1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Tab P1000: Abstürze nach Update auf 2.3.6

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Tab Forum" wurde erstellt von Wolle808, 15.02.2012.

  1. Wolle808, 15.02.2012 #1
    Wolle808

    Wolle808 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.02.2012
    Hallo Leute,
    habe seit dem Wechsel von 2.2 auf 2.3.6 Probleme.
    Es war das offizielle Update von Samsung mit Kies über Datenkabel. Das Tab fährt seitdem alle 4-5 Minuten runter und startet neu. Wenn ich die SD-Karte entnehme (16GB von Samsung, lief vorher fehlerfrei), läuft das Tab ohne Probleme. Habe auch andere Karten probiert, hilft nix. Hat jemand eine Idee?
    Meine Daten:
    Basisbandvers.: P1000XXJPZ
    Kernelversion: 2.6.35.7 root@DELL149#2
    Build: Gingerbread.XWJQB

    LG Wolle
     
  2. Galaxytabber2012, 15.02.2012 #2
    Galaxytabber2012

    Galaxytabber2012 Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    15.02.2012
    Hallo,
    Das selbe Problem habe ich auch seit dem Update über Kies! Bei mir ist es allerdings so, dass es mal nach 5 Minuten oder erst nach 2 Stunden einfriert und dann wieder von alleine bootet. Ich habe jetzt erstmal die micro-sd Karte entfernt um zu schauen ob es ebenfalls damit zusammenhängt.
    Würde mich aber auch über Lösungen des Problems freuen

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  3. frank_m, 15.02.2012 #3
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    XWJQB? Was ist das denn für ne Firmware? Alle anderen haben XWJQ8 erhalten.

    Ich nehme an, einen Reset auf Werkseinstellungen und frisches Formatieren der SD Karte hast du hinter dir? Falls nicht: Dann hast du jetzt was zu tun. Sei zurückhaltend beim Einspielen von Backups, dabei importiert man die Probleme üblicherweise wieder. Richtig Spaß macht das Tab nur, wenn man es von Hand frisch einrichtet.
     
  4. petzim11, 15.02.2012 #4
    petzim11

    petzim11 Android-Experte

    Beiträge:
    884
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    19.05.2011
    Hatte das Problem auch . Habe alle Dateien außer Musik und Bilder die ich selbst drauf gespielt habe, gelöscht .
     
  5. Stinkiwinki, 19.02.2012 #5
    Stinkiwinki

    Stinkiwinki Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.10.2011
    Ich war gerade - entgegen meines Grundsatzes "never change a running system" - leider auch so blöd, das Update über Kies zu installieren.

    Nun fährt das Phone fröhlich rauf und runter.

    Mit Kies (das sich ebenfalls geupdated hat) ist seitdem keine Verbindung zum Handy mehr möglich.

    Gibt es eine Möglichkeit, das Update wieder zu deinstallieren ?

    Auf Werkseinstellungen zurücksetzen werde ich definitiv nicht, schließlich stehe ich nicht bei Samsung auf der Lohnliste.

    Wengistens war ich klug genug, alles wichtige vorher auf die SD Karte zu verschieben.

    Hat jemand eine Idee ?
    Ausser ein neues Handy zu kaufen.

    Vorab schon mal vielen Dank.
     
  6. Stinkiwinki, 19.02.2012 #6
    Stinkiwinki

    Stinkiwinki Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.10.2011
    Noch vergessen:

    Es kommt beim Neustart eine Fehlermeldung des Android Launchers.
    Der Bildschirm friert dann ein, das Handy stürzt ab.

    Hintergrunddbilder sind seit dem Update nur noch halb so groß und oben und unten "abgeschnitten".

    Ohne SD Karte stürzt das Teil nicht ab.

    Vor dem Update hatte das Phone Probleme die Karte einzuscannen, was es ja idiotischerweise bei jedem Neustart macht und sich ungerootet nicht verhindern lässt.
    Nun scannt es sie ein, erkennt sie, stürzt aber ab.

    Wie kann man das ändern ?

    Nochmals vielen Dank für evt. Hilfe.
     
  7. 1sthandy, 19.02.2012 #7
    1sthandy

    1sthandy Gast

    Dann lese doch mal den 3 Post hier

    Klar geht auch ein zurück, aber nur mit Umwegen.

    Wenn Du alles gesichert hast, warum gehst du nicht auf Werkseinstellungen zurück?

    Wovor hast Du Angst?
     
