1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Reparatur gecrashtes Desire

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Forum" wurde erstellt von teccus, 12.07.2011.

  1. teccus, 12.07.2011 #1
    teccus

    teccus Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.07.2011
    Hey.

    So, habe mein gecrashtes HTC jetzt mal zerlegt.
    Es hat leider einen Sturz bzw mechanische Belastung nicht überlebt.

    Display ist gerissen und hinüber.
    Touchscreen ein wenig verkratzt, aber funktionsfähig.
    Alurahmen: Vermackt, am Plastik auch einen dicken Schrammen.

    "Mainboard": Funktionsfähig.

    Ich versuche grade Ersatzteile für das Teil aufzutreiben.
    Wenn ich die billigsten (aber nicht besonders seriös wirkenden) Quellen nehmen würde, wäare ich mit 100-120 Euro dabei.
    Ob man bei dem chinesichen Händler Original oder Neuteile bekommt, weiß ich nicht.

    Aus seriöser wirkenden Quellen bezogen, kostet es mindesten 150 Euro. (Deutscher Händler aus dem Ruhrgebiet z.B.)

    P.S. Ich rede von eBay Händlern. Bei richtigen Reparaturfirmen wäre gleichauf mit neuem handy oder sogar teurer)

    Ich könnte versuchen, irgendwo einen verflashten Organspender aufzutreiben. (Z.B. fehlgeschlagenes Debranding oder rooting)
    In der Umstellungsphase von AMOLED auf SLCD soll es öfter zu irreparablen Fehlschlägen gekommen sein. Genauso beim t-mobile Debranding. Aber das ist etwas her, da müsste man Glück haben, da noch ein neuwertiges verflashtes Handy aus der Zeit zu erwischen.

    Anderseits könnte ich nur das Display erneuern und die Kratzer einfach hinnehmen.


    Oder ich verkaufe einfach die Überreste (z.B. Akku, Ladegerät, Eventuell das Touchpanel) und hole mir ein ganz neues Handy.

    Neuwert ist so um die 250 Euro, teilweise gibts auch noch billigere, was ich gesehen habe.

    Was meint ihr, lohnt sich die Reparatur oder nicht?
    Was würdet ihr machen?

    -Nur Display wechseln und die Kratzer lassen
    -Komplett"sanierung" also quasi alles bis auf das Mainboard neu
    -Neues Desire (bzw evtl sogar anderes Modell, was auch als "mobiler Hotspot" taugt, also WiFi Tether hat)
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.07.2011
  2. blowy666, 12.07.2011 #2
    blowy666

    blowy666 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,448
    Erhaltene Danke:
    1,039
    Registriert seit:
    14.11.2010
    Gebraucht bekommst Du ein Desire mittlerweile schon um die 150-170 Euro...also, wenn Du das Geld hast, würde ich die Reparatur sein lassen...

    Ähm...das Desire HAT doch Tethering und kann als WLAN-Hotspot fungieren...?!?
     
  3. teccus, 12.07.2011 #3
    teccus

    teccus Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.07.2011
    Ja sicher hat das Desire Wifi Tether. Deswegen hatte ich es auch damals geholt.
    Leider ist es jetzt gecrasht. Wenn ich mir ein neues Handy hole, könnte ich auch das Modell wechseln (Hauptsache Wifi Tehter und UMTS mit 7,2 Mbit)


    Ich habe mein Handy jetzt bis auf die Einzelteile zerlegt.
    Innendrin waren so schwarze Klebefolien an den Flexprint Steckern.
    Sind diese Folien nur zur Stabilisierung, damit der Stecker nicht ab geht, oder haben die auch eine elektrische Funktion (z.B. Schirmung)
    Kann ich also beim Zusammenbau Isolierband nehmen oder muss ich die abgepulte Folie wieder ankleben?
     
  4. teccus, 12.07.2011 #4
    teccus

    teccus Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.07.2011
    Aus welchem Material ist eigentlich die Touch Frontscheibe?

    Ist das Glas oder Kunststoff?
    Man sieht auf Bildern im Netz immer wieder gesplitterte Touch Frontscheiben.
    Aber keine herausgefallenen Scherben.
    Die Scheibe könnte auch ein Glas-Kunststoff Verbund sein.

    Meine ist jedenfalls etwas verkratzt und ich würde die Kratzer gerne rauspolieren, sofern ich das Display tausche. Das LCD ist gebrochen.
     
  5. chris_te, 12.07.2011 #5
    chris_te

    chris_te Android-Experte

    Beiträge:
    655
    Erhaltene Danke:
    45
    Registriert seit:
    05.11.2010
    Ist Glas.
    Es sind keine Scherben zu sehen, da auf der Rückseite eine Folie für die Berührungen geklebt ist.
     
