1. hckrohz, 19.11.2010 #1
    hckrohz

    hckrohz Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo liebe Android-Gemeinde,

    seit drei Tagen ist jetzt mein neuer BMW 530d touring da. Ich hatte vor 2 Monaten die Limousine zum Probefahren und Rumspielen. Damals ließ sich mein Samsung Galaxy S hervorragend mit dem 5er über Bluetooth verbinden und hat - gegenüber meinem alten 5er (Bj 2007) - sogar Adressen übernommen aus dem Handy.

    Jetzt habe ich seit ca. 1 Woche das Froyo Update JPO (2.2) auf dem Handy und bekomme mein Auto und nun sehe ich im Telefonbuch nach erfolgreichem Koppeln nur noch SIM-Karten-Einträge :-(
    Liegt's jetzt am Handy oder eventuell am Auto?

    Gibt es ähnliche Erfahrungen?
    In der Kompatibilitätsliste bei BMW ist das Telefon aufgeführt... allerdings mit der "alten" 2.1 Version...

    Hat jemand Tipps?
     
  2. presseonkel, 19.11.2010 #2
    presseonkel

    presseonkel Team-Manager Team-Mitglied Team-Manager

    Moin,
    Glückwunsch zum neuen Auto!!!
    Ich würde mal sagen, evtl. abwarten/nachfragen, wann/ob BMW das zu 2.2 kompatibel macht..
     
  3. Stingracer, 20.01.2011 #3
    Stingracer

    Stingracer Android-Hilfe.de Mitglied

    Gibt es schon neue Erkenntnisse? Habe auch Probleme mit dem SGS (JPY) und dem BMW Navigation Professional (BJ2009). Mal koppelt er ohne Probleme, mal versucht er vergeblich zu syncen. Echt nervig :( ...
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. bluetooth 5bmw android

    ,
  2. bmw f11 probleme galaxy s5 telefonbuch

    ,
  3. samsung galaxy s7 bmw f11 bluetooth