  8. frank_m, 19.02.2012 #8
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Das verstehe ich nicht. Warum soll das ein Grund sein, den Werksreset nicht auszuführen?

    Durch ein Zurückflashen alter Firmware wird ja automatisch auf Werkseinstellungen zurückgesetzt. Von daher ... wirst du ohne Werksreset definitiv dein Problem nicht lösen. Du kannst dir jetzt aussuchen, auf welche Weise du ihn ausführen willst.
     
  9. Wolle808, 20.02.2012 #9
    Wolle808

    Wolle808 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.02.2012
    Hallo,
    Ich habe nach Sicherung meiner Daten ein Werksreset gemacht und alles läuft wieder!
    Also es lohnt sich, die Zeit zu investieren.
    Danke für eure Hilfe!

    Wolle
     
  10. Stinkiwinki, 20.02.2012 #10
    Stinkiwinki

    Stinkiwinki Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.10.2011
    Moin :biggrin:

    erst mal vielen Dank für die schnellen Antworten.
    Natürlich habe ich vorher alles gesichert, denn aus Erfahrung traue ich Samsung nicht von hier bis da vorn.

    Warum ich nicht reseten will ?
    Wolle hat es schon angedeutet: zeitaufwändig.
    Etwa 600 Apps zu rekonstrieren zählt nicht unbedingt zu meinen Hobbies.
    Da bin ich ja Jahre unterwegs :unsure:

    Das TW Launcher Problem habe ich Dank der Tips hier gelöst: einfach "Startseite" zumachen - fertig - läuft.

    Das Reboot Problem ist partiell gelöst durch Formatieren der SD Karte und vorsichtiges Zurückkopieren einzelner Apps.
    Wenn ich an den Punkt komme, wo er wieder rebootet, weiss ich, welches App, nämlich das letzte, den Fehler verursacht.

    Es gibt aber noch einige andere Unschönheiten des Updates:
    Selbst bei dunkelster Einstellung ist der Bildschirm viel zu hell.
    Alle Anwendungen sehen aus, als seien sie von gleißender Sonne beschienen.
    Auch die Einstellungen von Schwarz, Weiß und Farbe ändern das nicht.

    Und wo ist die schöne runde accuweather.com Wetter Uhr hin ?
    Das viereckige Allerwelts Teil, das jetzt dort prangt, ist doch wohl nicht deren Ernst.

    Nie, nie wieder werde ich irgendwas irgendwo updaten.
    Schon dass ich gestern vor dem Samsung meinen Tablet-PC mit Win7 geupdatet hatte und anschließend alles bei 100% CPU Auslastung (trotz Core Duo und 4 GB RAM) hing, hätte mir eine Lehre sein sollen.
    Bei Windows kann man wengistens durch Wiederherstellungspunkt ratzfatz zurücksetzen.
    Aber nein, ich musste auch noch das Handy updaten.
    Wie dämlich kann Frau sein ? :blushing:

    @1sthandy, wie sind denn die "Umwege" bei einem Handy ?
     
  11. 1sthandy, 20.02.2012 #11
    1sthandy

    1sthandy Gast


    Mit root auf Deinem Handy stehen Dir alle Türen offen.;)
     
  12. frank_m, 20.02.2012 #12
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Aber rechne mal nach, wie viel Zeit du jetzt investierst, um das alles halbwegs wieder zurecht zu frickeln. Und das ist alles nur Stückwerk. Richtig stabil wird es nicht laufen.

    Und brauchst du wirklich 600 Apps? Irgendwo hab ich gelesen, das Nutzer 90% der installierten Apps nicht nutzen. Du bist wohl ein Paradebeispiel dafür. Wenn du fragst "wie dämlich kann Frau sein", dann muss ich dir in Bezug auf 600 installierte Apps uneingeschränkt recht geben. Installier doch erst mal nur die Apps, die du regelmäßig benötigst, und alle anderen erst dann, wenn sie wirklich gebraucht werden. Wahrscheinlich sind es dann nur noch 50 Apps, und du wirst aus allen Wolken fallen wie schnell und stabil dein Tab plötzlich läuft. Denn im Zweifel gilt: jede nicht instalierte App ist eine gute App!

    Auch in Bezug auf deine anderen Updates wundert mich nicht mehr, dass es zu Problemen kommt. Für Windows gilt nämlich Ähnliches. Die Updates können am wenigsten dafür.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.02.2012
  13. Stinkiwinki, 20.02.2012 #13
    Stinkiwinki

    Stinkiwinki Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.10.2011
    @1sthandy, das dachte ich mir.
    Ich kann aber nicht rooten, da ich noch Garantie auf dem Teil habe.

