1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Reverse-USB- oder -WiFi-Tethering

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von belanglos, 14.07.2010.

  1. belanglos, 14.07.2010 #1
    belanglos

    belanglos Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    09.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Hallo,

    gibt es eine Möglichkeit, mit dem Handy (Wildfire) über den PC ins Internet zu gehen?

    Gruß
     
  2. DAEF666, 14.07.2010 #2
    DAEF666

    DAEF666 Android-Experte

    Beiträge:
    713
    Erhaltene Danke:
    103
    Registriert seit:
    20.06.2010
    Phone:
    HTC Desire HD
    Hallo,

    theoretisch sollte das möglich sein, wenn man root-Rechte hat. Das wurde schon mehrfach bei den XDAs und ich glaube auch hier besprochen. Das Stichwort dazu ist "Reverse Tethering". Kann dir momentan leider keinen Link geben, weil ich unterwegs bin.

    MfG
     
  3. sibach, 15.07.2010 #3
    sibach

    sibach Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    53
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    29.06.2009
    Phone:
    Sony Xperia Zc1
    Tablet:
    Huawei Medie Pad 7
    Die HTC Handys haben einen extra Menuepunkt dafür.Den findest du unter Einstellungen-Drahtlos und Netzwerke-Internet Freigabe (ganz unten).
    Wenn du den PC mit dem Handy per USB verbunden hast,kannst du diesen Punkt anhaken und ins I-Net gehen.
     
  4. FelixL, 15.07.2010 #4
    FelixL

    FelixL Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4,855
    Erhaltene Danke:
    754
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    Wileyfox Swift, HTC One M8
    @sibach: Er will es andersrum. Nicht der PC nutzt das Handy-Internet, sondern das Handy den PC. Deswegen auch reverse!
     
  5. sartorius, 02.08.2010 #5
    sartorius

    sartorius Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    204
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    13.05.2010
    und gıbt es dafuer schon eıne lösung ?
     
  6. Marcoo, 22.08.2010 #6
    Marcoo

    Marcoo Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    16.01.2010
    hallo!

    es gibt da eine Möglichkeit, die soweit ich weiß allerdings nur mit Windows 7 (nicht Starter) funktioniert. Wenn dein PC WLAN hat kannst du mit der kostenlosen Software Connectify deinen PC als "WLAN-Router" benutzen. Du erstellst praktisch ein Ad-hoc Netzwerk, dem du deine Internet-Verbindung zur Verfügung stellst. Wenn du diesen "Hotspot" eingerichtet hast, kannst du mit jedem WLAN-fähigen Gerät über deinen PC ins Internet gehen. Natürlich kann man das Netzwerk auch verschlüsseln (ich glaube sogar WPA/WPA2).

    ob es kabelgebunden auch eine Möglichkeit kann ich leider nicht sagen...

    lg
    Marco
     
    hugohilf bedankt sich.
  7. hugohilf, 17.12.2010 #7
    hugohilf

    hugohilf Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.12.2010
    Hallo, dies ist richtig, Aber mein Netbook sagt "keine Internetverbindung".
    Habe mein Wildfire von 1und1.
    Gruß hugohilf
     
  8. geminga, 18.12.2010 #8
    geminga

    geminga Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,221
    Erhaltene Danke:
    227
    Registriert seit:
    14.12.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Sense-HD ROMs haben des.
     
  9. hugohilf, 18.12.2010 #9
    hugohilf

    hugohilf Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.12.2010
    Hallo, vielen Dank für die schnelle Antwort,
    ich habe das programm geladen und installiert.Eingerichtet als WLAN.
    Nun steht die Verbindung zwischen Handy und Netbook per WLAN.
    Das netzwerk meldet "keine Internetverbindung"
    Sollte ich nun von der Starterversion auf eine höhere Windows 7 version wechseln?
    MfG hugohilf
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.12.2010
  10. garak, 19.12.2010 #10
    garak

    garak Ehrenmitglied

    Beiträge:
    8,270
    Erhaltene Danke:
    4,794
    Registriert seit:
    12.12.2009
    Anstatt in eine höhere Version des Betriebssystems auf deinem Rechner zu investieren, solltest du lieber in eine WLan fähige FritzBox investieren. Das vereinfacht alles ungemein und kostet auch nicht mehr.
     
