Hallo,
    will mir vll das Razdasr kaufen bin mir aber unsicher...

    Habe da mehrer Punkte über die ich mal aufklärung brauchte:

    1. Akku: Wie läuft der so? Lange, kurz? Bin vom Galaxy s eher kurze Laufzeiten gewöhnt.

    2. Custom ROM: Wie siehst aus? Wird für das Razr viel entwickelt? War bisher ganz zufrieden mit MIUI und CM.

    3. generelle Performance: Läuft alles schön smooth und auch gute performance für n par Spielchen?

    ;) Danke im Voraus :)
     
  2. Andy6325, 14.03.2012 #2
    Andy6325

    Andy6325 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,239
    Erhaltene Danke:
    140
    Registriert seit:
    29.04.2010
    Phone:
    Motorola Moto X
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    Zu 1: Mein Akku hält einen Tag bei meist eingeschaltetem internet, 1 stunde musik und sonstiger normaler nutzung.

    Zu 2: Kann ich dir nichts sagen

    Zu 3: Läuft super bei mir. Wenn es hänger hat, dann müssen die im millisekunden bereich sein. Läuft zuverlässig und stabil
     
  3. TheLola, 14.03.2012 #3
    TheLola

    TheLola Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    52
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    19.02.2012
    Tablet:
    Nexus 10
    Ich komme mit meinem Akku rund 30 Stunden aus. Ich benutze das Razr jeden Tag rund 45min. im Zug um News Apps zu lesen und Musik zu hören. Dann schreibe ich über den Tag verteilt ein paar Nachrichten und Mails. Telephonieren tue ich nur knappe 30min. Spiele eher nur so am rande.

    Habe ich mich NOCH nicht dran versucht.

    Ich kann mich nicht beklage. Wenn ich ganz normal agiere merke ich kein Ruckeln und Spiele konnte ich ohne Probleme spielen (z.B. GTA III oder Dead Space)

    Ich würde Dir das Droid Razr nahe legen wenn Du auf ein Handy aus bist was nicht nur aus Plastik besteht, es etwas her machen soll und man als Außenstehender zweimal hin sehen muss weil es eben so "anders" aus ist. Man hat eben kein "Mainstream-Smartphone" wenn man sich das Razr holt. Und hat eben noch die Möglichkeit über eine Dockingstation, HDMI-Kabel oder direkt ein MOTOROLA LAPDOCK das Razr als Desktop zu nutzen.

    So und wieder 100€ Provision von Motorola verdient :thumbsup:

    EDIT:

    Für mehr Infos zum Akku:
    http://www.android-hilfe.de/motorol...akku-eures-motorola-razr-der-akku-thread.html

    Unsere Eindrücke vom Motorola Razr:
    http://www.android-hilfe.de/motorola-razr-forum/168121-eure-eindruecke-vom-motorola-razr.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.03.2012
  4. TheProdigy, 14.03.2012 #4
    TheProdigy

    TheProdigy Android-Ikone

    Beiträge:
    4,269
    Erhaltene Danke:
    1,618
    Registriert seit:
    28.10.2011
    Phone:
    Xiaomi Mi5 64GB
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Custom ROMs kommen jetzt immer mehr ... der bootloader ist halt noch geschlossen.

    sent from my RAZR XT910.
     
  5. Zschernie, 14.03.2012 #5
    Zschernie

    Zschernie Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    261
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    03.05.2011
    Ich kanns dir auch nur empfehlen...ich habe es seit dezember jetz und bin jeden tag wieder begeistert...das Design ist ultrageil:) ...und der akku hält auch mind einen tag...bei mir jedenfalls...schrebe hauptsächlich sms und surfe im netz und zocke...naturlich läuft es auch flüssig

    Ich bin glüklich damit un kann es jedem nur empfehlen...