  6. teccus, 12.07.2011 #6
    teccus

    teccus Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.07.2011
    Hi.
    So, habe mal mit Glaspoliturpaste probiert.
    Die Kratzer gehen zwar raus, aber man verliert diesen "Lotusblüteneffekt".
    Da scheint irgend eine Beschichtung drauf zu sein, wenn man da rumberibt, ist es anschließend sehr anfällig für Fingerabdrücke
     
  7. teccus, 12.07.2011 #7
    teccus

    teccus Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.07.2011
    Ich wollte jetzt versuchen, die Teile, die nur optisch beeinträchtigt sind (Verkratzt) irgendwie auszubessern und nur das kaputte Display zu wechseln.
    Mal sehen ob ich es schaffe
     
  8. teccus, 12.07.2011 #8
    teccus

    teccus Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.07.2011
    Ich wollte versuchen, mein gecrashtes Desire auszubessern, und nur das kaputte Display als Ersatzteil zu nehmen.

    Ich wollte die "Delle" im Aluminiumrahmen und die Kratzer in der Gehäuseschale mit Zwei-Komponentenkleber o.ä ausfüllen und mit Schmirgelpapier alles plan schleifen.
    Und dann neu lackeren.
    Damit sich die Ausbesserung lohnt, wollte ich dem Desire dann wenigstens eine exklusive Farbe verpassen (z.B. Blau)

    Welchen Lack würdet ihr empfehlen?
    Welcher Lack ist widerstandsfähig genug und blättert nicht gleich wieder ab?
     
  9. Thyrion, 12.07.2011 #9
  10. teccus, 12.07.2011 #10
    teccus

    teccus Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.07.2011
    Ja, die habe ich schon gelesen.
    Ich werds vielleicht mal mit Autolack versuchen.
    Erst eine Schicht Haftgrund, dann Blauer Flipflop Lack und dann Klarlack.
    Mehr als schiefgehen kanns ja nicht.
    Wenns schief geht und ich das Gehäuse noch hässlicher mache, kann ich mir immer noch ein neues bestellen.

    Schonmal jemand mit Autolack gearbeitet?
    Wie abriebfest ist das z.B. in der Hosentasche?
     
  11. Scanna, 12.07.2011 #11
    Scanna

    Scanna Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,633
    Erhaltene Danke:
    176
    Registriert seit:
    20.07.2010
    ja klar ist die oberflaeche beschichtet - deswegen soll man sie niemals nciht polieren.

    naja, jetzt kannst dir eh ein neues glas ueberlegen :)
     
  12. teccus, 12.07.2011 #12
    teccus

    teccus Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.07.2011
    Naja, sie war eh verkratzt durch den crash.
    Der Kratzer ist jetzt nicht mehr so sichtbar.
    Der Lotusblüteneffekt ist dafür weg, ist jetzt wie Fensterglas.

    Ob es noch funktioniert werde ich sehen, wenn ich das optisch aufgebesserte Gehäuse nochmal mit einem Innenleben ausstatte.
     
  13. teccus, 12.07.2011 #13
    teccus

    teccus Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.07.2011
    Hi.
    Mein Desire ist ja gecrasht und braucht Ersatzteile.
    Ich biete grade bei ein paar defekten Desires mit, um dann aus 2 (oder auch mehr) wieder ein funktionsfähiges zu machen.
    Ich biete eventuell auf einen Wasserschaden, wo das Display und alles noch geht, das Gerät aber häufig abstürzt und Empfangsprobleme hat.
    Da soll nachher mein Mainboard rein.

    Würde das gehen, auf Amoled umzuflashen (und dann ein Amoled Display zu verwenden), oder sind bei den Amoled Desires die Hauptplatinen auch anders?


    Gibt es außer dem Display Unterschied noch nennenswerte Unterschiede bei verschiedenen Revisionen? Es gibt ja z.B. die Version G5 und G7.
    Inwieweit sind die Ersatzteile untereinander austauschbar?



    Sind die schwarzen Klebestreifen im Desire einfach nur Kleber zur Fixierung, oder haben die auch eine elektrische Aufgabe (z.B. graphitbeschichtet zur Schirmung oder so)
    Könnte man die abgepellten Klebebänder, die beim wideraufkleben nicht mehr richtig halten, durch einfaches Isolierband oder Tesa ersetzen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.07.2011
  14. D13G, 12.07.2011 #14
    D13G

    D13G Gast

    also ich würde mir an deiner stelle überlegen ob es nicht sinnvoller wäre ein gut erhaltenes gebrauchtes bei ebay zu schiessen... das defekte würde ich dann auch bei ebay verticken... alles in allem würde sich vom preis her dann auch nicht viel tun... so bliebe dir der umbau ärger (falls etwas nicht klappen sollte) erspart...
     