  11. hugohilf, 19.12.2010 #11
    hugohilf

    hugohilf Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.12.2010
    Hallo und vielen Dank für die Antwort. Ich habe aber gerade dieses Handy und ein neues Netbook, weil ich deutschlandweit unterwegs bin (Montage)
    und überall einen Internetzugang brauche.
    MfG hugohilf
     
  12. hugohilf, 19.12.2010 #12
    hugohilf

    hugohilf Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.12.2010
    Hallo, die Idee ist gut. Ich brauche auf Montage ständig einen stabilen Internetzugang. Deshalb das Handy und deshalb ein neues Netbook.
    MfG hugohillf
     
  13. Thyrion, 20.12.2010 #13
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,845
    Erhaltene Danke:
    2,450
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Wie geht denn das Netbook ins Inet?

    Per Surfstick? Wieso nicht einfach auf den Surfstick verzichten, dafür einen entsprechenden Datentarif für's Handy wählen und dann entweder wie oben schon beschrieben via Hotspot oder USB-Kabel das Netbook die Inet-Verbindung des Handys mitbenutzen?

    Per WLAN? Wenn das Netbook per WLAN ins Inet geht, sollte das doch vom Handy auch möglich sein ;)
     
  14. fant0mas, 20.12.2010 #14
    fant0mas

    fant0mas Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,206
    Erhaltene Danke:
    132
    Registriert seit:
    22.02.2010
    Ich bin auch gelinde gesagt jetzt verwirrt, was hier gewünscht wird...

    Ich lese das so, dass das Netbook eine bestehende Internetverbindung hat, und diese auch über das Handy genutzt werden soll?
    Nun ist die Frage, warum? Ein Android Smartphone ist ja hoffentlich ohnehin mit einem Internet-Tarif verbunden...

    Falls nicht (Prepaid o.ä.) gäbe das Sinn... allerdings wurde die Frage schon beantwortet, und Ad-Hoc Netzwerke werden m.W. auch nicht von allen Geräten unterstützt.

    Also mal zur Klärung.

    welche Variante soll es sein?

    Nummer 1:

    Handy -> Netbook -> Internet

    oder
    Nummer 2:
    Netbook -> Handy -> Internet

    ?
     
  15. DroidenNewbie, 09.12.2011 #15
    DroidenNewbie

    DroidenNewbie Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.12.2011
    kann ich mit dem smartphone über den pc ins internet? habe (noch) keine internetflat und komme aus unerklärlichen gründen mit dem handy nicht ins w-lan netz. deswegen lautet meine frage ob ich via usb das internet vom pc anzapfen kann um mir wenigstens ein paar apps für den offline modus zu ziehen?
     
  16. LouCipher, 09.12.2011 #16
    LouCipher

    LouCipher Ehrenmitglied

    Beiträge:
    8,622
    Erhaltene Danke:
    1,729
    Registriert seit:
    05.05.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Irgendwie hätte ich jetzt an deiner Stelle gefragt warum das Handy nicht mit dem Wlan verbindet :cool2:
     
  17. DroidenNewbie, 09.12.2011 #17
    DroidenNewbie

    DroidenNewbie Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.12.2011
    gute frage^^ liegt an den router einstellungen denke ich und der spezialist von zu hause ist eine weile nicht da der mir helfen könnte :ohmy:
     
  18. LouCipher, 09.12.2011 #18
    LouCipher

    LouCipher Ehrenmitglied

    Beiträge:
    8,622
    Erhaltene Danke:
    1,729
    Registriert seit:
    05.05.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.04.2013
  19. panograf, 10.12.2011 #19
    panograf

    panograf Android-Experte

    Beiträge:
    458
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    07.09.2011
    vielleicht sagst Du mal, welchen Router Du hast, dann kan man evtl. auch gezielter zu Maßnahmen raten.
    Vielleicht ist es eine Funktion, die allgemein bei Routern üblich ist:

    WLAN-Zugang beschränken (MAC-Address-Filter)
    Neue WLAN-Netzwerkgeräte zulassen
    Keine neuen WLAN-Netzwerkgeräte zulassen


    Such mal, ob Du sowas findest und markiere den richtigen Punkt.
     
  20. Chris6057, 14.02.2012 #20
    Chris6057

    Chris6057 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    57
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    31.12.2011
    Phone:
    HTC One S
    Ich zum beispiel habe die FritzBox,
    Dort müssen die jeweiligen Geräte erst Freigegeben werden.

    Schau mal nach.

    Lg.
     

Diese Seite empfehlen