    Gesendet von meinem K1 mit der Android-Hilfe.de App
     
  6. kenkem, 15.03.2012 #6
    kenkem

    kenkem Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    01.09.2010
    Hallo habe gerade einen Test gelesen über das razr - habe dazu mal ein paar fragen.

    1.Kamera Video Modus stellt sich nicht Scharf wenn man die Kamera schwenkt und zwischen nahen und entfernten Objekten wechselt

    2.Display ist nicht sehr hell, nur schwer bei Sonnenlicht ablesbar

    3.Display Schriften sehen ausgefranzt aus

    Hoffe ihr könnt mir die fragen beantworten

    Danke vorab


    Gesendet mit meinem Motorola Atrix
     
  7. TheProdigy, 15.03.2012 #7
    TheProdigy

    TheProdigy Android-Ikone

    Beiträge:
    4,269
    Erhaltene Danke:
    1,618
    Registriert seit:
    28.10.2011
    Phone:
    Xiaomi Mi5 64GB
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    1. Stimmt nicht. Bzw man kann einmal aufs display tippen notfalls.
    2. Finde das es nicht besser / schlechter als bei anderen handys ist.
    3. Übertrieben und nach 2 Tagen vergessen ;)

    sent from my RAZR XT910.
     
    kenkem bedankt sich.
  8. Andy6325, 15.03.2012 #8
    Andy6325

    Andy6325 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,239
    Erhaltene Danke:
    140
    Registriert seit:
    29.04.2010
    Phone:
    Motorola Moto X
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    Das mit dem Display sieht man nur, wenn man es sehen will bzw. darauf achtet. Aber am besten mal selbst testen und im nächsten Laden das Gerät mal anschauen.
     
    kenkem bedankt sich.
  9. drehzahl, 16.03.2012 #9
    drehzahl

    drehzahl Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    358
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    08.12.2011
    Als beruflicher Poweruser kann ich behaupten das ich noch kein besseres Smartphone in Benutzung hatte! Top ! Das Razr hat das beste Gesamtpaket !

    Gruß,
    Michael
     
    kenkem und Samson992 haben sich bedankt.
  10. Galantis, 19.03.2012 #10
    Galantis

    Galantis Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    512
    Erhaltene Danke:
    228
    Registriert seit:
    24.03.2010
    - Gesamtpaket stimmt
    - Display bei Sonneneinstrahlung kaum noch sichtbar, zu geringe Helligkeitsregelung
    - ausgefranste Schrift kann stören
    - Kameramodus nach dem Update auf 2.3.6 stark verbessert, aber noch nicht perfekt
     
  11. TrippleT, 19.03.2012 #11
    TrippleT

    TrippleT Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,904
    Erhaltene Danke:
    240
    Registriert seit:
    16.12.2010
    Muss jeder selber entscheiden, ich bereue den kauf wegen der hier beschriebenen maengel, ich finde das GSII meiner frau um laengen besser...probiere das RazR einfach aus, hast 14tage rueckgaberecht...
     
  12. ryudo84, 20.03.2012 #12
    ryudo84

    ryudo84 Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    22.02.2011
    Hallo. Ich bereue den Kauf auf keinen Fall. Der Akku hält gut durch. Die Verarbeitung ist Top. Und das Display ist Amoled typisch. Die Fransen fallen in den ersten 5 min auf. Danach siehst du nur noch Farbbrillianz. Wenn man so ein Display gegen ein normales TFT halten würdest wirkt das TFT Display sehr Trist. Und beim ablesen im Sonnenlicht machen die anderen Sa auch nicht Besser. Wenn du es im Sonnenlicht uneingeschränkt nutzen willst, kauf dir eine Anti-reflex Folie.

