1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Shopping Liste gesucht

Dieses Thema im Forum "Sonstige Apps & Widgets" wurde erstellt von trk, 31.01.2010.

  1. trk, 31.01.2010 #1
    trk

    trk Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,151
    Erhaltene Danke:
    132
    Registriert seit:
    19.08.2009
    allerdings suche ich keine simple Liste in welche ich nacheinander alle Produkte eintrage und dann durchstreichen kann, sondern eine App bei der man idealerweise Kategorien vergibt (Brot, Getränke usw) und auch verschiedene Preise je Produkt eingeben kann mit Angabe für welches Geschäft diese Preise gelten (Real, Rewe, Lidl usw) sodas man beim einkaufen immer den Preisvergleich vor Augen hat.

    Idealerweise mit einscannen der Barcodes zur identifikation des Produktes und der Möglichkeit, einem Produkt ein Foto zuzuordnen.

    Gibt es soetwas überhaupt ?
     
  2. Pr3mut05, 01.02.2010 #2
    Pr3mut05

    Pr3mut05 Android-Experte

    Beiträge:
    472
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    06.01.2010
    Phone:
    Nexus 6P
    Tablet:
    Nexus 9
    Wearable:
    LG GWatch # Asus ZenWatch
  3. trk, 01.02.2010 #3
    trk

    trk Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,151
    Erhaltene Danke:
    132
    Registriert seit:
    19.08.2009
    schonmal nicht schlecht, sind aber wohl nur die jeweiligen Angebote aus den Prospekten ?

    Sowas als App wäre der Hammer :), vor allem wenn man sich die Sachen selber zusammen stellen könnte.
     
  4. Pr3mut05, 01.02.2010 #4
    Pr3mut05

    Pr3mut05 Android-Experte

    Beiträge:
    472
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    06.01.2010
    Phone:
    Nexus 6P
    Tablet:
    Nexus 9
    Wearable:
    LG GWatch # Asus ZenWatch
    Probier doch mal auf Get APK die Java-App in eine APK zu wandeln.
    Evtl läufts ja...
     
  5. trk, 02.02.2010 #5
    trk

    trk Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,151
    Erhaltene Danke:
    132
    Registriert seit:
    19.08.2009
  6. TCGAndroid, 28.03.2010 #6
    TCGAndroid

    TCGAndroid Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    126
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    28.03.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Ist zwar schon ein bisschen her - aber Du kannst bei Hungry! (findest Du genauso im Market) Deine Kategorien selber erstellen und dann auch alle Produkte händisch eingeben. Im Zweifel kannst Du dann auch die Preise dahinter schreiben und wo es diesen gerade gibt. Allerdings keine Fotos, Barcodes etc.
    Ich finde es aber sehr hilfreich und trifft ja vielleicht auch schon am ehesten Deinen Wunsch?!
     
  7. gbomacfly, 06.04.2010 #7
    gbomacfly

    gbomacfly Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    243
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    21.01.2010
    Phone:
    LG G3
    "Einkaufen FREE" is imho auch ganz toll.
     
  8. trk, 10.06.2010 #8
    trk

    trk Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,151
    Erhaltene Danke:
    132
    Registriert seit:
    19.08.2009
    nutze mom. DrShopper und bin damit ganz zufrieden, wenn es auch noch einiges an *ähm* Verbesserungspotential bietet :D
     
  9. cardroid, 10.06.2010 #9
    cardroid

    cardroid Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    228
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    20.10.2009
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab
    Hi, versuch es mal mit OI Einkaufsliste. Ist sogar in deutsch. http://www.openintents.org/en/shoppinglist#themes

    Sent from my HTC Desire using Tapatalk
     
  10. Pyrazol, 11.06.2010 #10
    Pyrazol

    Pyrazol Android-Guru

    Beiträge:
    3,250
    Erhaltene Danke:
    366
    Registriert seit:
    20.02.2009
    Phone:
    Nexus 6
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Wearable:
    Moto 360 / Sony Smartwatch 3
    Benutze ich auch, ob es trks Anforderungen gerecht wird, weiß ich allerdings nicht.

    Man kann verschiedene Listen erstellen, innerhalb dieser Listen beliebig viele Items. Innerhalb dieser Items kann man Menge, Preis und Tags eintragen.
    Mir am wichtigsten ist die Sortierfunktion: ich habe es so eingestellt, dass alles alphabetisch geordnet ist, und was ich abhake, wird an den Schluss geschoben. Mehr brauche ich eigentlich nicht. ;)
     
  11. trk

    trk Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,151
    Erhaltene Danke:
    132
    Registriert seit:
    19.08.2009
    ich hatte mir diese OI Shoppinglist auch mal angeschaut, gefällt mir aber leider so gar nicht.

    bei DrShopper fehlt mir mom. nur eine Funktion mit der man gleiche/ähnliche Artikel innerhalb verschiedener Listen vergleichen kann. Sinnigerweise habe ich meine Listen nach Supermarkt benannt.
     
