1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Standard T-Mobile ROM + OS?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire" wurde erstellt von wm12, 05.02.2011.

  1. wm12, 05.02.2011 #1
    wm12

    wm12 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.02.2011
    Hallo zusammen,

    ich habe ein Problem. Es fing alles damit an, dass mein WLAN und Bluetooth sich nicht mehr aktivieren ließen. Daraufhin habe ich den ROOT Zugriff aktiviert und Clockword Mod 2.5.0.7 installiert. Ich habe gehofft über eine neue Software/ROM das Problem zu lösen.

    Ich habe mir ein paar Anleitung durchgelesen und es durchgeführt. Daraufhin habe ich nach langem hin und her ein ROM eingespielt mit dem Namen IEF_HTC_2.10_signed.zip. Zwischenzeitlich war das HTC für 1 Woche außer Betrieb, da es in einer Endlosschleife neugestartet ist. Ich habe bestimmt falsche Sachen installiert.

    Mittlerweile geht auch die Leiser Taste nur sporadisch, was natürlich ein Problem ist. Ich brauche 10 min und viel Gefühl um in den Recovery Modus zu kommen.

    Meine Frage, wie komm ich zurück auf den Originalzustand (T-Mobile SLCD) um das Desire umtauschen zu können? Überprüft T-Mobile die Software Versionen? Hat da einer schon Erfahrung mit gemacht?

    Benötige ich eine Radio ROM oder ROM (was ist der Unterschied?)?

    Ich habe die folgenden Dateien runtergeladen:
    32.49.00.32U_5.11.05.27.zip
    OTA_Bravo_TMO_UK_1.21.110.4-1.15.110.11_release0grz58nlwns0d5mw.zip
    RUU_Bravo_TMO_UK_1.21.110.4_Radio_32.36.00.28U_4.06.00.02_2_release_127570_signed.exe

    Bin ich damit auf dem richtigen Weg? Muss ich eine Goldcard erstellen oder kann ich die Sachen über Clockword Mod einspielen? Muss ich zuerst die 32.49.00.32U_5.11.05.27.zip (Ist das die ROM Version?) und danach OTA_Bravo_TMO_UK_1.21.110.4-1.15.110.11_release0grz58nlwns0d5mw.zip?

    Es wäre super, wenn mir einer stichpunktartig sagen kann, was ich machen muss?

    Vielen Dank im Voraus,
    wm12


    Software Infos aus dem Menü:
    Baseband Version:
    32.42.00.32U_5.09.00.20
    Kernel Version:
    2.6.32.15-gf9c0527
    htc-kernel@and18-2 #1
    Build Nummer:
    2.09.405.8 CL218634 release-keys
    Software Nummer:
    2.09.405.8


     
  2. Deerhunter, 05.02.2011 #2
    Deerhunter

    Deerhunter Android-Guru

    Beiträge:
    2,582
    Erhaltene Danke:
    360
    Registriert seit:
    11.04.2010
  3. Thyrion, 08.02.2011 #3
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,849
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Ich hoffe du liest das nicht zu spät, aber wenn du das von dir geladene RUU flashst, wirst du nichts mehr sehen können, da das RUU keine SLCDs unterstützt. Aber dieser Hinweis findet sich auch in den hier angepinnten Anleitungen/Rooten zum Debranden des Desires.
     
  4. Tonno, 08.02.2011 #4
    Tonno

    Tonno Android-Lexikon

    Beiträge:
    997
    Erhaltene Danke:
    143
    Registriert seit:
    10.11.2010
    Phone:
    Nexus 5
  5. Thyrion, 08.02.2011 #5
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,849
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Und ich weiß auch schon, wer es dann wieder "ausbaden"/gerade biegen darf. :rolleyes2:

    @Tonno: Du hattest doch mal in einem anderen Thread ein Custom-RUU gebastelt. Wie wäre es mit einem SLCD tauglichen für die ganzen T-Mobile Desires da draussen (die gibt es wohl wie Sand am mehr hier ;) )
     
  6. Tonno, 08.02.2011 #6
    Tonno

    Tonno Android-Lexikon

    Beiträge:
    997
    Erhaltene Danke:
    143
    Registriert seit:
    10.11.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Ich seh schon: Du warst auch schon lange nicht mehr in meinem Thread :D

    Ein CustomRUU hab ich ja gebastelt (siehe im Link oben unter Anfänger). Allerdings mit Einschränkungen.
    Da man das nicht signieren kann funktioniert das flashen nur per Fastboot (S-OFF) weil da halt die Signierung ignoriert wird.

    Nach dem flashen des CustomRUU hat man Hboot S-OFF und ein original Froyo Recovery mit SLCD Treiber.
    Dadurch kann man dann das nächst höhere OTA Update per Recovery ohne Probleme flashen.

    Danach ist das Handy wieder S-ON und im Originalzustand. Es kommt sogar nach dem start die Meldung, das neue Updates verfügbar sind :biggrin:
     
  7. Thyrion, 08.02.2011 #7
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,849
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Ja, 'tschuldigung... RIFT (Beta) hat mich aufgehalten ;)

    Also entweder Goldcard oder S-OFF und die Welt kann gerettet werden ;)
     

Diese Seite empfehlen