1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Scripting - Init.d

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S2" wurde erstellt von xaxas-v6, 06.02.2012.

  1. xaxas-v6, 06.02.2012 #1
    xaxas-v6

    xaxas-v6 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    131
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    25.10.2011
    Servus!

    Ich bin gerade dabei mein SGS2 per init.d Scripte zu modden... so nun scheint es mir so als würden die Scripte nicht geladen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.02.2012
  2. xaxas-v6, 06.02.2012 #2
    xaxas-v6

    xaxas-v6 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    131
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    25.10.2011
    Fail!
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.02.2012
  3. Metzi, 06.02.2012 #3
    Metzi

    Metzi Android-Guru

    Beiträge:
    2,361
    Erhaltene Danke:
    734
    Registriert seit:
    16.10.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900F) Samsung Galaxy S2 (CM12.
    Fein gemacht :thumbup::D

    Was soll man dazu auch weiter antworten :blink:

    Dazu machst du also einen eigenen Thread auf :crying:
     
  4. xaxas-v6, 06.02.2012 #4
    xaxas-v6

    xaxas-v6 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    131
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    25.10.2011
    Nein der 2. Post war lediglich ein Test!

    Wie sehe ich nun ob die Scripts geladen wurden?
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.02.2012
  5. xaxas-v6, 06.02.2012 #5
    xaxas-v6

    xaxas-v6 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    131
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    25.10.2011
    Ist das forum echt so tot????
     
  6. Kiray1982, 06.02.2012 #6
    Kiray1982

    Kiray1982 Android-Guru

    Beiträge:
    3,286
    Erhaltene Danke:
    969
    Registriert seit:
    22.11.2010
    Du erwartest in einer sonntag-montag-nacht aktive Beteiligung innerhalb deiner 40 Minuten Postings?

    Jo, is tot hier. Solltest woanders Hilfe suchen. Hier geht ja gar nix.

    - sent from my mind using my brain and my Galaxy S2 -
     
  7. MadMurdoc, 06.02.2012 #7
    MadMurdoc

    MadMurdoc Senior-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    16,289
    Erhaltene Danke:
    5,662
    Registriert seit:
    30.07.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z2
    Wearable:
    Samsung Gear S2
    Kernel installieren der init.d unterstützt, einfach mal lesen.
     
  8. xaxas-v6, 06.02.2012 #8
    xaxas-v6

    xaxas-v6 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    131
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    25.10.2011
    Ja, ok war vielleicht ein wenig viel verlangt ;)

    Naja laut Signatur habe ich ja Siyah 2.6.11 der ja Scripte unterstützt... Nun ist nur die Frage ob sie auch geladen werden... Gibts da eine Möglichkeit das nachzuvollziehen?

    Anzumerken ist noch, dass ich keine S91voltctrl habe.
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.02.2012
  9. MadMurdoc, 06.02.2012 #9
    MadMurdoc

    MadMurdoc Senior-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    16,289
    Erhaltene Danke:
    5,662
    Registriert seit:
    30.07.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z2
    Wearable:
    Samsung Gear S2
    Ja gibt es, bau doch einfach in deinem Script einen echo Befehl ein der etwas in eine Datei schreibt welche du auslesen kannst.
     
  10. xaxas-v6, 06.02.2012 #10
    xaxas-v6

    xaxas-v6 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    131
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    25.10.2011
    So ein GURU bin ich leider noch nicht, sodass ich das könnte... Kannst du mir da weiterhelfen?
     
  11. MadMurdoc, 06.02.2012 #11
    MadMurdoc

    MadMurdoc Senior-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    16,289
    Erhaltene Danke:
    5,662
    Registriert seit:
    30.07.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z2
    Wearable:
    Samsung Gear S2
    Code:
    echo "Test war erfolgreich" > /sdcard/Test.txt
    
     
  12. xaxas-v6, 06.02.2012 #12
    xaxas-v6

    xaxas-v6 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    131
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    25.10.2011
  13. MadMurdoc, 06.02.2012 #13
    MadMurdoc

    MadMurdoc Senior-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    16,289
    Erhaltene Danke:
    5,662
    Registriert seit:
    30.07.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z2
    Wearable:
    Samsung Gear S2
    Die lulzactivset Script...warum? Wird doch im 01Siyah gesetzt, pass doch die an bzw lösche dort die relevanten Einträge raus.

