1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[ROM] Cyanogenmod7.2-benru89-v2 ~ [Android 2.3.7]

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Huawei Ideos X3" wurde erstellt von [8], 20.10.2011.

  1. [8], 20.10.2011 #1
    [8]

    [8] Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    308
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    05.09.2011
    Update 25.10.2011:

    Mittlerweile gibt es CyanogenMod7.2-benru89-v2 [Android 2.3.7] mit ein paar Korrekturen am Market, Tethering, ClockworkMod recovery 5.0.2.6, usw.
    Einige Leute hatten ja Probleme mit dem Market in Sachen App Verfügbarkeit.

    Beim installieren dieser Version wird der Clockworkmod 5.0.2.6 installiert, der eine Besonderheit hat. Das Anwählen der Optionen ist erst nach 30 mal drücken der "-" (minus) Taste möglich. Im Display erscheint dann "Back menu button enabled.".

    Zurück zu CWM 4.0.1.4 gehts mit der How-to Methode: Flashen der ClockworkMod Recovery

    Google-Translate:
    ------------------------
    CyanogenMod7.2-benru89-v2.


    -FM radio does not work
    -Compiled by me with the latest sources of Cyanogen and most current sources released by google android (2.3.7 at this time)
    -Includes a new LED notification system that is able to assign a color to the majority of shares in android, eg red LED for missed call, sms green and blue for new email. It is fully configurable. It is accessed from CyanogenMod settings -> Interface -> LED notifications
    -You do not have the stick that came out in the upper right corner, does not ask the unlock code when starting, or have any other breach of the framework they had inherited from the zadcyan roms because it's compiled from 0
    -R To remove the cover if you have an MVNO (Telstra, simyo, etc. ..) just check the option to national roaming
    Removed DSPManager, CMStats, and UpdateNotifier CMWallpapers
    Gk-Added scripts.
    Wifi tethering working.
    -Bug fixed market.
    -Includes new ClockworkMod recovery 5.0.2.6 (upgrade from above) and installs automatically when you install the rom.
    Removed the adw launcher and installed the launcher fully translated gingerbread.
    -Between 90 and 95 mb free ram, free animated background
    -Added merkamarket and allbackup

    Available languages:
    Czech, Germain, Español (U.S.), us (Spain), French, Croatian, Italian, Lithuanian, Polish, Portuguese, Russian, Turkish, Slovak, Chinese (no chinese input method).
    YOU NEED TO REBOOT TO SEE TRANSLATION OF MENU ITEMS

    To install it:

    Very important first step! Many of the errors that are posted in the forum and restarts fc should not make the first step. This rom is 100% stable and should not give any fc or reboots.
    1.-We entered the data recovery and we wipe, wipe cache, and advanced: Dalvik cache wipe
    2.-We chose: Install zip from sd card -> choose zip from sd card and select the file from the sd card
    3.-forward and reboot when finished.

    4 .- settings recommended in this post - http://www.htcmania.com/showthread.php?t=273811


    http://www.multiupload.com/3K4QQ3G2Q0


    Quelle: Google Übersetzer
    ROM CyanogenMod7.2-benru89-v2 [Android 2.3.7] - HTCMania




    Cyanogenmod7.2-benru89 (v1)
    --------------------------------------------------------------------------------------------
    Es gibt mal wieder etwas neues aus dem spanischen HTCmania-Forum.
    Ein frischer CyanogenMod7 (2.3.7), kompiliert von benru89 für das U8650.
    Er spricht Englisch und führt auch ein Github unter https://github.com/benru89 .

    So weit funktioniert der Mod sehr gut auf unserem X3, bei mir stabiler als die vorhergehenden CM7 MODs.
    Das System ist recht aufgeräumt und bietet viel Platz für eigene Apps.
    Nur das FM-Radio fehlt wie immer. Allerdings scheint dies ein generelles Problem bei den meisten Android-Phones zu sein, da die Hersteller (des Bluetooth-Moduls in welchem das Radio integriert ist) die Sourcecodes nicht heraus geben. Nur wenn diese verfügbar sind, kann eine funktionierende App bereit gestellt werden.

