1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

SGS+ startet nach einlegen der externen sd neu

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S Plus (I9001) Forum" wurde erstellt von dvs23, 24.02.2012.

  1. dvs23, 24.02.2012 #1
    dvs23

    dvs23 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    20.01.2012
    Hi
    ich habe seit kurzem ein problem. wenn ich mein handy starte (ohne externe sd) läuft alles ganz normal. Lege ich nun aber die externe 32gb sd ein (egal ob vor dem start, während des starts oder nachdem alles hochgefahren ist) startet es nach dem Medienscan neu... ohne wie gesagt nicht... das ist aber erst so, seit ich es einmal neu gestartet habe, weil das inet so lahm war... es wäre ja gar kein so großes Problem, wenn ich nicht n haufen apps auf der externen sd installiert hab... momentan versuche ich, einfach mal die sd zu formatieren und hinterher die daten wieder drauf zu ziehen (ich habe herzlich wenig lust, bei nur noch 4 gb verfügbarem speicher jede datei einzeln durchzusehen...) handy ist gerootet, das hat aber keine probleme gemacht (is schon länger so)

    hoffe ihr könnt mir helfen
    dvs23

    //Edit: So, mit einer frisch formatierten SD klappts wieder alles... nun nehm ich mir die daten vor...
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.02.2012
  2. SnoPoX, 24.02.2012 #2
    SnoPoX

    SnoPoX Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,112
    Erhaltene Danke:
    523
    Registriert seit:
    07.12.2011
    Du hast aber nicht zufällig FeaMod installiert? Dies führt auch hin und wieder zu Bootloops, bis man die externe SD formatiert.

    Viel Erfolg beim Daten prüfen :)
     
  3. dvs23, 24.02.2012 #3
    dvs23

    dvs23 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    20.01.2012
    So, mit daten drauf klappts auch wieder, jetzt sind nur die apps weg/werden nicht mehr erkannt (trotz existierender Daten)... Was kann ich tun??
     
  4. Android56, 24.02.2012 #4
    Android56

    Android56 Android-Experte

    Beiträge:
    596
    Erhaltene Danke:
    230
    Registriert seit:
    10.11.2011
    Wie hast du die sdcard formatiert, im Handy oder Coputer?
     
  5. dvs23, 24.02.2012 #5
    dvs23

    dvs23 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    20.01.2012
    Oh Sorry!
    hatte den LOST.DIR Ordner und noch son systemding vergessen zu kopieren :) jetz klappt allles (Ohne jede einzelne Datei zu prüfen :) )
    ich versteh zwar immer noch nicht, WARUM das so war aber ist mir gerade auch ziemlich egal :)
    vermutlich war der dateiname einer datei zu lang (da hat sogar mein windows gemuckt und die net kopiert...) aber warum so plötzlich, keine ahnung :) :) :D

    Und wieder zeigt sich mein Forum-Phänomen: Sobald ich eine Frage stelle, lös ich se selbst... naja danke trotzdem

    dvs23
     
  6. michy2012, 24.02.2012 #6
    michy2012

    michy2012 Gast

    Die maximale Kapazität der SD-Karte sollte doch nur 16GB sein!?

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  7. SnoPoX, 25.02.2012 #7
    SnoPoX

    SnoPoX Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,112
    Erhaltene Danke:
    523
    Registriert seit:
    07.12.2011
    Es geht definitiv 32GB, wie es mit 64GB aussieht weiß ich nicht, gelesen habe ich schon etwas, aber leider weiß ich nicht mehr ob es dabei auch um das Galaxy S Plus ging oder womöglich um ein anderes Modell (Amazon Kommentare).
     
  8. dvs23, 25.02.2012 #8
    dvs23

    dvs23 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    20.01.2012
    Wieso sollte es nicht gehen?! Hat doch vorher auch bestens geklappt... :)
     

Diese Seite empfehlen