    Warum lässt du durch cpu_freq die CPU limitieren wenn das auch in 01Siyah gemacht wird? Selbe für busfreq. Wozu CpuManage? Wird doch auch durch die anderen Scripte die ich aufzählte zunichte gemacht.

    Dort ist so einiges drunter und drüber...

    1. Doppeltgemoppelt, der befehel /sbin/busybox führt das selbe aus wie /system/bin
    2. Der system/bin Befehl ist ein Leerzeichen zwischen # und ! drin welches nicht sein darf!

    Ich persönlich würde den system/bin Befehl immer als erstes setzen.
     
  14. xaxas-v6, 06.02.2012 #14
    xaxas-v6

    xaxas-v6 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    131
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    25.10.2011
  15. MadMurdoc, 06.02.2012 #15
    MadMurdoc

    MadMurdoc Senior-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    16,289
    Erhaltene Danke:
    5,662
    Registriert seit:
    30.07.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z2
    Wearable:
    Samsung Gear S2
    Die Frage ist doch eher die was du willst?
    Auf dem Link sind zig gute Scripte die du nur kopieren musst. Du kannst nur nicht alle zugleich nutzen. Steht aber auch da.

     
  16. xaxas-v6, 06.02.2012 #16
    xaxas-v6

    xaxas-v6 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    131
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    25.10.2011
    Also kann man zusammenfassend sagen, wenn ich die ganzen Scripte verwende, dann wird keins so richtig übernommen? Also auch nicht der Sheduler etc?

    Das Siyah Script scheint nicht geladen zu werden.
    Habe unten folgendes eingefügt:

    #Testausgabe


    echo “Test war erfolgreich“ > /sdcard/Test.txt

    da wird aber nichts erstellt
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.02.2012
  17. MadMurdoc, 06.02.2012 #17
    MadMurdoc

    MadMurdoc Senior-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    16,289
    Erhaltene Danke:
    5,662
    Registriert seit:
    30.07.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z2
    Wearable:
    Samsung Gear S2
    Richtig da er einfach nicht weiß was du willst, er übernimmt immer das was ein script macht aber übernimmt wieder das was das andere will usw.

    Wenn du nur die Spannungen und Co ändern willst kann man das auch mit CPUSpy auslesen ob sich da was tut usw.
     
  18. xaxas-v6, 06.02.2012 #18
    xaxas-v6

    xaxas-v6 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    131
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    25.10.2011
    Ok, ich werde mal eine umbasten und dann hochladen.

    Würdest sie dann mal bitte durchschauen?

    Wäre echt cool :)
     
  19. xaxas-v6, 06.02.2012 #19
    xaxas-v6

    xaxas-v6 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    131
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    25.10.2011
    #!/system/bin

