1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

SGS3 startet nach Ausschalten wieder neu

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S3 (I9300) Forum" wurde erstellt von huzein, 20.07.2012.

  1. huzein, 20.07.2012 #1
    huzein

    huzein Threadstarter Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    391
    Erhaltene Danke:
    43
    Registriert seit:
    20.07.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 Mini
    Hallo,

    ich habe ein SGS3 geflasht auf DBT. Zuvor war eine gemoddete Firmware drauf. Als das Gerät neustartete kamen paar "force closed" Meldungen (oder so ähnlich hießen die). Hab das Gerät dann per factory reset zurückgesetzt und nochmal per RecoveryModus gewiped. Danach waren die Meldungen weg.

    Was mir nun auffiel ist, dass wenn ich das ausschalte, schaltet es sich automatisch wieder ein.

    Woran kann das liegen?

    Habe danach auch andere Firmwares geflashed, 1-teilige und 3-teilige, aber das Problem ließ sich nicht entfernen. Zuvor mit der gemoddeten Firmware war das nicht so.

    Liebe Grüße
     
  2. DocSnyder, 23.07.2012 #2
    DocSnyder

    DocSnyder Android-Experte

    Beiträge:
    749
    Erhaltene Danke:
    225
    Registriert seit:
    29.05.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Ich hab das selbe Problem. Das Handy läßt sich nur ausschalten, wenn es geladen wird, ansonsten startet es immer wieder neu.

    EDIT: Hattest du zufällig auch den Abyss Kernel drauf?
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.07.2012
  3. huzein, 23.07.2012 #3
    huzein

    huzein Threadstarter Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    391
    Erhaltene Danke:
    43
    Registriert seit:
    20.07.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 Mini
    die lösungsvorschläge zu einem ähnlichen problem, wie akku mal 10 minuten rausnehmen und dann wieder einlegen, wie sie im SGS2 forum stehen, wurden selbstverständlich auch schon durchprobiert. also vielleicht weiß ja der eine oder andere noch ein rat dazu.
     
  4. gigs3, 23.07.2012 #4
    gigs3

    gigs3 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.07.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Meine Freundin hat das selbe Problem.
    Habe bereits schon diverse Customroms geflashed sowie mehrmals die german open xalf6.
    Hat alles nichts gebracht.
    Wenn man das Gerät ausschalten will schaltet es sich automatisch wieder ein :(

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
     
  5. DocSnyder, 23.07.2012 #5
    DocSnyder

    DocSnyder Android-Experte

    Beiträge:
    749
    Erhaltene Danke:
    225
    Registriert seit:
    29.05.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Ich vermute, das dieses Problem auftrat, seit ich den Abyss Kernel probiert habe. Kann das sein? Ich bin nir recht sicher, das vorher alles ok war.

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
     
  6. huzein, 23.07.2012 #6
    huzein

    huzein Threadstarter Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    391
    Erhaltene Danke:
    43
    Registriert seit:
    20.07.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 Mini
    Abyss Kernel kam durch das Custom Rom? Glaub der war bei mir auch drauf. Mit dem Custom Rom trat das Problem mit automatischen Einschalten aber nicht auf bei mir.
    Ich glaube bei mir stand etwas von Omega v8 oder so. Vielleicht finde ich noch den Zettel auf welchem ich das mal notiert hatte...
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.07.2012
  7. DocSnyder, 23.07.2012 #7
    DocSnyder

    DocSnyder Android-Experte

    Beiträge:
    749
    Erhaltene Danke:
    225
    Registriert seit:
    29.05.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Ich versuche jetzt nochmal per Odin alles auf "Werkszustand" zu bringen.
     
  8. huzein, 23.07.2012 #8
    huzein

    huzein Threadstarter Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    391
    Erhaltene Danke:
    43
    Registriert seit:
    20.07.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 Mini
    das habe ich schon probiert bei mir. Ich denke du meinst damit, eine 3-teilige Firmware zu flashen und danach eine 1-teilige. Dann nochmal F.Reset und Wipe Cache. Aber gebracht hat mir das nichts.. Vielleicht hast du da mehr Glück
     
  9. myreality, 23.07.2012 #9
    myreality

    myreality Android-Guru

    Beiträge:
    3,774
    Erhaltene Danke:
    3,699
    Registriert seit:
    18.07.2011
    Oder unter Einstellungen > Sichern und zurücksetzten > auf Werkseinstellungen zurücksetzten. Löscht dir alles, auch interne, was die normalen Wipes nicht machen.
    Dann mal nochmals versuchen (Erstmals bitte keine Apps installieren)
     
  10. DocSnyder, 23.07.2012 #10
    DocSnyder

    DocSnyder Android-Experte

    Beiträge:
    749
    Erhaltene Danke:
    225
    Registriert seit:
    29.05.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Genau das hab ich gemacht. Und hat natürlich nichts gebracht. :(

    Der ursprüngliche Beitrag von 10:40 Uhr wurde um 10:47 Uhr ergänzt:

    So jetzt habe ich die richtige Arsckarte. Odin hat den Internen Speicher formatiert, mit allen Backups. Alles futsch, alles weg. Ich könnte so kotzen! Scheißdreck! :cursing:
     
  11. myreality, 23.07.2012 #11
    myreality

    myreality Android-Guru

    Beiträge:
    3,774
    Erhaltene Danke:
    3,699
    Registriert seit:
    18.07.2011
    Was hast du denn geflasht?
     