  15. teccus, 12.07.2011 #15
    teccus

    teccus Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.07.2011
    Also für ca 288 bekommt man das Teil schon komplett neu von seiösen händlern.
    "Unter der Ladentheke" im Handy-Hinterhof-Shop ca 240.

    Ein sehr gut erhaltens Desire kostet ca 150-200

    Ich bin grade bei ebay am bieten, der Wasserschaden steht schon bei ca 65 Euro, der lohnt sich bald auch nicht mehr.
    Ein ander "totalschaden" steht bei 11,50. (den ich zur Reparatur benutzen könnte, da gehäuse und display noch i.o) Aber in 2 Tagen restlaufzeit geht der vielleicht auch noch hoch.

    Wenn ich es nicht repariere, verkloppe ich die Überreste bei eBay.
    Bis auf das "Mainboard", denn da weiß ich nicht, was da an persönlichen Daten wiederherstellbar drauf sind. Vielleicht habe ich Glück und schieße in der Bucht mal nen billigen und guten Wasserschaden oder ein "hoffnungslos verflashtes" wo das Mainboard dann eingebaut wird. Ansonsten fliegt das Mainboard irgendwann mal in den Müll.

    Habe mir jetzt erst mal so ein 0815 standardhandy ohne Simlock geholt um wenigstens wieder telefonisch erreichbar zu sein.
    Für Internet habe ich auch noch irgendwo so nen UMTS Stick.
    Müsste ne TwinSim beantragen, bei der "Flat" macht der anbieter das leider nicht. Vielleicht geht aber "Vertragssplittung".

    Das dumme ist: Ich bin auf UMTS Internet für das Notebook angewiesen. Im Handy brauche ich nicht unbedingt Internet. War aber praktisch mit dem Smartphone.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.07.2011
  16. blowy666, 12.07.2011 #16
    blowy666

    blowy666 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,448
    Erhaltene Danke:
    1,039
    Registriert seit:
    14.11.2010
    Warum hast Du nun eigentlich mittlerweile 4-4 einzelne Threads aufgemacht, in denen es im Grunde ÜBERALL um das gleiche Thema geht ?!?
    Da reicht doch ein "Sammelthema", oder?
     
  17. teccus, 12.07.2011 #17
    teccus

    teccus Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.07.2011
    Ja, könnte man vielleicht zusammenfassen. Vielleicht unter Reparatur gecrashtes Desire oder so.
     
  18. Kjetal, 12.07.2011 #18
    Kjetal

    Kjetal Mitglied

    Beiträge:
    10,672
    Erhaltene Danke:
    9,510
    Registriert seit:
    27.04.2010
    1. Dein Kauf Thread wurde schon gelöscht.

    2. Wieso machst du nun Zig Threads zum selben Thema auf ?

    3. Fällt mir nix zu ein
     
  19. Kjetal, 12.07.2011 #19
    Kjetal

    Kjetal Mitglied

    Beiträge:
    10,672
    Erhaltene Danke:
    9,510
    Registriert seit:
    27.04.2010
    Habe die Threads nun zusammen gefügt und die Überschrift nach deinem Wunsch angepasst .


    Bitte Eröffne in Zukunft nicht 5 Threads zu ein und dem selben Thema , danke :)


    Mfg Kjetal
     
  20. teccus, 12.07.2011 #20
    teccus

    teccus Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.07.2011
    Hi.

    Jo, der Kaufgesuch Thread wurde gelöscht, mit der Begründung, dass es ins Markt Forum gehört und man da erst mit 35 Beiträgen was schreiben darf.

    Bei den anderen Threads wollte ich ja Meinungen bzw Ratschläge zur Reparatur einholen.

    Ich möchte mich entschuldigen, dass ich alles in mehreren Themen aufgesplittet habe für die einzelnen Sachen. Einer hätte schon gereicht das stimmt.

    Aber um nochmal auf das thema zurückzukommen:

    Die Wiederherstellung der Gehäuseschale ist schon fast abgeschlossen.
    Ich habe sie nicht blau lackiert, sondern schwarz-matt, so dass man möglichst wenig sieht, falls sich der Lack an den ecken lösen sollte. (z.B. durch abrubbeln in der Hosentasche) Original wars ja auch schwarz.

    Die Kratzer habe ich vorher mit 2k Epoxy Kleber aufgefüllt und plan geschliffen.

    Ich habe ein leicht beeinträchtigtes Touchpanel gekauft. Die Kratzer da drauf sind nur bei genauem Hinsehen zu erkennen. (Gebrauchte B Ware / Ausschlachtware) Mal sehen, wenn es hier ist. Besser als meins wirds schon sein.

    Fehlt nur noch das Display.
     

Diese Seite empfehlen