1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Speicherung von Kontakten

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum" wurde erstellt von ger140, 20.08.2011.

  1. ger140, 20.08.2011 #1
    ger140

    ger140 Threadstarter Gast

    Hallo,
    ich suche beim SG2 nach der Einstellung, mit der man festlegt ob ein neuerrn Kontakt auf der SIM oder im Handy gespeichert werden soll. Hat das schon jemand gefunden?

    Gruß
    Ger140
     
  2. toscha42, 20.08.2011 #2
    toscha42

    toscha42 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,652
    Erhaltene Danke:
    575
    Registriert seit:
    09.07.2011
    Das wird doch automatisch bei der Neuanlage eines Kontaktes abgefragt; jedenfalls hier.


    Ciao
    Toscha
     
  3. ger140, 20.08.2011 #3
    ger140

    ger140 Threadstarter Gast

    nee leider wird nur Telefon und Google abgefragt
     
  4. toscha42, 20.08.2011 #4
    toscha42

    toscha42 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,652
    Erhaltene Danke:
    575
    Registriert seit:
    09.07.2011
    Ooops, stimmt. Wie kam ich denn auf die Idee Telefon und SIM ...?
     
  5. MrMiller, 20.08.2011 #5
    MrMiller

    MrMiller Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    61
    Erhaltene Danke:
    43
    Registriert seit:
    28.07.2011
    stimme voll zu :cool2:
     
  6. email.filtering, 20.08.2011 #6
    email.filtering

    email.filtering Threadstarter Gast

    Wenn Du mir ger140 erklären kannst wie Du einen vollständigen Datensatz auf der SIM-Karte speichern willst, dann erkläre ich Dir wozu die Kleinstcomputer mit Telefonfunktion, von der Industriewerbung kurz Smartphones genannt, (nicht) erfunden wurden. ;)

    Aber ich bin ja nicht so, und verrate Dir die Auflösung schon jetzt! In der Mobilfunk- & EDV-Steinzeit reichten Name & Telefonummer und daher eine Speicherkapazität von wenigen KiB (erst waren's gigantische 8, später, also gegen Ende der "gewöhnlichen" SIM, sogar schon 16), die man auch in der SIM integrieren konnte.

    Heute, also jetzt und hier, kommt selbst das allerbiligste Mobiltelefon schon mit mindestens 2.048 KiB daher, und das reicht gerade mal für ein paar Midis, 10 Bildchen und zwei Java-Games.

    Du aber kaufst Dir ein Smartphone mit mehr als 14.000.000 KiB und kriegst diverse Zustände, weil Dir das böse Betriebssystem Deines hammergeilen Kleinstcomputers die Nutzung von lausigen 10 KiB verweigert.

    Bist Du denn wirklich auf die Nutzung dieser 10 KiB angewiesen? Ich will, nein kann das eigentlich nicht glauben!
     
    Randall Flagg bedankt sich.
  7. email.filtering, 31.08.2011 #7
    email.filtering

    email.filtering Threadstarter Gast

    Kleine Ergänzung aus einem anderen Thread zum selben Thema:
     

Diese Seite empfehlen