    Und an frank_m, den Charme-Bolzen und Selektiv-Leser:

    Ich schrieb doch, dass ich erst mal einzelne Apps auf die SD Karte zurück geschoben. Es sind derer vier, um genau zu sein.
    Eben weil ich in diesem Punkt nicht blöd bin, weil in der Lage, aus Erfahrungen zu lernen - vor allem nicht zu blöd zu lesen :tongue:

    Meine PCs benutze ich beruflich, eo ispo ist da ausser Office, Corel, Wacom, Adobe Photoshop und Reader nicht viel drauf.
    Als Garant der Zuverlässigkeit hat mein Desktop denn auch XP, ein zweiter sogar noch das in seinen DOS Möglichkeiten unübertroffene Win98 und die laufen und laufen und laufen. Nur das Tablett das ressourcenfressende Win7. Das muss aber auch keine Leistung bringen weil reines Freizeitvergnügen und Unterwegs-Gerät.

    "Dämlich" sind hier also eher derartige Allgemeinplätze und Vorurteile bei gleichzeitiger völliger Ahnunglosigkeit von Sachlage und Person, gelle ? :wubwub:

    Ich werde das Galaxy Tab so lassen wie es ist.
    Telefonieren tu ich, wenn überhaupt, eh nur mit meinem unübertroffen zuverlässigen Nokia 6210 Navigator.
    Wer will sich schon eine Tischplatte ans Ohr halten, was eh so sinnvoll ist wie'n achtes Loch im Kopp, reines Sofa-Equipment, extrem alltagsuntauglich.
    War halt ein nett gemeintes Geschenk für das ich den Schenker im Gegenzug mit einem Hühner Handy = Ei(er)-Phone gestraft habe.:biggrin:

    Vielen Dank also nochmals für die schnellen und hilfreichen, aber auch für die nicht so hilfreichen, weil sehr aufschlußreichen Antworten.
     
  14. frank_m, 20.02.2012 #14
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Von 600 installierten? Die Anzahl der Apps ist das Problem. Nicht der Installationsort.

    Die Aussage kam von dir. Ich hab sie nur zitiert. Und ich bezog mich auf deine Beschreibug. Wenn es auf Basis deiner Schilderung zu einer "völligen Ahnungslosigkeit der Sachlage" kommt, solltest du dir besser Gedanken über die Beschreibung machen, anstatt über meine Ratschläge.

    Von einer gewissen Vernunft sollte man im Umgang mit IT Equipment ausgehen können, andernfalls kommt es nun mal zu Problemen. 600 Apps zu installieren, ist definitv unvernünftig. Ich betrachte solche Dinge immer strikt lösungsorientiert und halte dann auch nicht mit einer Beurteilung zurück, wenn ich sehe, dass jemand gegen gewisse Grundregeln massiv verstößt. Dennoch kannst du dich darauf verlassen, dass die Hinweise immer noch konstriktiv und hilfreich sind - auch wenn der Ton nicht gefällt.
     
  15. 1sthandy, 20.02.2012 #15
    1sthandy

    1sthandy Gast

    Habe auch noch Garantie auf mein Gerät, was hat das mit root zu tun?!

    Es hat Dich hier niemand für blöd erklärt, nur weil die berechtigte Frage aufkam, ob Du wirklich 600 Apps brauchst.

    Für das sichern der Apps reicht ein "verschieben" nicht aus.

    Befasse Dich einfach mal etwas mehr mit dem Tab und Du wirst sehen, dass man nicht nur auf der Couch etwas damit anfangen kann ;-)

    Übrigens, das Tab hat eine Freisprechanlage on Board, mußt also nichts ans Ohr halten, es gibt ein Headset ist im Lieferumfang mit dabei.;)

    Mit root hast Du den Vorteil, dass auch Apps wie Titaniumbackup funktionieren, damit hast du die Möglichkeit Apps und Daten zu sichern, denn nur so sind auch die Inhalte der Apps gesichert. Eine Sicherung der reinen App ist ja nicht notwendig, da alle gekauften Apps mit deinem Googlekonto verbunden sind und Sie so auch wieder installiert werden können.

    Vielleicht solltest Du mal deine Anwendnungscache leeren, dass könnte auch schon Abhilfe schaffen.

    Und bitte nicht vergessen, wir wollen Dir helfen, Dich nicht beleidigen oder Dich bloß stellen !
     