    Mfg

    Gesendet von meinem XT910 mit Tapatalk
     
  13. elgringoloco, 28.05.2012 #13
    elgringoloco

    elgringoloco Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    259
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    22.02.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 (Pearl White)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note Edge (Frost white)
    Sonstige:
    Lenovo X220, i5 (2,5ghz),16GB Ram DDR3, 480GB SSD
    wad es Razr?

    pfff wad soll ich dazu sagen? ich war einer der Irren die sich das teil für 609 im O² schop 1 tag nach release gekauft haben:) und ich habs heute immer noch...

    also seit dem hatte ich zwischen drin auch andere...aber keins is so geil wie das moto...

    was mich nur bisl abnutst is das moto imme rnoch kein ICS augerollt hat :-( werde langsam hibbelig:-(

    ansonsten ok die letzte zeig guck ich imme röffter nach anderen modellen aber so richtig umsteigen hab ich mich net getraut...das moto is einfach geilstens:)
     
  14. Luca77, 01.06.2012 #14
    Luca77

    Luca77 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,576
    Erhaltene Danke:
    271
    Registriert seit:
    14.12.2011
    So, jetzt werde ich es mir auch endlich holen!

    Das Design und Ersteindruck im Geschäft sind ja mal sowas von genial!!! Da nehme ich sogar (wenn auch etwas grimmig) den festeingebauten Akku in Kauf.

    Mein Zögern ist nur noch ein wenig wegen der Frage, ob ich auf das Maxx warten sollte - es kann ja nun auch nicht mehr lange dauern...Der Akku wird ja einen super Mehrgewinn bringen!

    ABER nur für ihn 75 € drauflegen? (345 € bei Mediamarkt - das Maxx dagegen ist mit 420 angekündigt).
    Schwierig, schwierig...aber der klasse Eindruck des Razr lässt mich nicht los...
     
  15. elgringoloco, 02.06.2012 #15
    elgringoloco

    elgringoloco Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    259
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    22.02.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 (Pearl White)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note Edge (Frost white)
    Sonstige:
    Lenovo X220, i5 (2,5ghz),16GB Ram DDR3, 480GB SSD
    dann biste ja ganz schnell ;-) habs schon ein halbes jahr ;-)

    akso ich hol mir auf jeden fall das MAXX, ob neben dem Razr oder als haupt handy...mal gucken



    ~nulla tenaci invia est via~

    gesendet von meinem Motorola XT910 aka RaZr with Tapaware 2.0
     
  16. Luca77, 02.06.2012 #16
    Luca77

    Luca77 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,576
    Erhaltene Danke:
    271
    Registriert seit:
    14.12.2011
    Ich muss gestehen, dass ich bisher nicht weit über den „Samsung-Tellerrand” gesehen habe und - naja die Meldung „fest eingebauter Akku”...aber das ist ja nicht nur Schikane seitens der Hersteller, sondern schafft ja auch mehr Platz im smarten Phone - und scheint ja auch meist problemlos zu fkt.
    Naja und deshalb ärgere ich mich schon beinahe, dass ich das Razr nicht schon früher entdeckt habe - aber besser spät als nie!

    Aber der Unterschied zum Maxx ist ja technisch (vom Akku mal abgesehen) nicht/gar nicht vorhanden. Weshalb dann BEIDE?

    Und (sorry für OT): ~nulla tenaci invia est via~ : unbedingt - aber einige Menschen (uns natürlich ausgenommen :) )vergessen dabei bisweilen: vis consilii expers mole ruit sua.

    Der ursprüngliche Beitrag von 08:57 Uhr wurde um 09:04 Uhr ergänzt:

    P.S.: Naja, zum reinen angenehmen „Couchsurfing” sind die 4,3" dann doch etwas zu klein - dafür behalte ich ja das geniale Note, aber als Alltagsphone zum Mitnehmen und schnellen Fonieren ist das Razr wirklich klasse.
     
