1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Speicherkarte zum Auslagern von Inhalten aus der Datenpartition nutzen

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Mini Forum" wurde erstellt von Baakenmonster, 25.07.2012.

  1. Baakenmonster, 25.07.2012 #1
    Baakenmonster

    Baakenmonster Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    129
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    21.04.2011
    Hallo zusammen, Ich habe seit gestern ein defy Mini, und habe erst c.a 20 Apps drauf, und trotzdem ist der Interne Speicher schon voll. Gibt es eine Möglichkeit das zu ändern? Ohne root ist es ja schwer. Kann man die vorinstallierten Apps wenigstens deaktivieren oder auf die SD verschieben? Oder gibt es einen Weg, die normalen Apps auf die SD zu ziehen?

    Edit: dieses komische MediaSer braucht bei mir immer 14 MB an Daten! Wenn ich die leere sind die aber nach kurzer Zeit wieder voll..


    MfG
     
  2. TSC Yoda, 26.07.2012 #2
    TSC Yoda

    TSC Yoda Super-Moderator & Mediator Team-Mitglied

    Beiträge:
    16,950
    Erhaltene Danke:
    20,436
    Registriert seit:
    02.09.2011
    Phone:
    LG G4, MX4 Pro, Nex 4, DHD, Evo 3D, Wildf S, Defy+
    Tablet:
    Nexus 7 16GB (2012), Nexus 7 32GB (2012)
    Wearable:
    LG G Watch, LG G Watch R
    Die meisten Apps kann man (fast) vollständig auf die SD auslagern, nur die systeminternen Apps nicht.

    Einstellungen - Anwendungen verwalten - Heruntergelacene Anwendungen - auf Speicherkarte verschieben



    Gruß
    Markus
     
  3. Baakenmonster, 26.07.2012 #3
    Baakenmonster

    Baakenmonster Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    129
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    21.04.2011
    Whatsapp, SwiftKey 3, Google Music und Dropbox gehen bei mir schon mal nicht. Und brauchen zusammen fast 30 MB. Gibt es eine andere Möglichkeit z.b durch löschen von Klingeltonen etc?

    Gesendet von meinem XT320 mit der Android-Hilfe.de App
     
  4. TSC Yoda, 26.07.2012 #4
    TSC Yoda

    TSC Yoda Super-Moderator & Mediator Team-Mitglied

    Beiträge:
    16,950
    Erhaltene Danke:
    20,436
    Registriert seit:
    02.09.2011
    Phone:
    LG G4, MX4 Pro, Nex 4, DHD, Evo 3D, Wildf S, Defy+
    Tablet:
    Nexus 7 16GB (2012), Nexus 7 32GB (2012)
    Wearable:
    LG G Watch, LG G Watch R
    Mit Root - ja.

    Allerdings gibt es wohl noch keinen Weg, das Mini zu rooten...da hilft nur warten.



    Gruß
    Markus
     
  5. phone-company, 26.07.2012 #5
    phone-company

    phone-company Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    399
    Erhaltene Danke:
    62
    Registriert seit:
    13.08.2011
    Das Gerät ist noch nicht verbreitet genug. Ich habe jetzt gerade die Möglichkeit die teile mit neuer Software zu versehen bzw zu debranden. Ging bislang nicht weil ich einfach kein original flashfile hatte.

    Sobald das Teil gerootet werden kann, kann man Platz im Speicher schaffen..
     
  6. Baakenmonster, 26.07.2012 #6
    Baakenmonster

    Baakenmonster Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    129
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    21.04.2011
    Hat denn sonst niemand das Problem mit dem Programm MediaSer?

    Gesendet von meinem XT320 mit der Android-Hilfe.de App
     
  7. Duke_do, 26.07.2012 #7
    Duke_do

    Duke_do Junior Mitglied

    Beiträge:
    39
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    18.02.2011
    Ich habe das gleiche Problem mit dem Mediaserver.
    Ich vermute, das der Dienst alle Lieder scant und abspeichert. Ich habe viel Musik drauf, ist bei mir auch 30MB groß und Speicher ist am Ende.


    sent from my Android
     
  8. Baakenmonster, 30.07.2012 #8
    Baakenmonster

    Baakenmonster Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    129
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    21.04.2011
    Ich muss mehrmals täglich die Daten von dem MediaServer löschen, da ich sonst nur ein paar KB freihabe! Das ist echt nervig! Gibt es keine Möglichkeit das Programm zu deaktivieren o.ä?