    Stinkiwinki bedankt sich.
  16. Stinkiwinki, 21.02.2012 #16
    Stinkiwinki

    Stinkiwinki Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.10.2011
    N'abend,

    Ihr seit ja irgendwie niedlich, lasst euch einfach nicht berirren.
    Respekt :wubwub:

    @1sthandy, ich dachte, wenn man rootet, verliert man die Garantie.
    Ist das nicht so ?
    Wobei sich mir bis heute verschließt, wieso Samsung überhaupt Garantie gibt. Die vom Samsung Kundendienst, mit denen ich bisher das zweifelhafte Vergnügen hatte, sind derart strunz....., die stellen sogar meine Unbedarftheit noch bei weitem in den Schatten.

    Ich hab natürlich auch ne Freisprechanlage für das Tab, find ich aber blöd, so'n Dingen im Ohr und türstehermäßiges Wichtig-Mikro vor der Kauleiste - sorry - aber ich bin ja'n Mädchen, wie sieht datten aus ?

    Den Cache leere ich pausenlos, mehrmals am Tag, ebenfalls wie ungewünschte Anwendungen geschlossen werden.
    Bei dem unterbelichteten RAM den das Tab hat, käme man ja ansonsten gar nicht aus den Füßen.
    Und Anwendungen, die sich danach ungefragt wieder neu einschleichen, fliegen runter, da kenn' ich nix.

    ´
    @frank, wenn Frau sich selbst verar... heisst das noch lange nicht, dass jemand anderes das auch darf. Zudem muss man nicht jeden (Fehde)Handschuh aufheben, an dem man vorbei kommt. Man(n) darf ihn auch unbeachtet liegen lassen.:rolleyes2:

    Also:
    bevor ich das Update gemacht habe, habe ich angefangen mit runterschmeissen der einst 600 Apps, teils durch deinstallieren, teils durch Verlagern auf die SD.
    Von den verlagerten habe ich bisher 4 zurück geholt.
    Es ist mir durchaus aufgefallen, dass die ausgelagerten dennoch mit ihren Verzeichnissen auf dem Gerät zu finden, und somit nicht wirklich weg sind. Da hast du natürlich völlig recht, @frank, genau wie damit, dass 600 Apps "unvernünftig" sind.
    Nach eisernem Ausmisten bin ich nun bei etwa 300 Apps, aber davon kann ich mich nicht trennen.
    Und um weitere mögliche Vorurteile gleich vorweg zu nehmen: es sind keine Spiele, die das gros meiner Apps ausmachen.

    Das neuest: W-Lan ist ständig weg seit dem Update, selbst wenn ich direkt neben dem Router sitze.
    Wenn das so bleibt, muss ich etwas machen, und zwar - getreu dem Spruch "ich brauch' ein neues Auto, bei meinem ist der Aschenbecher voll"- durch Kauf eines neuen Gerätes.

    2 Spiele sind auf meinem Tab, mit hohen Spielständen behaftet, die ich gern weiterspielen würde.

    Wären die Spielstände bei einem Reset weg oder lassen die sich nach Neuinstallation durch überspielen der alten Daten wieder auf den Ursprungslevel zurück laden ?

    Wie immer das obligatorische Danke für hilfreiche Antworten.
    :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.02.2012
  17. Stinkiwinki, 21.02.2012 #17
    Stinkiwinki

    Stinkiwinki Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.10.2011
    @sthandy, ich sehe gerade, du has auch noch ein Siemens S3.
    Das war noch ein Gerät oder ?
    Hielt mit dem dicken Akku 3 Monate Standby und war notfalls auch als Schlaginstrument zu gebrauchen.

    Ich bin zu Zeit versucht, mir dafür einen neuen Akku zu kaufen und es wieder zu benutzen.
     
  18. frank_m, 21.02.2012 #18
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Glaub mir, wenn man sich als Hilfeleistender in einem Forum von Schilderungen der Gegenseite beirren lassen würde, landet man im Irrenhaus. Es ist so schon schwer genug, per Ferndiagnose einigermaßen hilfreiche Dinge von sich zu geben. Wenn man da noch wie ein Fähnchen im Wind vom gesteckten Ziel abweicht, dann kommt man gar nicht voran. Also gibt es ein klares Ziel, zu dem man den Hilfesuchenden bringen will, und von dem man überzeugt ist, dass es ihn am weitesten voran bringt.

