1. Nimm jetzt an unserem AGM - Gewinnspiel teil - Informationen zum M1, A2 und A8 findest Du hier, hier und hier!
  1. Danimal, 13.01.2012 #1
    Danimal

    Danimal Threadstarter Android-Experte

    Hallo Leute,

    ich habe bei meinem S2 (unbranded DBT) folgendes Problem, sowohl mit der Stock-FW 2.3.4, als auch mit der aktuellen CheckROM v4:

    Meine Kontakte werden mit Google synchronisiert. Ich habe drei Favoriten-Kontakte angelegt (mit dem gelben Sternchen). Um diese schnell durch Rechts-Drüber-Streichen anrufen zu können, habe ich jeweils die gewünschte Nummer des jeweiligen Kontakts als Standard-Nummer definiert (nummer lange antippen, "Als Standard markieren"). Das funktioniert auch ganz gut - leider vergisst das Telefon diese Standardeinstellung in unregelmäßigen Zeitabständen. Kann mal nach einer Stunde sein, kann mal nach 1-2 Tagen sein.
    Das ist insbesonders deswegen schade, weil die Schnellwahl dann auf einmal einfach die erste Telefonnummer des Kontakts anruft (z.B. die geschäftliche Nummer) und die Funktion damit sinnlos wird.

    Da ich zwischen KI4 und der CheckROM einen Full-Wipe gemacht habe, hilft das Löschen von Daten sicher nicht... hat jemand irgendeinen Tip, wie ich diese Funktionalität dauerhaft funktionabel bekommen kann? Würde zur Not auch auf einen anderen Dialer ausweichen.

    Meine Befürchtung: Die Google-Kontaktverwaltung (über die Weboberfläche) unterstützt keine Standard-Nummern. Vielleicht geht diese Information einfach bei der automatischen Synchronisation der Kontakte verloren. Das wäre dann ein total ätzender Bug...

    Für Tips wäre ich sehr dankbar!

    Cheers,
    Dan
     
  2. fipsy, 19.11.2012 #2
    fipsy

    fipsy Android-Experte

    Ich habe zwar kein S2, aber das selbe Problem. Allerdings ist es bei mir so, dass die Standardrufnummer nur dann verloren geht, wenn Google die Rufnummer neu synchronisiert. D.h. wenn man die betreffende Standardnummer im Handy ändert, oder der komplette Kontakt von Google zurückgeholt wird. Solange man den Kontakt nicht anfasst und die Nummer nicht ändert, bleiben die Standardnummern bei mir erhalten. Der Fehler ist trotzdem extrem ärgerlich, wenn man dieses Feature nutzen will - was aber wohl die wenigsten tun, wie es scheint. Sonst hätte es ja schon eine Antwort auf die Frage gegeben :).