1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Sichtbare Verzeichnisse unter HoneyComb anlegen

Dieses Thema im Forum "Android App Entwicklung" wurde erstellt von GMoN, 02.05.2011.

  1. GMoN, 02.05.2011 #1
    GMoN

    GMoN Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,136
    Erhaltene Danke:
    131
    Registriert seit:
    01.02.2009
    Habe meine App gerade mal auf dem XOOM getestet und musste feststellen, dass ich vom PC/MAC nicht mehr, das von der App angelegte Verzeichnis im Externen Speicher, sehen kann.

    Auf dem Gerät ohne root geht es mit astro aber wunderbar. Muss man dafür jetzt spezielle Flags setzen? Mit diesem Mac OS Tool, was man jetzt braucht, sehe ich auch im /Android/data Ordner nicht alle Verzeichnisse. So z.B. nur com.google.android.music und nicht com.android.gallery.apps.maps, welchen ich aber mit astro sehe.

    Wo ist der Trick dabei? Meine User sollten schon recht einfach an ihre Daten kommen.
     

Diese Seite empfehlen