  17. elgringoloco, 02.06.2012 #17
    elgringoloco

    elgringoloco Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    259
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    22.02.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 (Pearl White)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note Edge (Frost white)
    Sonstige:
    Lenovo X220, i5 (2,5ghz),16GB Ram DDR3, 480GB SSD
    es ist schade das du bisher nur samsung kennst...denn samsung ist nicht schlecht, aber hat die falsche strategie meiner meinung nach...ich erklär dir warum.

    also samsungs galaxy reihe top ausgestattet beste displays,android, relativ teuer...aber komplett aus plastik. ich hab ja ne zeitlang mim GS3 geliebäugelt weil es hies es hätte einen ceramic body...das das aber der name der farbe ist und das teil echt total billig aus plastik is hält mich davon ab...für 600 seh ich das garnicht ein...deshalb hab ich mein GS2 auch schnellstens wieder abgestossen...ich brauche metall am handy:)

    so jetzt die andere seite der medallie...die wave reihe mit bada die man teilweise schon für 100 euro nachgeworfen bekommt hat alu...aber bada gibt es schon seit 1,5 - 2 jahren und es hat sich immer noch nicht durchgesetzt...also warum packt samsung ein so bescheidenes OS auf ein so geiles stück hardware? den das wave 3 mit android zum beispiel....absolut zucker...das sind so meine gedankengänge busl strange ich weiss aber durchaus gerechtfertigte fragen ^^

    nun zu deiner frage warum beide? naja ich hab da sone krankheit die nennt sich handygeilheit;-) ich muss einfach immer es neuste haben, wenn dann es beste auch noch drinsteckt um so besser:)

    aber ich denke das Maxx alleine wird reichen...vieleicht gibs auch irgendwo bei ebay nur den akku und das backcover dan bau ich meins um...scheint relativ leicht zu sein das cover is ingeknackst und den akku kann man mit 2 schrauben herraus nehmen...also wird es auch umgekehrt wohl genauso gehen...mal gucken wenn das teil am start is:)


    ~nulla tenaci invia est via~

    gesendet von meinem Motorola XT910 aka RaZr with Tapaware 2.0
     
  18. elgringoloco, 02.06.2012 #18
    elgringoloco

    elgringoloco Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    259
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    22.02.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 (Pearl White)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note Edge (Frost white)
    Sonstige:
    Lenovo X220, i5 (2,5ghz),16GB Ram DDR3, 480GB SSD


    *edit*

    AMEN!

    ja du hast recht man sollte wirklich nie vergessen wer man ist und wo man her kommt und wo mab hin möchte, die zeit drängt denn es kann in 5 Minuten schon vorbei sein.

    (ok bisl den Teufel an die Wand gemalt in 5 Minuten nippelt man nicht so schnell ab^^ )



    ~nulla tenaci invia est via~

    gesendet von meinem Motorola XT910 aka RaZr with Tapaware 2.0
     
  19. Luca77, 02.06.2012 #19
    Luca77

    Luca77 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,576
    Erhaltene Danke:
    271
    Registriert seit:
    14.12.2011
    „Handygeilheit”- habe davon gehört :)

    Na wenn das mit dem Akku so leicht geht - hab auch den Thread von dtrail im Maxx-Forum gelesen.
    Dennoch kann ich noch nicht glauben, dass der stärkere bzw. dickere Akku in das dünnere Phone passen soll.

    Ich werde wohl auch nicht länger warten und nächste Woche zuschlagen. Kann es nicht im Laden liegen sehen.
     
  20. Zschernie, 02.06.2012 #20
    Zschernie

    Zschernie Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    261
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    03.05.2011
    Gegen das Problem mit dem Akku gibts ne geile Erfindung ...die heißt externer Akku...kann man überall mit hinnehmen und der Riesen Vorteil zum Akku wechseln ist das man das Device nicht jesesmal ausschalten muss...einfach anstecken und aufladen...so mach ichs jedenfalls...aber ich bin eh überall mit Ladegeräten versorgt...ob im Auto,Zuhause oder bei der Freundin (lang lebe Mini USB):D...und nicht zu vergessen meinen Externen Akku:D....

    Gesendet von meinem XT910 mit der Android-Hilfe.de App
     

Diese Seite empfehlen