  12. huzein, 23.07.2012 #12
    huzein

    huzein Threadstarter Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    391
    Erhaltene Danke:
    43
    Registriert seit:
    20.07.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 Mini
    Aber das war doch der Sinn deiner Handlung, alles auf Werkseinstellung zu setzen, oder nicht? Da wird eben alles formatiert und zurückgesetzt und dann insbesondere natürlich auch der interne Speicher.

    Der ursprüngliche Beitrag von 11:31 Uhr wurde um 11:32 Uhr ergänzt:

    Also ich habe es zumindest mit der 3-teilen ALE8 probiert und dann mit einer aktuellen 1-teiligen DBT nachgeflashed. Entsprechend nach jedem Flashvorgang Wipe / F.Reset und Wipe Cache gemacht.
     
  13. DocSnyder, 23.07.2012 #13
    DocSnyder

    DocSnyder Android-Experte

    Beiträge:
    749
    Erhaltene Danke:
    225
    Registriert seit:
    29.05.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Ich bin davon ausgegangen, das der Interne Speicher nicht gelöscht wird. Ich habe die GT-I9300_DBT_I9300XXALE8_I9300DBTALE5_I9300XXLE8.tar.md5 geflasht.

    Und das schönste daran ist, das es völlig für die Katz war. Es hat nichts gebracht, das Problem mit dem Neustart besteht weiterhin.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.07.2012
  14. huzein, 23.07.2012 #14
    huzein

    huzein Threadstarter Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    391
    Erhaltene Danke:
    43
    Registriert seit:
    20.07.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 Mini
    Also ich finde für die Katz war es nicht. Denn eine Erkenntnis brachte es schon, zumindest, dass es bei uns beiden nicht auf diese Weise gelöst werden konnte.

    Der ursprüngliche Beitrag von 12:24 Uhr wurde um 12:25 Uhr ergänzt:

    interessant wäre auch mal von denjenigen zu lesen, die auch eine Custom ROM drauf hatten und auf eine StockROM geflashed haben und dann keine Probleme hatten...
     
  15. DocSnyder, 23.07.2012 #15
    DocSnyder

    DocSnyder Android-Experte

    Beiträge:
    749
    Erhaltene Danke:
    225
    Registriert seit:
    29.05.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Ich habe aber einen verdammt hohen Preis bezahlt. Bei mir ist ja alles futsch, Daten, Telefonnummern, Nachrichten, Bilder, Videos ...
    Schlimmer geht es ja garnicht. Normalerweise habe ich auch ein Backup auf der externen Karte, aber die hatte einen Datenverlust und ich habe sie deswegen mehrmals (!!) formatiert.
     
  16. huzein, 23.07.2012 #16
    huzein

    huzein Threadstarter Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    391
    Erhaltene Danke:
    43
    Registriert seit:
    20.07.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 Mini
    Ah ok, ja das ist schon sehr ärgerlich, kann ich nachvollziehen!
     
  17. Randall Flagg, 23.07.2012 #17
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Ich hatte das Problem beim S2 mal. Da hab ich allerdings mehrere Male geflasht, ohne Wipe.
    Nach dem erneuten Flashen und Wipe war das Problem dann allerdings behoben.

    Das jetzt alles gelöscht wird, musste ich letztens auch schmerzlich feststellen, als ich danach alles mit Titanium Backup wiederherstellen wollte, es aber kein Backup mehr gab. :winki:
    Doc, hast Du Deine Kontakte nicht bei Gmail? Wäre eine Überlegung wert, wenn Du jetzt alles neu eingibst.
    Meine Bilder usw. lagen glücklicherweise schon in der Dropbox, sonst hätte ich mich auch geärgert.

    Edit: Huzein: Ich hab mir letztens mal CM10 angeguckt und danach wieder zurück auf Stock. Keine Probleme.
     
  18. DocSnyder, 23.07.2012 #18
    DocSnyder

    DocSnyder Android-Experte

    Beiträge:
    749
    Erhaltene Danke:
    225
    Registriert seit:
    29.05.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Leider habe ich nichts weiter online gesichert. Das ist der Nachteil, wenn man leicht paranoid ist. ;)
     
  19. huzein, 23.07.2012 #19
    huzein

    huzein Threadstarter Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    391
    Erhaltene Danke:
    43
    Registriert seit:
    20.07.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 Mini
    ok, dann kann ich das hardware-bedingt prinzipiell ausschließen, denk ich. Müsste dann software-bedingt sein.

    Wobei du aber evtl. eine andere CustomROM ausprobiert hast als wir. Nicht ausgeschlossen könnte es dann doch auch an der von uns ausprobierten CustomROM liegen..
     
  20. DocSnyder, 23.07.2012 #20
    DocSnyder

    DocSnyder Android-Experte

    Beiträge:
    749
    Erhaltene Danke:
    225
    Registriert seit:
    29.05.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Ist es bei euch auch so, das sich das Handy ausschalten läßt, während es geladen wird?
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.07.2012

Diese Seite empfehlen