01.jpg
Eigentlich kann Samsung nur auf die Nase fallen. Wir schauen Videos, die an den alten Star Trek-Opener (The Next Generation) erinnern, aber nichts zeigen. Wir verfolgen und berichten eifrig über jedes mutmaßlich aufgetauchte Bild des Galaxy S3 und wir spekulieren eifrig mit, wenn es um die angeblichen Features geht, die in der strenggeheimen südkoreanischen Produktionsstätte eingebaut werden. Und was machen die Leser, Mitspekulanten und Käufer? Spielen bereitwillig mit und hieven Samsungs Flaggschiff auf Platz eins der anbieterunabhängigen Verkaufsliste bei Amazon. Ohne überhaupt ein bestätigtes Bild gesehen zu haben, geschweige denn sich einen Eindruck machen zu können, werden hier so viele Vorbestellungen über 600 Euro aufgegeben, dass die eigenen Vorgängermodelle Galaxy S2 und Galaxy S Plus auf die hinteren Plätze verwiesen werden – dass nennt man Kundenbindung, böse Zungen könnten von Nibelungentreue sprechen. Und nicht nur die Kundschaft, nein auch Mobilfunkanbieter lassen sich von dem Hype anstecken und versprechen, in Form von Vodafone UK, man werde das nächste Galaxy-Modell anbieten, sobald es verfügbar ist. Worum genau es sich dabei handelt scheint in diesem Fall fast zweitrangig.

01.jpg 02.jpg
Pics: amazon.de / vodafone.uk

Star Trek - The Next Generation


Diskussion zum Beitrag
(im Forum "Samsung Galaxy S3")

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
http://www.android-hilfe.de/android...zen-smartphones-schafen.html?highlight=galaxy
http://www.android-hilfe.de/android...-bestaetigung-des-3-mai.html?highlight=galaxy
http://www.android-hilfe.de/android...oto-leak-zum-wochenende.html?highlight=galaxy

Quellen:
Vodafone UK to carry the 'next Galaxy' from Samsung | Android Central
Samsung Galaxy S3 aktuell das meistgekaufte Smartphone bei Amazon » mobiFlip.de
 
anime, zockaholicer, don_giovanni und 2 andere haben sich bedankt.