1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Schlechte Qualität Musikplayer

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von hansi892, 02.04.2012.

  1. hansi892, 02.04.2012 #1
    hansi892

    hansi892 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.02.2012
    Moin android-hilfe-Gemeinde,
    als ich gestern mal die ersten Lieder auf mein I9000 gezogen hab und sie abgespielt hab, ist mir aufgefallen, dass die Qualität des OSeigenen Musikplayers jetzt nicht so die beste ist. Also mal ein bisschen gegoogelt und mehrere andere Musikapps (MixZing, Winamp) ausprobiert - ohne Erfolg! Weiterhin die selbe miese Qualität. An den Files kann es allerdings nicht liegen, die klingen nämlich am PC und auch im Auto bestens.
    Hat jemand eine Idee woran es liegen könnte bzw. hat jemand das selbe Problem?
    Ich mein, es kann ja wohl nicht sein, dass ein Handy mit UVP 649€ einen richtig schlechten Musikplayer hat, der sogar von einem MP3-Player für 20€ übertroffen wird.

    LG
    hansi892
     
  2. Weissi46, 02.04.2012 #2
    Weissi46

    Weissi46 Android-Experte

    Beiträge:
    496
    Erhaltene Danke:
    106
    Registriert seit:
    07.11.2011
    Phone:
    Oneplus One
    Vllt. Liegt es an den kopfhörern odr du hast den equalizer nicht richtig eingestellt... sonst gibts halt noch voodoo sound...

    Gesendet von meinem SGS mit Tapatalk 2
     
  3. hansi892, 02.04.2012 #3
    hansi892

    hansi892 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.02.2012
    okay danke. an den kopfhörern kann es nicht liegen, weil ich verschiedene probiert habe (beats solo hd und sennheiser)
     
  4. MusicJunkie666, 02.04.2012 #4
    MusicJunkie666

    MusicJunkie666 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,180
    Erhaltene Danke:
    583
    Registriert seit:
    16.01.2012
    Ein Bekannter von mir hat sich auch über die mangelhafte Musikqualität auf dem SGS aufgeregt. Aber dass es so schlimm ist... Irgendwo einen Equalizer drin? Und - ist das ganze per Lautsprecher auch so schlimm?
     
  5. Weissi46, 02.04.2012 #5
    Weissi46

    Weissi46 Android-Experte

    Beiträge:
    496
    Erhaltene Danke:
    106
    Registriert seit:
    07.11.2011
    Phone:
    Oneplus One
    Kopfhörerstecker wirklich richtig drin? Zum schluss gehen die eher schwer rein... :D

    Gesendet von meinem SGS mit Tapatalk 2
     
  6. MusicJunkie666, 02.04.2012 #6
    MusicJunkie666

    MusicJunkie666 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,180
    Erhaltene Danke:
    583
    Registriert seit:
    16.01.2012
    Deswegen frage ich ja nach dem Lautsprecher...
     
  7. funky_move, 02.04.2012 #7
    funky_move

    funky_move Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    89
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    08.02.2012
    Phone:
    Sony Xperia L
    Tablet:
    Acer Iconia A200
    Beim übertragen der Lieder kann schon was falsch laufen. Der Soundchip ist eigentlich erste Sahne. Also jeder schwört auf die Soundqualität. Mit Vodoo Control hoost am meisten raus. Hast eine Customrom drauf? Die kann auch ggf Fehler verursachen. Oder der Soundchip hat einen Schaden. Es können etliche Fehlerquellen sein!

    Gesendet von meinem GT-I9000 mit der Android-Hilfe.de App
     
  8. Shwayze, 02.04.2012 #8
    Shwayze

    Shwayze Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.07.2011
    Probier mal PowerAMP. Als ich das erste mal mit meinem SGS Musik gehört habe, dachte ich mir auch zuerst, was ist das denn für ne miese Quali. Mit PowerAMP ist es ganz in Ordnung. Benutze außerdem noch Vodoo Control für meinen Lautsprecher, da klingt die Musik dann auch satter.
     
  9. shaman2009, 02.04.2012 #9
    shaman2009

    shaman2009 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,162
    Erhaltene Danke:
    267
    Registriert seit:
    12.02.2012
    PowerAMP kann ich ja auch weiter empfehlen. Du must aber aufpassen DSP+Voodoo+PowerAMP ist ziemlich schlechte kombination. Voodoo+PowerAMP ist aber top.
     
  10. MusicJunkie666, 02.04.2012 #10
    MusicJunkie666

    MusicJunkie666 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,180
    Erhaltene Danke:
    583
    Registriert seit:
    16.01.2012
    Naja, ich mochte PowerAmp weniger... Die Bedienung ist nicht so ganz nach meinem Geschmack. Außerdem dauert das Umschalten zwischen zwei Lieder auf meinem Wildfire mit PowerAmp knappe 5sec. Mit meinem jetzigen Player (Mixzing) keine 2sec.
     
  11. Shwayze, 02.04.2012 #11
    Shwayze

    Shwayze Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.07.2011
    Beim Galaxy S geht das ein wenig schneller. Klare Empfehlung von mir -> PowerAmp.

    Und wie Shaman 2 Posts über mir schon geschrieben hat, DSP Manager + Vodoo Control ist eine ganz schlechte Kombination. Wobei ich noch anmerken muss, dass man, um Vodoo Sound benutzen zu können, einen Kernel benötigt, der dies unterstützt.
     
  12. theKingJan, 03.04.2012 #12
    theKingJan

    theKingJan Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,837
    Erhaltene Danke:
    426
    Registriert seit:
    21.11.2011
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Bei der Pro Version reicht Root.

    via Tapatalk
     

Diese Seite empfehlen