1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Samsung Galaxy S übertakten

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S" wurde erstellt von Herbi4920, 28.11.2011.

  1. Herbi4920, 28.11.2011 #1
    Herbi4920

    Herbi4920 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.11.2011
    Hi, ich habe gelesen das man das SGS überhalten kann.
    Wie geht das und macht es überhaupt Sinn ?Wird es wirklich dadurch schneller ??:confused2::confused2:
     
  2. orangerot., 28.11.2011 #2
    orangerot.

    orangerot. Android-Guru

    Beiträge:
    2,281
    Erhaltene Danke:
    643
    Registriert seit:
    04.09.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Dafür brauchst du Rootrechte und eine übertaktungsapp wie z.B. voltagecontrol oder Set CPU. Dann einfach den Regler hochdrehen und fertig. Alternativ gibt es manche Kernel, die das können, wie z.B. der Semaphore Kernel. Da gibt es ein Script, das musst du anwählen(1200 oder 1300 mhz) und dann wird das SGS automatisch auf die gwünschte Frequenz übertaktet.

    Ob´s wirklich sinn macht weiß ich nicht, da ich es nur kurz probiert hab, aber nicht ausgiebig getestet habe!
     
  3. Pumeluk2, 28.11.2011 #3
    Pumeluk2

    Pumeluk2 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,328
    Erhaltene Danke:
    355
    Registriert seit:
    24.11.2010
    Rootrechte wurde ja schon erwähnt, aber eine App muss es nicht sein. Man kann auch mit bestimmten Kerneln sein S übertakten.

    Ob es schneller wird? Natürlich, aber du darfst dir keine Wunder erhoffen. Was aber auch schneller wird: Der Akku. Nämlich schneller leer.

    Alles hat zwei Seiten.
     
  4. orangerot., 28.11.2011 #4
    orangerot.

    orangerot. Android-Guru

    Beiträge:
    2,281
    Erhaltene Danke:
    643
    Registriert seit:
    04.09.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Ich hab doch den Semaphore beispielhaft zum übertakten ohne app genannt ;) sicherlich gibts noch andere, aber die kenn ich leider nicht!
     
  5. theKingJan, 28.11.2011 #5
    theKingJan

    theKingJan Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,837
    Erhaltene Danke:
    426
    Registriert seit:
    21.11.2011
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Auf dauer schadet es doch auch dem prozessor oder? ??

    Sent from my GT-I9000 using Tapatalk
     
  6. CMcRae, 29.11.2011 #6
    CMcRae

    CMcRae Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,028
    Erhaltene Danke:
    70
    Registriert seit:
    07.05.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    naja.... ich übertakte alles (PC/CPU-Grafikkarte, Laptop, SGS, Netbook...) und noch nie ist mir was dabei kaputt gegangen...

    das einzige was sein kann ist dass die cpu z.b. nicht 40 jahre durchhält sondern nur 30 jahre...aber wen junkts...

    natürlich darf man auch nicht übertreiben und sollte auch alles sehr vorsichtig angehen...

    auch bei vcore erhöhung sollte man sehr große vorsicht walten lassen.
     
  7. tobiasth, 29.11.2011 #7
    tobiasth

    tobiasth Android-Ikone

    Beiträge:
    5,301
    Erhaltene Danke:
    2,437
    Registriert seit:
    11.05.2011
    Rootrechte hast du mit einem custom kernel so oder so. Was man braucht ist ein Kernel der OC unterstützt (wie zb semaphore) ... Eine app zum übertakten reicht da nicht aus...

    Sent from my GT-I9000 using Tapatalk
     
  8. extralife, 29.11.2011 #8
    extralife

    extralife Android-Guru

    Beiträge:
    2,217
    Erhaltene Danke:
    818
    Registriert seit:
    22.09.2010
    auch nicht richtig

    tegrak overlock
     
  9. tobiasth, 29.11.2011 #9
    tobiasth

    tobiasth Android-Ikone

    Beiträge:
    5,301
    Erhaltene Danke:
    2,437
    Registriert seit:
    11.05.2011
    oh ha, stimmt!
    hab das tegrak noch nie benutzt ...
     
  10. burn2005, 02.12.2011 #10
    burn2005

    burn2005 Android-Experte

    Beiträge:
    558
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    03.10.2011
    Und welcher Wert ist erfahrungsgemäß der beste?

    Sent from my GT-I9100 using Tapatalk
     
  11. Pumeluk2, 02.12.2011 #11
    Pumeluk2

    Pumeluk2 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,328
    Erhaltene Danke:
    355
    Registriert seit:
    24.11.2010
    1 GHz :D
     
    rtuner bedankt sich.
  12. burn2005, 02.12.2011 #12
    burn2005

    burn2005 Android-Experte

    Beiträge:
    558
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    03.10.2011
    Tolle Antwort!