    MfG Matthias
     
  9. phone-company, 02.08.2012 #9
    phone-company

    phone-company Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    399
    Erhaltene Danke:
    62
    Registriert seit:
    13.08.2011
    Die Antwort steht doch schon oben...Sobald das gerät gerootet werden kann, kann Abhilfe geschaffen werden
     
  10. TSC Yoda, 03.08.2012 #10
    TSC Yoda

    TSC Yoda Super-Moderator & Mediator Team-Mitglied

    Beiträge:
    16,950
    Erhaltene Danke:
    20,436
    Registriert seit:
    02.09.2011
    Phone:
    LG G4, MX4 Pro, Nex 4, DHD, Evo 3D, Wildf S, Defy+
    Tablet:
    Nexus 7 16GB (2012), Nexus 7 32GB (2012)
    Wearable:
    LG G Watch, LG G Watch R
    Also ich kann nicht meckern, is noch genug Speicher frei ;)



    Gruß
    Markus
     
  11. Krokotill, 16.12.2012 #11
    Krokotill

    Krokotill Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.12.2012
  12. Nadidz, 13.02.2013 #12
    Nadidz

    Nadidz Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.09.2012
    Hallo,
    ich habe mir vor ein paar Tagen das Defy Mini gekauft und wie wir alle wissen, hat es nur einen sehr kleinen internen Speicher. Nun habe ich bei Google gesucht und auch hier im Forum ein paar Beiträge dazu gefunden, dass man dem Handy vortäuschen kann, eine Speicherkarte wäre der interne Speicher.

    Nun wollte ich fragen, ob es diese Möglichkeit auch irgendwie bei dem Defy Mini gibt?

    Mit freundlichen Grüßen
    Dennis
     
  13. spammemad, 13.02.2013 #13
    spammemad

    spammemad Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    137
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    19.01.2013
    Hallo Dennis,

    bei den Android-Versionen vor 4.0 unterscheidet das Betriebssystem zwischen dem Speicher, der fest im Gerät verbaut ist (interner Speicher) und dem zusätzlichen Speicher, meist eine SD-Karte. Das kann man nicht ändern. Und man kann die Speicherverwaltung auch nicht täuschen.

    Etliche Apps können allerdings einfach auf die SD-Karte "verschoben" werden, dadurch behält man mehr internen Speicher frei. Wenn man Root-Rechte hat, kann man schließlich einige Apps entfernen, die im internen Speicher unnötig Platz verschwenden und noch dazu jede neue Anwendung auf die SD-Karte verschieben.

    Zum "Rooten" gibt es hier genügend Anleitungen. Es gibt also auch beim Defy Mini Möglichkeiten, trotz dem kleinen internen Speicher 100 (oder noch mehr) Apps zu installieren.


    Freundliche Grüße
     
  14. spammemad, 15.02.2013 #14
    spammemad

    spammemad Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    137
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    19.01.2013
    Mir ist noch etwas eingefallen: Ich habe die Formulierung "vortäuschen" wahrscheinlich falsch verstanden. Man kann - Root-Rechte vorausgesetzt - eine zweite Partition (möglichst ext2) auf der Speicherkarte anlegen und im System-Verzeichnis auf diese Partition verlinken. Damit wird der verlinkte Bereich der Speicherkarte vom Betriebssystem als System-Verzeichnis angesehen. Gewissermaßen wird so ein größerer interner Speicher vorgetäuscht. Stichwort: Link2SD

    Das funktioniert bei allen Android-Geräten ab Version 1.6, ist aber ab Version 4.0 nicht mehr erforderlich. Das Defy Mini läuft (wie die meisten Androiden) mit Android 2.3 Gingerbread - die korrekte Antwort lautet also, dass es beim Defy Mini diese Möglichkeit gibt.

    FG
     
  15. Tubii, 27.03.2013 #15
    Tubii

    Tubii Android-Experte

    Beiträge:
    847
    Erhaltene Danke:
    77
    Registriert seit:
    18.02.2013
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Weiss du auch wie man diesen Link dorthin verlinkt?

    Gesendet von meinem XT320 mit der Android-Hilfe.de App
     
  16. spammemad, 28.03.2013 #16
    spammemad

    spammemad Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    137
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    19.01.2013
    Hallo Tubii,

    Link2SD macht das und weiß auch genau, wie es geht. ;)

    Vor allem ist das dann nicht (einfach) nur für bestimmte System-Verzeichnisse, sondern individuell für verschiedenen Apps einstellbar.

    FG
     
  17. micmen, 09.05.2013 #17
    micmen

    micmen Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    290
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    05.09.2012
    Phone:
    Motorola Defy Mini > S5 mini
  18. micmen, 10.05.2013 #18
    micmen

    micmen Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    290
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    05.09.2012
    Phone:
    Motorola Defy Mini > S5 mini

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. app to sd for xt320