    Quelle:
    ROM Cyanogen7.2-benru89 [Android 2.3.7] [LEDS] - HTCMania
    Übersetzung:
    Google Übersetzer

    Installation:
    - den Mod unter Multiupload.com - upload your files to multiple file hosting sites! herunter laden und auf die SD-Karte schieben.
    - wir booten ins CWM-Recovery und sichern das aktuelle System.
    - Wipe Data/Factory Reset
    - Wipe Cache
    - Advanced --> Wipe Dalvik Cache
    - install zip from sd-card -> und die Zip-Datei auswählen
    - reboot

    Falls schon ein CM7-Mod (von zadkyn oder benru89) auf dem X3 installiert ist, kann die Installation auch ohne Wipe vorgenommen werden. Es kommt dann auf die installierten Apps an, wie gut das funktioniert (bei mir ohne Probleme).
    Bei einem Update vom Stock 2.3.3 Rom ist ein Wipe aber in jedem Fall zu empfehlen.


    Known Issues:
    - kein FM-Radio

    Fixable Issues:
    - Frontkamera --> link (1. Punkt)
    - Erster Boot in spanisch --> unter Ajustes / Idioma y teclado / Seleccionar idioma - auf Deutsch stellen und reboot.
    - ....

    Die genannten Fixes können denke ich auch vor dem installieren des Mods direkt durch Änderung der /system/build.prop im Zip-File eingefügt werden.

    Zum Editieren der /system/build.prop direkt auf dem Smartphone gibt es mehrere Möglichkeiten:

    1. mit dem Root Explorer
    - Mount R/W
    - editieren mit dem inegrierten Editor
    - save
    - Mount R/O
    - reboot

    2. per Terminal oder ADB
    - rtfm :p

    3. mit Prop Editor


    Empfehlenswerte Einstellungen in der build.prop für das U8510 Ideos X3:

    - Frontkamera: ro.config.hw_front_camera=true
    - ... in Bearbeitung


    Screenshots:

    [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.10.2011
  2. KatyB, 20.10.2011 #2
    KatyB

    KatyB Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,858
    Erhaltene Danke:
    1,888
    Registriert seit:
    06.09.2011
    Phone:
    BQ Aquaris M5
    Wie funktioniert das eigentlich mit der LED Benachrichtigung. Funktioniert das auch beim X3 oder nur beim U8650. Wäre z.b. nen schönes Feature, wenn da neben dem Annäherungssensor die kleine LED (die zum blinken beginnt, wenn man nen Anruf tätigt) blinkt, wenn man ne SMS bekommt oder angerufen wird.
     
  3. herredgar, 20.10.2011 #3
    herredgar

    herredgar Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    07.09.2011
    @[8]

    hast du es ohne wipe installieren können?

    sieht nicht so aus, was?
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.10.2011
  4. [8], 20.10.2011 #4
    [8]

    [8] Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    308
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    05.09.2011
    Bei einem kurzen Test konnte ich die LED nicht zum leuchten bewegen.
    Vielleicht hat das U8650 eine andere oder zweite LED? Es gibt da viele Einstellmöglichkeiten: bei welcher App, welche Farbe, welche Frequenz, usw.

    Aber scheint (noch?) nicht beim 8510 zu funktionieren.
     
  5. [8], 20.10.2011 #5
    [8]

    [8] Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    308
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    05.09.2011
    @ herredgar

    Ich habe es ohne Wipe installiert und bin überrascht, dass es so gut funktioniert.
    Allerdings weiß man dann bei Problemem manchmal nicht, ob es daran liegt.
    Im Zweifel immer besser einen Wipe für den ersten Test.
    Ob Probleme auftreten hängt viel von den Apps ab, die installiert sind. Und manchmal muss man dann auch etwas reparieren (z.B. ist Quick System Info bei diesem Rom nicht mehr vorinstalliert und muss von Hand nachinstalliert werden).
    Und das gilt nur wenn man schon eine CM7 Version (benru oder zadkyn) installiert hat.
    Beim Update vom Stock-Rom immer einen Wipe machen.



    Vorher wie immer mit CWM ein Backup machen, so kann man nach dem Update ohne Wipe auch schnell wieder zurück und zB. die Installation mit Wipe testen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.10.2011
    herredgar bedankt sich.
  6. Dari, 20.10.2011 #6
    Dari

    Dari Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    187
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    08.09.2011
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Arc S
    klingt interessant o.o
    Verpass meinem Akku gerade nochmal ne Ladung und werd die Version dann nachher mal drüber flashen und sehen wies läuft :D

    edit;
    habs eben mal drüber geflasht und ich muss sagen, ich seh nicht sonderlich viel "neues" o.O In der Systeminfo steht da zwar jetzt Android 2.3.7 aber der Vorhang z.B. schaut noch genauso aus wie in der Vorgängerversion. Auf den Screens in der Quelle siehts anders aus o.O
    Liegts nur daran dass ich noch nix gewiped hab oder sieht die Version generell unverändert aus?
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.10.2011
  7. [8], 20.10.2011 #7
    [8]

    [8] Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    308
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    05.09.2011
    Die Version sieht generell unverändert aus, da hast du recht. :)
    So viel neues gibt es da optisch nicht, wenn dann unter der Haube (Bugfixes & eventuell Funktionen die vorher nicht so funktionierten haben? voip, video-chat, müsste mal jemand testen).

    Was mir aber aufgefallen ist, dass es stabiler läuft. Overclocking z.B. funktioniert bisher bei 748 Mhz durchgehend. Obwohl mich das nicht so interessiert, eher zu Testwecken. Und das über Github die Sourcen verfügbar sind ist vielleicht auch interessant.

    Bei mir ist der Vorhang auch normal, muss das vielleicht erst irgendwo aktiviert werden?
     
  8. Ryuk, 21.10.2011 #8
    Ryuk

    Ryuk Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,010
    Erhaltene Danke:
    207
    Registriert seit:
    19.09.2011
    könnte man die build.prop aus dem pack vor dem installieren nicht so anpassen, dass z.b. der erste boot in englisch oder deutsch abläuft und dass das handy nicht als u8650 sondern als 8510 ausgewiesen wird und auch gleich der frontkamerafix integriert wird?

    vllt. auch gleich ein paar einträge aus der originalen 8510-build.prop übernehmen?

    wegen einem dieser einträge wird der firstboot wohl spanisch sein:
    Code:
    ro.product.locale.language=[COLOR=Black]es[/COLOR]
    ro.product.locale.region=[COLOR=Black]ES[/COLOR]
    
    persist.sys.language=es
    persist.sys.country=ES
    persist.sys.timezone=Europe/Madrid
    
     
  9. Dari, 21.10.2011 #9
    Dari

    Dari Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    187
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    08.09.2011
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Arc S
    Hm das CM Menü hat sich auch nicht sonderlich geändert, also zusätzliche Darstellungsoptionen seh ich auf Anhieb kaum welche.. OC hab ich mit der 2.3.7 noch nicht getestet, werd ich aber morgen im normalen Alltagsbetrieb einfach mal versuchen.

    Läuft aber allgemein bis jetzt super, war das Update auf jedenfall wert.
     
  10. purplet, 21.10.2011 #10
    purplet

    purplet Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    307
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    05.10.2011
    Ich konnte auch noch nicht ausgiebig teste, aber es läuft im gegensatz zur Version vorher ohne Abstürze und die Simkarte wird auch nicht komisch gepserrt=>gut:)
    build.prop sollte man anpassen können, schau ich mir bei gelegenheit auch mal an aber heute nichtmehr.
     
  11. Maniaxx, 21.10.2011 #11
    Maniaxx

    Maniaxx Android-Experte

    Beiträge:
    495
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    11.10.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 LTE+
    Kann man scaling_min_freq (Systemeinstellungen/CyanogenMod/Leistung/CPU-Einstellungen) endlich auf 122MHz setzen?