  12. winne, 16.01.2011 #12
    winne

    winne Android-Guru

    Beiträge:
    3,788
    Erhaltene Danke:
    644
    Registriert seit:
    09.05.2009
    Phone:
    S60
    Wearable:
    Pebble schwarz
    Habe heute auch viel Zeit mit der Suche verbracht. Bin jetzt auf die App "Mighty Grocery Shopping List" gestoßen, die die Funktion einer Shoppingliste bietet, aber auch Spracheingabe und Barcodescanning unterstützt. Die Produktsuche findet fast nix, aber man kann diese manuell editieren und sich so eine private Datenbank anlegen. ;)
    Die App ist allerdings in englisch und außerdem auch noch kostenpflichtig, wenn man die Scanfunktion nutzen will. Blöderweise hat man ja nur noch 15min zum Test und wenn man hier alles testen will, dann sind mal locker ein paar Stunden weg.
    Hab sie mir trotzdem geholt und auch deutsch ist wohl in Planung. Habe heute schon fast 50 Produkte eingepflegt (incl.Barcode) und das ist echt Arbeit. :rolleyes2:
    Wenn man das durchzieht, dann ist die Datenbank irgendwann so groß, das das scannen sogar Sinn macht. :winki:
    Dafür ist das nachher auch meine ganz private Datenbank, mit der ich z.B. die Kauflandpreise in der Metro checken kann und dort dann nicht zu viel bezahle.

    Das decken die Barcodescanner wie z.B. woabi nicht ab. Der Kaffepreis für die Jabobs Krönung Bohnen wird mir mit 4,99€ angezeigt, in der Metro steht er für 4,89€, im Kaufland steht der aber für 4,29€ !!! :rolleyes2:

    Hier noch der Link : http://www.androidpit.de/de/android/market/apps/app/com.mightypocket.grocery.full/Mighty-Grocery-Shopping-List
    oder : http://www.mightygrocery.com/
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.01.2011
    cardroid bedankt sich.
  13. lowContent, 16.01.2011 #13
    lowContent

    lowContent Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    23.03.2010
    So richtig DIE Einkaufsliste habe ich auch immer noch nicht gefunden, wirklich keine bietet, was ich gerne haben wuerde.
    Entweder ist das User Interface toll, es gibt aber keine Moeglichkeit die Daten auch am PC bzw. ueber ein Webinterface zu bearbeiten oder umgekehrt.
    Dann gibt's tolle Software, die aber fuer den deutschen Markt einen total ungeeigneten Barcodescanner hat oder gar keinen.

    Bin schon fast am ueberlegen, selber eine zu proggen.

    Meine Traum-Einkaufslisten-App wuerde so aussehen (sind einige ziemliche komplexe Ideen dabei):
    - Artikeldaten inkl Fotos und Barcodes werden auf der SD-Karte gespeichert, Artikellisten nach Moeglichkeit in Form von XML-Dateien.
    - Eine Art von Speisekammerbereich, der festhaelt, welchen Bestand man noch hat, wahlweise als Slider (leer, wenig... voll) oder Stueckzaehl
    - ein Bereich, in dem alle Artikel eingetragen sind: Dieser Bereich muss alle Arten von Filtern erhalten, d.h. man kann filtern und sortieren nach: Kaufhaus/Kaufhauskette, Bestand, Kategorie, am haeufigsten benutzt, Prioritaet, zuletzt hinzugefuegt, Preis, weitere Tags.
    - Ich stelle mir dabei das System so vor, dass es weniger starre Liste gibt, sondern viel mehr das ganze ueber Tagging funktioniert. So dass man Dinge einfach von "Liste" zu "Liste" bewegen oder kopieren kann durch einfaches bearbeiten von Tags.
    Das haette den Vorteil, dass jeder User selber mehr Vielfalt hat, wie er seinen Bestand organisiert.
    Auch das Erstellen der der Einkaufsliste waere deutlich einfacher: z.B. filtere ich nach Artikeln mit leerem oder fast leerem Bestand.
    Oder ich habe einen Tag fuer essenzielle Dinge, die ich fast immer einkaufen (Brot, Butter, Milch, etc.). Filterung nach Shop.
    Auch koennte man Tags fuer ein Gericht direkt anfuehren: z.B. ich mache Gulasch dann schaue ich, welche Dinge ich dafuer brauche, indem ich nach dem der RezeptID oder dem Tag Gulasch filtere.
    -Fuer jeden Artikel kann man mehrere Fotos, Preis, Menge anlegen. Auch Barcodes muessen natuerlich unterstuetzt werden.
    Fuer allgemeine Artikel wie z.B. Joghurt gibt es dann mehr mehrer Einzelartikel, die man dann dort auswaehlen kann.
    Bzw. vielleicht sogar als Baumstruktur: Joghurt->Der grosse Bauer->Sorte Erdbeere.
    - optimal waere eine Cloudsyncfunktion, so dass man so eine Artikelliste auch zusammen verwenden kann, z.B. die Frau ist zu Hause und erstellt die Einkaufsliste fuer ihren Mann.
    - Barcodescanner sollte auch hochkannt funktionieren, mich nervt es wirklich tierisch, dass ich immer das Telefon drehen muss.
    - Barcodescanner muss die Kamera-LED unterstuetzen, ich bin nicht immer in gut beleuchteten Raeumen.
    - auch koennte ich mir vorstellen, zu Hause an der Schranktuer einen Liste mit Barcodes oder QR-Codes zu haben, so dass ich Produkte so schnell zur Einkaufsliste hinzufuegen kann. z.B. Ich stehe am Kuehlschrank, sehe, die Eier sind leer, scanne kurz den QRCode fuer Eier, kurze Rueckfrage der Software, wieviele gekauft werden sollen, bzw. ob einfach nur der Bestand aktaulisiert werden soll.
    Oder wie waere es mit einem QRCode fuer Kuehlschrank. Ich scanne den Code und die Liste mit allen Kuehlschrankprodukten werden angezeigt, die ich dann zum Einkauf abhaken kann, die dann zu meiner Einkaufsliste hinzugefuegt werden.
    - In der Einkaufsliste selber muss es dann natuerlich moeglich sein, die Artikel auch manuell zu sortieren. Auch sollte es in einer Form moeglich sein, dass in speziellen Shop-Einkaufslisten, die Sortierung gespeichert wird, da man ja meist eine bestimmte Reihenfolge hat, in der man den Einkauf abarbeitet.
    - Eine Funktion, in der aktuelle Wochenangebote der favorisierten Einkaufsketten unterstuetzt werden, waere zwar auch toll, aber ich glaube kaum, dass das zu machen ist, das man Angebote nirgendwo automatisiert auslesen kann.
    - Optimal waere auch, wenn das Programm von vorner herein schon eine grosse Anzahl an Produkten enthalten wuerde, z.B. das Standard Sortiment der gaengigen Discounter (Aldi, Lidl, Netto).
     
    r3dbull bedankt sich.
  14. cardroid, 16.01.2011 #14
    cardroid

    cardroid Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    228
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    20.10.2009
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab
    wow... sag bescheid wenns fertig ist... wäre bereit für so eine App 10 euronen zuzahlen :smile:
     
  15. trk

    trk Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,151
    Erhaltene Danke:
    132
    Registriert seit:
    19.08.2009
    vieles von lowContents Wünschen teile ich nicht, aber für solch ne App würde ich trotzdem 10 € zahlen :w00t00:
     
  16. lowContent, 18.01.2011 #16
    lowContent

    lowContent Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    23.03.2010
    Dann schildere uns doch mal deine Vision von der optimalen Einkaufslistenapplikation.
     
  17. Pustefixfuche, 23.03.2011 #17
    Pustefixfuche

    Pustefixfuche Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.03.2011
    Phone:
    HTC Desire
    Mein aktueller Favorit ist Shopping list pro
    Die ist kostenlos und läuft sehr stabil.
    Einfach mal im Market angucken.
     
  18. trk

    trk Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,151
    Erhaltene Danke:
    132
    Registriert seit:
    19.08.2009
    Das wichtigste für mich wäre:

    man legt Artikel (mit Preisinfo, evtl. Foto und weiteren Infos) an und kann diese auf Wunsch einem bzw. mehreren Supermärkten zuordnen.

    Weiterhin sollte man die Möglichkeit bei 2 (oder mehr) ähnlichen Artikeln haben, diese "vergleichbar" zu machen.

    Legt man nun eine Einkaufsliste an (Brot, Wurst, Käse, Obst, Gemüse, Fleisch) vergleicht die App diese Einkaufsliste mit den hinterlegten Artikeln und schlägt einen Supermarkt vor, in welchem man am günstigsten an die gewünschten Artikel kommt, ggf. mit Hinweis auf Abweichungen (z.b.: keine Nutella im Real kaufen da Nusspli im Rewe günstiger ist).

    Natürlich lebt das ganze am Ende davon, das der User seine Artikel mit den sich ändernden Preisen selber pflegt.
     
  19. Recall, 27.03.2011 #19
    Recall

    Recall Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    132
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    03.06.2010
  20. ExSymbian, 31.03.2011 #20
    ExSymbian

    ExSymbian Gast

    Ich möchte eigentlich nur einen Bereich haben in dem ich Artikel anlege und wenn diese einkaufen will auf die Liste setze.

    Wärend ich dann unterwegs bin und am Baumarkt vorbeifahre mal schnell schauen ob ich was aus dem Baumarkt brauche.

    Zur Zeit helfe ich mir da mit OI Shopping List aber so ganz zufrieden bin ich damit noch nicht.
     

Diese Seite empfehlen