1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Sony Ericsson Neo lädt nicht über Nacht! Akku kaputt?

Dieses Thema im Forum "Sony Ericsson Xperia Neo / Neo V Forum" wurde erstellt von olejames, 11.08.2011.

  1. olejames, 11.08.2011 #1
    olejames

    olejames Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    10.08.2011
    Hallo,
    ich muss nochmal stören, denn ich glaub ich brauche doch Hilfe.
    Gestern Abend habe ich das Handy an den Strom angeschlossen, es hat auch angezeigt, dass es lädt. Als ich das letzte mal vorm schlafen drauf geschaut habe, war der Ladestand auf 67%. Heute morgen war er, obwohl das NEO die ganze Nacht am Strom war auf nur noch 38%.

    Am letzten Wochenende war es genauso. Ich hab das Handy über Nacht an den Strom angeschlossen, bei 14%. Als ich morgens aufwachte war er bei 3%.

    Wie kann das sein?

    Meine Freundin hat ein SE X10 mini pro. Sie hatte auch mal ein Problem mit dem Laden des Telefons. Hats eingeschickt und es genauso wieder bekommen, weil kein Fehler gefunden wurde. Seitdem läuft es auch wieder komischerweise.
    Hat jemand auch schon diese Erfahrungen gemacht? Ist das ein bekanntes SE problem?

    Gruß ole

    PS: Das Smartphone ist etwa 10 Tage alt.
     
  2. Nini123, 11.08.2011 #2
    Nini123

    Nini123 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    45
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    29.07.2011

    Angeblich entlädt sich das Handy wieder langsam, wenn es voll ist und am Storm steckt, um den Akku zu schonen. Aber dass der gleich so schnell runter geht denke ich eher nicht.
     
  3. coke.42, 11.08.2011 #3
    coke.42

    coke.42 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    155
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    17.07.2010
    Ist kein mir bekanntes Problem. Was zeigt denn die Status LED an? Die müsste bei Dir dann ja immer rot leuchten oder?

    Normal ist das nicht. Meines ist in knapp einer Stunde vollgeladen. Da ich es meistens auch vorm schlafen anstecke hängt es die nacht über am Saft. Sobald es voll ist, wird es aber nicht mehr geladen - entlädt aber auch nicht. Ich habe dann 100%.
     
  4. DrumDub, 11.08.2011 #4
    DrumDub

    DrumDub Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    53
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    13.07.2011
    sehr merkwürdig. entweder ein fehler am netzteil oder an der ladelektronik des neo. wenn meins über nacht am netzteil hängt ist es morgens immer bei 100%.
     
  5. olejames, 11.08.2011 #5
    olejames

    olejames Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    10.08.2011
    Da muss ich Entwarnung geben. Es ist nicht so, dass das Handy gar nicht lädt. Habe es vorhin fast leer werden lassen und es dann geladen. Es ist wie Du geschrieben hast nach ca. 1 Std auf 100% gewesen.

    Ich finde es nur so seltsam, dass es mir schon 2x passiert ist, dass der Akku über Nacht nicht geladen wurde. Wenn ich das Ladegerät dann rausziehe, alles einmal durchpuste und dann wieder reinstecke, passiert wieder nix. Ich muss das Handy Rebooten und dann lädt es.

    Ich hätte es ja unter skurriles abgetan, wenn es nur einmal passiert wäre, aber es kam heute Nacht eben wieder vor.
     
  6. aciddroid, 12.08.2011 #6
    aciddroid

    aciddroid Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    61
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    20.05.2011
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Play
    vielleicht mal die firmware neu aufspielen,könnte eventuell was bringen!
     
  7. peho55, 14.08.2011 #7
    peho55

    peho55 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    14.08.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    @olejames
    hast du noch Rückgaberecht auf dein Teil? Gib es zurück und bestell dir ein neues.
    Hatte selber ein anderes Problem.Der Akku lief extrem schnell leer. Gerät ging nach dem abdocken vom PC USB aus und ließ sich dann nicht wieder starten.Abhilfe: Deckel auf, Akku raus und wieder rein, booten und fertig.
    Habe es zurückgeschickt und neu bestellt.
    Das jetzige Neo läuft einwandfrei.

