[ROOT] JEDE Firmware rooten mit FuguRoot

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S" wurde erstellt von PJF16, 29.07.2011.

  1. PJF16, 29.07.2011 #1
    PJF16

    PJF16 Threadstarter Senior-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    13,849
    Erhaltene Danke:
    8,035
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Phone:
    Xiaomi RedMi Note 4
    Tablet:
    Nexus 7 (2012), Nexus 10, iPad Air 2 Cellular
    Wearable:
    Motorola Moto 360
    Info

    Dieser Text ist von dem Original XDA-Thread übersetzt. Ich habe den Kernel nicht erstellt! Wenn ihr dem Entwickler Spenden wollt, seht in das XDA Forum!

    Ich bitte auch um Mithilfe für die Sammlung der Original Kernel unten!

    Ich oder Android-Hilfe.de übernehmen keine Haftungen für evtl. Bricks oder sonstigen Schäden an eurem Handy!

    Hallo,

    Ich habe einen Kernel erstellt, der auf dem FuguMod basiert und jedes Filesystem unterstüzt. Er kann JEDE GalaxyS Firmware rooten.

    Sicher zu benutzen
    Diese rooting Methode ist sehr sicher zu benutzen. Sogar sicherer wie die Methode mit dem SpeedMod Kernel oder andere Kernel, da er nicht versucht Android nacher zu starten. So ist kein "FS Corruption" Error möglich! Er kann sogar neue Leaks rooten!

    Es installiert
    BusyBox
    Superuser
    su

    und entfernt Boot und Shutdownsounds.

    Anleitung
    Stock ROM flashen
    Image downloaden für Heimdall oder Odin
    Mit Heimdall oder Odin (in Odin als PDA) flashen und angesteckt lassen
    Handy starten und es wird sich automatisch ausschalten
    Original Kernel flashen

    Original Kernel flashen unter Windows mit Odin
    Mit 7zip die PDA von der Stock ROM entpacken und die zImage.tar bzw. tar.md5 suchen
    Kernel als PDA mit Odin flashen

    Auf welchem ROM funktioniert das?
    Es funktioniert auf JEDEN ROM!

    Busybox ist nicht installiert geworden!
    Einfach die Version aus dem Market installieren!

    Odin kompatible Original Kernel

    Gingerbread
    JVB

    Froyo

     
    Zuletzt bearbeitet: 29.07.2011
    Donald Nice bedankt sich.

Diese Seite empfehlen