    Ansonsten, wo in der Bootkette kann man 'echo 122880 > /sys/devices/system/cpu/cpu0/cpufreq/scaling_min_freq' setzen? Ich habe es in '/sd-ext/userinit.sh' erstellt, wird aber wieder überschrieben. Oder weiß einer, wo Cyanomod die Werte ablegt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.10.2011
  12. fredolino, 21.10.2011 #12
    fredolino

    fredolino Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    47
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    20.10.2011
    Hallo,

    gleich mal ne Frage..

    Wenn der CyanogenMod auf den 8650 basiert, werde ich hier das gleiche Problem bekommen wie mit dem orig.ROM des 8650, das dann beim Versuch das Handy in den Auslieferungszustand zu bringen, die EnergieLeiste fehlt?

    Ciao Fredolino
     
  13. mngt13, 21.10.2011 #13
    mngt13

    mngt13 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.10.2011

    Sorry to write in English, CPU overclock does not work always at 245 - 600 can't change.
    Has some one got same problem?
     
  14. purplet, 21.10.2011 #14
    purplet

    purplet Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    307
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    05.10.2011
    Install setcpu, set clock, have fun.


    Das wurde schon in der letzten Version von Benru gefixt soweit ich weiss, jedenfalls habe ich das nichtmehr und jemand hatte es gelöst, also notfalls im anderen thread scuhen (wenns wieder aufgetreten ist).
     
  15. [8]

    [8] Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    308
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    05.09.2011
    Das Energieleistenproblem hatten einige die ganz zu Anfang eine malaysische/spanische original (2.3.3) Firmware von Huawei per update.zip installiert hatten.
    Das hatte funktioniert weil diese zip signiert war, und mit der original Clockwork-Recovery installiert werden konnte.

    siehe http://www.android-hilfe.de/root-ha...ecovery-systemapps-entfernen.html#post1983532
    [Q] Huawei IDEOS X3 (U8510) root need help. - xda-developers

    Das Problem hatte noch niemand bei einer Installation von diesem oder den letzten CM7-Mods. Habe es mit ZadCyan1.0 selbst getestet, alles in Butter.
     
  16. stamps, 21.10.2011 #16
    stamps

    stamps Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    05.10.2011
    Gibts denn bei dieser, wieder fürs U8650 gebrandeten Version, die gleichen Probleme, dass Apps wie Öffi, DB Navigator oder WhatsApp (glaub ich) nicht installiert werden können?

    Das Problem hatte ich zumindest beim ZAD! und bin daher wieder aufs Stock gewechselt. Wollte eigentlich bald mal das 7.2er fürs 2.3.5er testen und bin jetzt hier auf das 7.2er für 2.3.7 aufmerksam geworden.

    Scheint ja so zu sein, dass es keine offensichtlichen Änderungen gegeben hat, aber sich vermutlich unter der Haube ein wenig getan haben könnte.

    Weils aber wieder auf dem U8650 basiert und das zuvor das Totschlagkriterium war, frage ich einfach mal bei den Leuten nach.

    Radio und Kamera sind ja die üblichen, kleineren Fehler.
     
  17. [8]

    [8] Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    308
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    05.09.2011
    DB-Navigator habe ich selbst installiert, Öffi eben ohne Probleme installiert, Whatsapp geht bestimmt auch (hätte man sicher schon gehört wenn sich das nicht unter CM7 installieren ließe).

    Teste es doch einfach wenn du ein wenig Zeit hast. Man kann ja innerhalb von Minuten wieder zurück per CWM Backup/Restore.
     
  18. purplet, 21.10.2011 #18
    purplet

    purplet Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    307
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    05.10.2011
    Whats app geht nicht über dne Market (sagt nich kompatibel), aber wenn man auf deren Webseite die .apk lädt gehts genauso wie gmail und alles andere auch:)
     
  19. Dari, 21.10.2011 #19
    Dari

    Dari Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    187
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    08.09.2011
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Arc S
    grafisches Update gefunden! :D
    Im ThemeChooser, der jetzt nur noch "Design" heisst gibts 3 neue Themes ;)
    u.A. auch das welches für die Screenshots in der Quelle verwendet wurden.
     
  20. [8]

    [8] Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    308
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    05.09.2011
    Der kleine senkrechte weiße Balken im Vorhang ist auch weg. :D
     

Diese Seite empfehlen