    Andere Möglichkeit: lass dir vom SE Support ein Systemcenter in deiner Nähe nennen, Rechnung mitnehmen und das Neo checken lassen.
     
    olejames bedankt sich.
  8. olejames, 22.08.2011 #8
    olejames

    olejames Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    10.08.2011
    Ja hab ich. Das Neo ist gerade mal 3 Wochen alt.


    Das wird wahrscheinlich die letzte Konsequenz sein.

    Es ist wirklich so seltsam. Heute Nacht hat das Neo zum wiederholten Male nicht geladen und ist auch noch aus gegangen.
    Heute morgen habe ich dann alles mögliche probiert, kein Erfolg. Irgendwann ging es dann an.
    Das komische ist, dass das Handy, wenns am Netz ist, anzeigt dass es lädt, aber nix passiert. Ein bisschen Strom muss jedoch fließen, weil es sich noch lange auf einem Prozent hält.
    Ich habe heute morgen dann wieder von GSM auf WCDMA (bevorzugt) umgestellt und siehe da, es lädt.
    Es kann also mE nur an der Software liegen.
    Es ist mir aber alles zu aufwendig. Ich werde das Handy wohl einschicken.
    Vielen Dank für die Hilfe, ole
     
  9. Android_, 22.08.2011 #9
    Android_

    Android_ Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    59
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.08.2011
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Neo
    wer hat denn sowas erzählt??? :)

    also das problem hatte ich bei meinem noch nicht und ich lass es immer nur 2 stunden laden, denn dann isses voll im normalfall.

    benutzt du das original ladekabel?
    hast du es direkt an der steckdose?
     
  10. olejames, 22.08.2011 #10
    olejames

    olejames Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    10.08.2011
    :thumbsup:

    :thumbdn:

    Also ich habe es normalerweise an einem Verlängerungskabel. Aber hatte es schon des öfteren an der Steckdose. Machte keinen unterschied.
    Ich hatte das Kabel auch im Verdacht. Es saß sehr locker im Handy. Habe dann diese beiden Stifte an der Unterseite etwas herausgebogen. Nun sitzt das Kabel fest, trotzdem lädt es wenn es lust hat.
    Das nervt echt extrem... Sowas hatte ich noch nie
     
  11. Android_, 22.08.2011 #11
    Android_

    Android_ Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    59
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.08.2011
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Neo
    vielleicht hast du durch das biegen einen wackelkontakt verursacht? oder war des davor schon so?

    Also bei mir sitzt immer alles bombenfest, woher ist denn dein Gerät? Zur not tauschst es um oder lässt es einsenden...
     
  12. olejames, 22.08.2011 #12
    olejames

    olejames Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    10.08.2011
    Das war von Anfang an so, dass der Stecker nicht fest sitzt. Jetzt nach meiner Behandlung sitzt er einigermaßen fest.

    Das Gerät habe ich bei O2 gekauft. Und wie gesagt, erst vor 3 Wochen gekauft.
     
  13. olejames, 31.08.2011 #13
    olejames

    olejames Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    10.08.2011
    Es war tatsächlich das Kabel oder der Stecker oben im Übergang zum Handy.

    Ich bin zu O2 gegangen und hab mein Problem geschildert. Wir haben es dann im Laden ausprobiert und sie haben es ebenfalls als den Fehler entlarvt.
    Da sie kein Kabel im Laden hatten, bin ich zur Konkurrenz gegangen und hab mir da eins gekauft. Die Rechnung habe ich an O2 gefaxt und bekomme die 25,-€ (unverschämt viel für ein Kabel) auf der nächsten Rechnung gutgeschrieben.

    Danke für die Hilfeversuche.
    Ole
     

Diese Seite empfehlen