1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Root für 2.3.3 DBT

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S" wurde erstellt von sonic24, 10.06.2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sonic24, 10.06.2011 #1
    sonic24

    sonic24 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    51
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Moin,

    entweder bin ich blind oder doof, nein, bitte keine Antwortend arauf.
    Ich suche verzweifelt die Anleitung für das Root vom GB 2.3.3 DBT.
    Find ich aber net :(
    Wahrscheinlich seh ich den Wald vor lauter Bäumen nicht.

    Kann mir wer helfen evtl?

    Danke
     
  2. DrMole, 10.06.2011 #2
    DrMole

    DrMole Android-Ikone

    Beiträge:
    4,941
    Erhaltene Danke:
    1,463
    Registriert seit:
    06.08.2010
    geht gleich wie alle anders 2.3.3 Firmware's

    Wieso sollte es auch anders sein?
     
  3. Claus.D, 10.06.2011 #3
    Claus.D

    Claus.D Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    203
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    20.10.2010
    Bitte einmal um Hilfe, ich suche und suche und finde nichts womit ich nach dem Update heute auf 2.3.3 JVO mein Galaxy S i9000 rooten kann.
     
  4. Donald Nice, 10.06.2011 #4
    Donald Nice

    Donald Nice Android-Guru

    Beiträge:
    3,143
    Erhaltene Danke:
    2,537
    Registriert seit:
    30.09.2010
    Claus.D und LX1 haben sich bedankt.
  5. LX1, 10.06.2011 #5
    LX1

    LX1 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    348
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    07.06.2011
    Und das wird dann über ODIN geflasht?
     
  6. Donald Nice, 10.06.2011 #6
    Donald Nice

    Donald Nice Android-Guru

    Beiträge:
    3,143
    Erhaltene Danke:
    2,537
    Registriert seit:
    30.09.2010
    Lesen leute! Steht doch im Thread von Chainfire. Einfach die runtergeladene .tar-Datei mit Odin als PDA flashen, keine pit, kein repart!

    Tadaaa - its rooted!
     
  7. sonic24, 10.06.2011 #7
    sonic24

    sonic24 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    51
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Das hab ich bei XDA gesucht, danke Donald
     
    Donald Nice bedankt sich.
  8. Claus.D, 10.06.2011 #8
    Claus.D

    Claus.D Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    203
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    20.10.2010
    Danke für den Link, mal schauen ob ich das hinbekomme.
    Werde mir jett was suchen wo in Deutsch geschrieben steht wie ich das mit odin flashen muss.
    Englisch kann ich nicht lesen.
     
  9. Donald Nice, 10.06.2011 #9
    Donald Nice

    Donald Nice Android-Guru

    Beiträge:
    3,143
    Erhaltene Danke:
    2,537
    Registriert seit:
    30.09.2010
    Schau unter Anleitung in die obersten Firmware-Vorstellungen (JVP, JVO, ...) Da ist am Ende immer die Anleitung für cf-root in Deutsch dabei!
     
  10. DrMole, 10.06.2011 #10
    DrMole

    DrMole Android-Ikone

    Beiträge:
    4,941
    Erhaltene Danke:
    1,463
    Registriert seit:
    06.08.2010
    Wieso macht den Thread keiner zu?
     
  11. frank_m, 10.06.2011 #11
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Übrigens sind die Kernel von JVI, JVO und JVP nicht identisch. Wenn man also eine CF-Root von JVO oder JVP aufspielt, hat man einen anderen Kernel drauf, als vorher. Groß werden die Unterschiede nicht sein, aber ich will sicherheitshalber darauf hinweisen. Da die Problematik rund um dem Android OS Bug offensichtlich durch die Kerneltreiber ausgelöst wird, könnte man sich den Bug durch installieren eines falschen Kernels wieder einfangen.
     
    Donald Nice bedankt sich.
  12. PinBot, 10.06.2011 #12
    PinBot

    PinBot Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    09.06.2011
    hat jemand eine Quelle für den Root-Kernel für JVI zur Hand, passend zur aktuellen KIES-Firmware?
     
  13. CMcRae, 10.06.2011 #13
    CMcRae

    CMcRae Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,028
    Erhaltene Danke:
    70
    Registriert seit:
    07.05.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    also ich habe die von jvo drauf

    hab keinen android os bug bisher

    bei xda tut sich aber eh noch nichts wegen jvi...dauert noch ein paar stündchen denke ich
     
  14. Kev

    Kev Android-Ikone

    Beiträge:
    6,867
    Erhaltene Danke:
    1,113
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Keine Ahnung ;)

    --- closed ---
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen