1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

S2 entläd sich über USB Verbindung

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum" wurde erstellt von maweb, 01.10.2011.

  1. maweb, 01.10.2011 #1
    maweb

    maweb Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    135
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    31.07.2011
    ich habe nirgends etwas diesbezüglich im forum gefunden, deswegen auch der neue thread
    mein problem ist, das bis ich das update auf 2.3.4 gemacht habe, mein handy beim anstecken über usb an den computer geladen wurde.
    jetzt entläd es, selbst wenn ich nichts mit dem handy mache, defakto es nur am usb angesteckt ist!
    also nix tun und handy entläd trotz stromversorgung über usb

    bei version 2.3.3 hatte ich auch einen bildschirm mit nem usb stecker wenn ich das handy angeschlossen habe und konnte erst wieder aufs handy zugreifen wenn ich den usb modus beendet habe......diesen bildschirm gibt es auch nicht mehr.

    hat noch jemand dieses problem?
    würde mich über hilfe freuen
     
  2. maweb, 01.10.2011 #2
    maweb

    maweb Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    135
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    31.07.2011
    hat wirklich niemand das problem?
     
  3. Nightly, 02.10.2011 #3
    Nightly

    Nightly Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,325
    Erhaltene Danke:
    3,242
    Registriert seit:
    09.07.2011


    :ohmy: ...suspekt ...

    aber nehmen wir das mal so wie Du es hier schilderst; soweit ich dich richtig verstehe:

    Du hattest den PC ausgemacht, das Galaxy blieb aber per USB (über Nacht) mit dem PC verbunden ?

    Dann würde gelten:

    PC (eingeschaltet): USB =5Volt (Akku)= ca. 3,7 Volt -> PC lädt Akku

    PC (ausgeschaltet) USB=0V (Akku)= ca. 3,7 Volt -> Akku versucht per USB "den PC zu laden" verliert deswegen an Akkuladung.



    ...und das wäre völlig normal ... :ohmy:




    Und aktuell hast Du welches Android laufen ? :)
    Ggf. eine Custom Firmware ?



    MfG

    Nightly
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.10.2011
  4. maweb, 02.10.2011 #4
    maweb

    maweb Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    135
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    31.07.2011
    danke für deine antwort nightly

    also mein s2 hat die standartfirmware....habe sie letzte woche per kies auf 2.3.4 aktuallisiert, also alles serienmäßig.....keine customfirmware sondern die originale von samsung....

    NEIN das galaxy hat nicht am pc gesteckt als dieser aus war.
    der pc läuft, das galaxy ist per usb verbunden und dennoch verliert es strom obwohl es ja aufgeladen wird!!!
    ganz so dämlich bin ich ja nicht zu denken mein handy wird geladen wenn der pc aus ist....also pc ist an!!!!!! und obwohl PC (eingeschaltet): USB =5Volt (Akku)= ca. 3,7 Volt -> PC lädt Akku....verliert mein akku strom!!!!
     
  5. domii666, 02.10.2011 #5
    domii666

    domii666 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,122
    Erhaltene Danke:
    56
    Registriert seit:
    04.12.2010
    mein Handy lädt auch bei ausgeschaltetem Pc...
     
  6. BigBug, 02.10.2011 #6
    BigBug

    BigBug Android-Guru

    Beiträge:
    2,017
    Erhaltene Danke:
    491
    Registriert seit:
    14.05.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    1) Passiert das auch (nicht laden) wenn das Handy ausgeschaltet angeschlossen ist?
    Hintergedanke: eine laufende App zieht mehr Strom, als USB liefern kann.

    2) 500mA liefert USB nur pro BUS(!) Einen BUS teilen sich in der Regel aber Zwei Ports. Hast du am zweiten Port ggf. auch einen Stromverbraucher hängen, was dazu führt, dass dem Galaxy keine 500mA mehr zur Verfügung stehen.
    (oder einen passiven Hub dazwischen, welcher einen Teil des Stromes selbst benötigt?)