    Da die Situation komplex ist, zieht man es meistens vor, von einem definierten Ausgangspunkt zu starten. Das ist der erste Grund, warum der Werksreset meistens am Anfang der Lösungskette steht, vor allen anderen Versuchen. Das Schlimme ist: Die Erfahrung lehrt, dass ein Werksreset wirklich immer eine massive Verbesserung der Situation herbeiführt, was ja auch recht einfach zu erklären ist. Das ist der zweite Grund, warum der Werksreset immer zuerst angeführt wird. Wenn man dann noch die Erfahrung heranzieht, wie lange sich die Probanden mit dem Frickeln am System herumschlagen, und wie schnell ein System nach einem Werksreset wieder eingerichtet ist, dann ist das der dritte Grund. Außerdem ist es unglaublich bequem für den Hilfeleistenden, was dann wohl Grund Nummer vier ist.

    Da kann ich dich beruhigen, an Spiele hab ich wirklich nicht gedacht. Ich denke, 600 Spiele passen schon vom Speicherplatz her gar nicht aufs Tab.

    Ja, leider ein bekanntes Problem. Veränderung der DHCP Lease Time von unendlich auf einen zeitlich begrenzten Wert (einige Tage bis hin zu 2 Wochen) hilft. Die Einstellung muss man im Router vornehmen.

    Geh erst mal davon aus, dass sie weg sind. Nur Spiele, die ihre Spielstände auf der SD Karte speichern, können nach einem Werksreset noch darauf zugreifen. Nutzt ein Spiel die vorgesehenen Android Mechanismen, dann sind die Speicherstände weg. Da bleibt auch nur ein Backup-Programm wie Titanium Backup, um die Spielstände zu sichern und zurück zu spielen.
     
    Stinkiwinki bedankt sich.
  19. Stinkiwinki, 22.02.2012 #19
    Stinkiwinki

    Stinkiwinki Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.10.2011
    Vielen Dank, @frank, für deine wohltuende Ausgeglichenheit und kontinuierliche Hilfe.

    Den Router anders einstellen - auweia, du traust mir ja was zu.
    Mit dem genialen Elsa konnte ich das im Schlaf.
    Jetzt habe ich aber einen besch.....eidenen Belkin, der Inbegriff der Unlogik im Menu, der schon mit den 6 Geräten, die da dran hängen, völlig überfordert ist und mehrmals am Tag abkracht. Ich hoffe, ich finde das dort im Menu und er beglückt mich nicht wieder mit angeblichen IP Konflikten, sobald eines unserer Handys ans Netz will, trotz dynamischer IP Vergabe (feste funktioniert gar nicht).
    Ich hätte ja gern den Elsa Nachfolger Lancom, aber die sind unbezahlbar, selbst im Einkauf.

    Ich habe versucht, mir gemäß der hiesigen Forenbeschreibung SuperOneClick downzuloaden, es scheiterte aber daran, dass erst ein Popup Block kam und nach dessen Eliminierung die Anzahl der downloadbaren freien Datein überschritten war.
    Sehr intellligent, einen Popup Block als vollzogenen Download zu werten.

    Eine andere Downloadseite konnte ich leider nicht finden.

    Titanium Backup habe ich drauf, da einige User schrieben, es würde auch ohne Root backupen, nur nicht restoren.
    In der Tat habe ich auf meiner SD Karte ein entsprechendes Verzeichnis, in dem die Backups platziert sind.

    Ferner habe ich noch mit Gemini Backups angelegt. Hilft das ?

    Ich würde ja rooten, wenn es mir gelänge, SuperOneClick auf meinen Rechner zu kriegen, ohne mich dort registrieren zu müssen.

    Ich sollte mir vielleicht ein Nexus kaufen, mit nacktem Android, ohne jede Oberfläche und sonstigen Schnickschnack......

    Jetzt habe ich neuen Müll auf dem Tab wie Ebook und ein Englisches Dictionary, das sich nicht deinstallieren lässt und ein elendes Samsung Push für Updates....ätzend !

    Warum kann es nicht sein wie bei PCs: kaufen - formatieren - reines Betriebssystem drauf - läuft.
     
  20. frank_m, 22.02.2012 #20
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Nein, das funktioniert nicht. Um richtig zu arbeiten, braucht Titanium Root.

    Das Programm kenne ich nicht.

    Versuche alternativ mal das Doomlord Script: [04/Jan][ROOTING/UNROOTING] Xperia X10 Easy Rooting Toolkit [v4.0](zergRush Exploit) - xda-developers
     
    Stinkiwinki bedankt sich.

Diese Seite empfehlen