    sleep 20

    #hotplug parameters
    echo 35 > /sys/module/pm_hotplug/parameters/loadl
    echo 80 > /sys/module/pm_hotplug/parameters/loadh
    echo 90 > /sys/module/pm_hotplug/parameters/loadl_scroff
    echo 100 > /sys/module/pm_hotplug/parameters/loadh_scroff
    echo 400 > /sys/module/pm_hotplug/parameters/rate
    echo 400 > /sys/module/pm_hotplug/parameters/rate_cpuon
    echo 1000 > /sys/module/pm_hotplug/parameters/rate_scroff
    echo 524288 > /sys/module/pm_hotplug/parameters/freq_cpu1on
    #cpu freq
    echo "Set Frequency Table"
    echo "1600 1400 1200 1000 800 500 200 100" > /sys/devices/system/cpu/cpu0/cpufreq/freq_table
    echo 200000 > /sys/devices/system/cpu/cpu0/cpufreq/scaling_min_freq
    echo 1400000 > /sys/devices/system/cpu/cpu0/cpufreq/scaling_max_freq
    #deepsleep levels
    echo 4 > /sys/devices/system/cpu/cpu0/cpufreq/deepsleep_cpulevel
    echo 0 > /sys/devices/system/cpu/cpu0/cpufreq/deepsleep_buslevel
    #smooth scaling parameters
    echo 3 > /sys/devices/system/cpu/cpu0/cpufreq/smooth_target
    echo 1 > /sys/devices/system/cpu/cpu0/cpufreq/smooth_offset
    echo 1 > /sys/devices/system/cpu/cpu0/cpufreq/smooth_step
    #cpu governor
    echo lulzactive > /sys/devices/system/cpu/cpu0/cpufreq/scaling_governor
    #gpu clock, threshold and voltage
    echo "40 133 267" > /sys/class/misc/gpu_clock_control/gpu_control
    echo "90% 25% 90% 45%" > /sys/class/misc/gpu_clock_control/gpu_control
    echo "850000 900000 950000" > /sys/class/misc/gpu_voltage_control/gpu_control
    #io scheduler
    echo deadline > /sys/block/mmcblk0/queue/scheduler
    #static bus frequency
    echo "enabled" >/sys/devices/system/cpu/cpu0/cpufreq/busfreq_static
    echo "0 0 0 0 1 2 2 2" >/sys/devices/system/cpu/cpu0/cpufreq/busfreq_static
    #enable sched_mc
    echo 1 > /sys/devices/system/cpu/sched_mc_power_savings
    #enable AFTR
    echo 3 > /sys/module/cpuidle/parameters/enable_mask
    #brightness settings
    echo 70 > /sys/class/misc/brightness_curve/min_bl
    echo 0 > /sys/class/misc/brightness_curve/min_gamma
    echo 19 > /sys/class/misc/brightness_curve/max_gamma
    #disable logger (will take effect after a reboot)
    mkdir /data/.siyah
    chmod 777 /data/.siyah
    touch /data/.siyah/disable-logger

    #lulzactive Settings
    echo "80" > /sys/devices/system/cpu/cpufreq/lulzactive/inc_cpu_load
    echo "1" > /sys/devices/system/cpu/cpufreq/lulzactive/pump_up_step
    echo "1" > /sys/devices/system/cpu/cpufreq/lulzactive/pump_down_step
    echo "10000" > /sys/devices/system/cpu/cpufreq/lulzactive/up_sample_time
    echo "40000" > /sys/devices/system/cpu/cpufreq/lulzactive/down_sample_time
    echo "7" > /sys/devices/system/cpu/cpufreq/lulzactive/screen_off_min_step

    #CPU Voltage
    echo "1400 1275 1175 1050 950 850 850 800 " > /sys/devices/system/cpu/cpu0/cpufreq/UV_mV_table


    #Testausgabe


    echo “Test war erfolgreich“ > /sdcard/Test.txt




    so und nun was hat es mit dieser "S92CpuManage" zu tun?
    Was kann ich davon verwenden?

    Habe gerade nochmal durchgeschaut und bei den anderen selber gesehen, dass da einiges falsch war ;) naja war spät heute Nacht... aus Fehlern lernt man.
     
  20. MadMurdoc, 06.02.2012 #20
    MadMurdoc

    MadMurdoc Senior-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    16,289
    Erhaltene Danke:
    5,662
    Registriert seit:
    30.07.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z2
    Wearable:
    Samsung Gear S2
    Musst du selbst entscheiden was du von der brauchst...da diese aber auch nur deine CPU Frequenzen, Voltage und Co anpasst wozu nutzen?

    Modifiziere doch die Werte dieses Scripts? Wobei du wissen solltest was du da tust und die ganze Sache wurde auch schon in den Kernel Threads oder allgemein im Forum durch gekaut, Stichwort UV Governour etc. pp.

    Wenn wenn ich da sehe das für 100MHz 800 mV genutzt werden sollen, so würde ich es bei mir nicht blind übernehmen. Ich weiß nämlich das mein Gerät mir den Vogel zeigen wird und einfrieren/nicht arbeiten wird...besser wäre es, wenn du wirklich nur CPU Tweaken willst, ein Tool wie SetCPU oder gar Voltage Controle Extreme oder wie se alle heißen zu nutzen.

    Damit hast du wenigstens die Möglichkeit zu sehen was geht und was nicht geht! Ohne das dein Gerät nach einem Neustart gleich kein Bock mehr hat.

    Aber wenn das stimmt was in deiner Sig steht, dann kannst du das Script so übernehmen wie es ist. Wobei du dich definitiv über die Governors informieren solltest, Lulzactiv ist zwar schön und gut aber ein ondemand der richtig getweakt ist bringt dir weit mehr.
     

Diese Seite empfehlen