    3) Eine Kombination aus 1) & 2) ;-)

    my 2 cents
     
    Jake1 und Nightly haben sich bedankt.
  7. maweb, 03.10.2011 #7
    maweb

    maweb Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    135
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    31.07.2011
    @bigbug ;)

    erstmal danke für deine mail;)
    also dieses phänomen habe ich erst seit dem update auf 2.3.4...vorher hat es geladen.
    es zeigt mir ja auch an das es läd, aber auf der anzeige kann ich erkennen wie erst 89%...5 minuten später 88%...usw usw

    ich nutze einen laptup der 4 usb anschlüsse hat, an einem hängt der drucker, am anderen die pinnacletv karte, dann noch die mouse und am letzten freien das handy.
    was mich wudnert ist eben die tatsache das es bis version 2.3.3 ging und jetzt anch dem update....ziehte s strom trotz nix machen.
    selbst im ruhezustand verliert es nicht soviel akku....es scheint beinahe als wenn mein laptop das handy lehr saugt.

    die apps habe ich mit dem taskmanager beendet....also sollte das auch nicht das problem sein, da bei 2.3.3 mein handy selbst geladen wurde wenn ich eine app installiert habe....


    mitlerweile überlege ich einfach mal auf werkszustand zurück zu setzen....da ich ja seit dem update auch mit dem problem des bei neustart durcheinander gebrachten apps zu kämpfen habe, ab und an der sms ton 5 min vor oder nach der eingegangen sms kommt usw....kurzgesagt, seit 2.3.4 hab ich scheinbar gizmos in meinem handy....
     
  8. Raider86, 04.10.2011 #8
    Raider86

    Raider86 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    95
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    11.07.2011
    Von meinem alten iPhone her kenne ich das problem und da war damals keine lösung in sicht, sobald das Handy per USB an dem PC hing ging das akku langsam runter, hatte das aber an einem USB 1.1/1.0 Port, als ich später einen PC mit USB 2.0 hatte passierte dies nicht mehr, versuch mal das handy an so einen USB Anschluß zu hängen wenn dein Mainboard sowas verbau hat.

    Ich weis nicht ob sich zwischen 1 und 2 die Spannung erhöht hat habe in der wiki nur dies gefunden:

    "Mit USB 3.0, dessen Spezifikation 2008 vorgestellt wurde und das seit 2010 erhältlich ist, wird auch die Stromversorgung auf 900 mA erhöht"

    Also denke ich mal das es sein könnte das zwischen Version 1 und 2 das ganze auch ein wenig hochgedreht wurde

    Edit:
    Habe noch dies Gefunden:

    "Am USB 3.0-Port stehen mindestens 150 mA Strom (statt 100 mA wie bis USB 2.0) pro Gerät zur Verfügung. Auf Anforderung können bis 900 mA bereitgestellt werden (USB 2.0 Low Power: 100 mA, USB 2.0 High Power: 500 mA)."

    Vielleicht kann man ja auch Softwareseitig dieses Low/High Power einstellen bzw der USB Port merkt nicht dass, das SG2 eher High Power benötigt ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.10.2011
  9. maweb, 05.10.2011 #9
    maweb

    maweb Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    135
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    31.07.2011
    danke....aber der port ist ein usb 2 port, also unverständlich warum es plötzlich nach dem 2.3.4er mein handy am usb entläd
     
  10. Raylow, 02.12.2011 #10
    Raylow

    Raylow Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    04.06.2010
    Ich hab das Problem auch.

    Ich hab das CheckROM 3.1.1 drauf.
    Allerdings war das nicht von Anfang an so.
     
  11. Jake1, 02.12.2011 #11
    Jake1

    Jake1 Android-Experte

    Beiträge:
    657
    Erhaltene Danke:
    193
    Registriert seit:
    04.11.2011
    Phone:
    Huawei Mate 8
    Wer meint sein Handy entlädt sich am PC USB-Anschluss, der soll es mal mit einenm aktiven USB-Hub versuchen.
    Wenn das Problem immer noch besteht, ist entweder das Netzteil des Hubs kaputt, oder es gibt wirklich ein Problem mit der Handy-Firmware. ;)
     
  12. Raylow, 02.12.2011 #12
    Raylow

    Raylow Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    04.06.2010
    Der USB-Port ist aktiv.
    Ich vermute, dass der PC ne Macke hat und deshalb auf dem USB-Port nicht mehr genug Power kommt.

    Allerdings wird nur nicht geladen, wenn USB-Debugging aktiv ist.
    Ist USB-Debugging aktiv wird geladen.

    Von demher schon etwas komisch und widersprüchlich, dass es am PC liegt.

    Naja ich werd's am WE mal an nem andern PC versuchen.
     
  13. pro.aggro, 02.12.2011 #13
    pro.aggro

    pro.aggro Android-Urgestein

    Beiträge:
    9,221
    Erhaltene Danke:
    3,194
    Registriert seit:
    11.07.2011
    Phone:
    Nexus 5

    ? :bored:

    Was auch immer du meinst, es ist egal ob Debugging aktiv oder inaktiv ist. Geladen wird immer über USB.
     

Diese Seite empfehlen