    Sent from my GT-I9100 using Tapatalk
     
  13. sfphoto.de, 02.12.2011 #13
    sfphoto.de

    sfphoto.de Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    116
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    14.07.2011
    Es gibt Nutzer die fahren ihr SGS auf 1,7 GHz und das sogar stabil. Die meisten die übertakten bewegen sich in Bereichen von 1,2 - 1,6 GHz. Du solltest aber auch daran denken, dass das Übertakten zu einem höheren Strom/Akkuverbrauch führt.
    Mein SGS läuft derzeit auf 1,2 GHz und hält 1 - 1,5 Tage durch.
     
  14. burn2005, 02.12.2011 #14
    burn2005

    burn2005 Android-Experte

    Beiträge:
    558
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    03.10.2011
    Das wird dann ein problem. Auf den galaxy ist die 2.3.5 er firmware und der akku hält gerade mal einen tag. Obwohl kaum was gemacht wird. Weiss nicht woran es liegt. Wenn durch das hochtakten noch mehr verbraucht wird ist das nicht so toll.

    Sent from my GT-I9100 using Tapatalk
     
  15. Pumeluk2, 02.12.2011 #15
    Pumeluk2

    Pumeluk2 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,328
    Erhaltene Danke:
    355
    Registriert seit:
    24.11.2010
    War es auch, ich zitiere noch einmal deine Frage:

    Und nach meiner persönlichen Erfahrung habe ich mit 1 GHz den besten Kompromiss aus Akkulaufzeit und Leistung. Wenn du eine solch schwammige Frage stellst, denn jeder legt andere Maßstäbe an, musst du mit einer Antwort rechnen die dir nicht gefällt.
     
  16. sfphoto.de, 02.12.2011 #16
    sfphoto.de

    sfphoto.de Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    116
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    14.07.2011
    Wieso fragst du eigentlich nachm SGS? Laut deiner Liste haste doch ein SGS2. Da isses etwas anderes.
    Ich hab zum Beispiel auch kein originales ROM drauf sondern MIUI. Es unterscheidet sich von ROM zu ROM. Den besten Wert den ich mal hatte war 1,2 GHz und ne Laufzeit von knapp 3 Tagen mit Blockbuster V3.5...
    Man kann das halt nicht so pauschal sagen...
     
  17. maxigriff, 02.12.2011 #17
    maxigriff

    maxigriff Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    01.12.2011
    Hey ich will lernen wie man Rootet. Kann mir das einer erklären
     
  18. Pumeluk2, 03.12.2011 #18
    Pumeluk2

    Pumeluk2 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,328
    Erhaltene Danke:
    355
    Registriert seit:
    24.11.2010
    Hey, ich will lernen wie man Threads mit einem komplett anderem Thema entert. Danke maxigriff für diese Lehrstunde ...

    Und natürlich bist du der erste Mensch auf diesem Planeten, der sein Galaxy S rooten möchte. Deshalb gibt es da auch noch keine Threads zu dem Thema und du brauchst die Suchfunktion gar nicht erst benutzen :cursing:

    Hättest du die Suchfunktion benutzt, wärst du aber vielleicht über die FAQ gestolpert. ...
     
  19. Maximilian K., 23.12.2011 #19
    Maximilian K.

    Maximilian K. Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    114
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    23.12.2011
    Moinmoin,

    ich beschäftige mich seit einiger Zeit mit dem Thema, mein Galaxy zu übertakten, bzw einfach das Arbeitstempo zu verbessern.

    Also, gestern kam dann der große Schritt, ich habe mein Handy per CF-Root gerootet, anschließend noch das Dateisystem in ext4 umgewandelt.

    Übertaktet habe ich auch schon, allerdings nur durch die App "Tegrak Overclock", allerdings müsste man die Vollversion kaufen, um die Spannung zu verstellen, und die Übertaktung dauerhaft zu machen. Also nicht die opitmale Lösung...:mellow:

    Jetzt möchte ich gerne ein neues Kernel, was Übertakten von Haus aus mit SetCPU ermöglicht, installieren. Allerdings bin ich mir weder genau im Klaren, ob das noch mit den schon vorgenommenen Änderungen, noch, wie das geht.

    Ich hoffe, ihr könnt mir helfen :thumbsup:.

    Danke schonmal für eure Hilfe :).

    Gruß,

    Max
     
  20. frank_m, 23.12.2011 #20
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Flashanleitungen liegen jedem Kernel bei, das muss man nicht noch mal ausführlich aufbereiten.

    Übrigens ist EXT4 als Dateisystem fürs SGS kontraproduktiv. RFS ist bei den vielen kleinen Dateien vor allem im Datenbereich deutlich effizienter. Die Zeiten der Lagfixes ist lange vorbei.
     
    Maximilian K. bedankt sich.

Diese Seite empfehlen