1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Tab schaltet sich aus....Hilfe

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy Tab" wurde erstellt von Tarb72, 24.05.2012.

  1. Tarb72, 24.05.2012 #1
    Tarb72

    Tarb72 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    56
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    06.04.2011
    Hallo !
    Jetzt brauche auch ich ernsthaft eure Hilfe, seit ein paar Tage schaltet sich mein Tab einfach aus. So als ob Stromversorgung unterbrochen wird. Erstes mal habe ich es gemerkt bei Spiel (Modern Combat 2) und ab Akku Prozentzahl ca. 20% und habe mir nichts dabei gedacht. Seit 2-3 Tage ab 45 % auch ohne große Belastung wie Spielen.
    Ich habe schon das Tab komplett resetet und noch mal voll geladen und über Recovery modus wipe/data/factory reset, wipe/battery stats zurück gesetzt, alles hilft nicht.
    Jetzt ist die Frage: Ist das Akku defekt oder kann es doch an etwas anderem liegen ??? wie Rom oder Custom Rom.
    Wenn ich das Tab zu Reparatur (Garantie) schicken will, dann muss ich wieder in Original Zustand versetzten, aber so viel ich weiß geht es nicht mehr wegen Kernel. (2.6.35.7 Overcome v 4.0.0#40)

    Mein Tab:
    PDA - P1000XWJQ8
    Basisband/Phone - P1000XXJPZ
    CSC - P1000PHNJQ1
    Kernel - 2.6.35.7 Overcome v4.0.0#40
    Custom Rom - Overcome 7 Serie v4.1.0

    Kann mir hier jemand helfen oder wegen Reparatur und Garantie ein Rat geben ???
    Danke vielmals

    Gruß
    Tarb
     
  2. rolituba, 24.05.2012 #2
    rolituba

    rolituba Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,853
    Erhaltene Danke:
    5,215
    Registriert seit:
    30.12.2010
    Hast du den Prozessor übertaktet? Die Einstellungen sollten zwar bei einem Factory-Reset auch zurückgesetzt werden, aber vielleicht hast du dieses Einstellungen danach wieder gesetzt?
    Ev. noch einmal die 'No-Wipe-OC-ROM' installieren, da beim Factory-Reset 'nur' die 'data-Partition' zurückgesetzt wird.
    Ansonsten würde ich sagen, dass der Akku 'hinüber' ist. Übrigens, warum sollte ein Zurückversetzen in den Originalzustand nicht funktionieren? Ich kann dich beruhigen, es geht!
     
  3. Tarb72, 24.05.2012 #3
    Tarb72

    Tarb72 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    56
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    06.04.2011
    Danke erst mal, für schnelle Antwort
    ja ich hatte mal mit einem App vor lange zeit auf 1400 glaube gesetzt, später ganz vergessen und app deinstalliert, welche das war ? weis ich nicht mehr, eins aus market.
    No-Wipe-OC-ROM ?
    Also bis jetzt habe ich hier nur nach anleitungen gegangen und etwas dabei gelernt aber selbständig zu handeln.... weis nicht habe schiss ganz zu zerschissen. Wo bekomme ich No-Wipe-OC-ROM? Flashe wie in der anleitung beschrieben ist, mit Odin als PDA ? Hacken irgendwo oder alles frei lassen und einfach als update ?
    Oder einfach OS Rom P1000XWJQ8_P1000XXJPZ_P1000DBTJQ1_HOME.tar statt No-Wipe-OC-ROM ? (die ist von SAMFIRMWARE)
    In Originalzustand zu versetzen lasse ich als letzte Rettung da noch Garantie noch 9 Monate hat. Aber gut zu wissen das es möglich ist. Ich habe es irgendwo gelesen oder gehört, dass nach dem Kernel geflasht war, ist es nicht mehr möglich wieder in original zustand zu flashen. ( Froyo 2.2 )

    Der ursprüngliche Beitrag von 15:34 Uhr wurde um 16:37 Uhr ergänzt:

    Ich wollte gerade die als PDA in Odin zu flashen P1000XWJQ8_P1000XXJPZ_P1000DBTJQ1_HOME.tar wie http://www.android-hilfe.de/root-hacking-modding-fuer-samsung-galaxy-tab/102327-rom-how-gingerbread-2-3-3-offiziell.html beschrieben.
    Geht nicht,
    mache ich da was falsch ?
     
  4. rolituba, 24.05.2012 #4
    rolituba

    rolituba Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,853
    Erhaltene Danke:
    5,215
    Registriert seit:
    30.12.2010
  5. Tarb72, 24.05.2012 #5
    Tarb72

    Tarb72 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    56
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    06.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 24.05.2012
  6. rolituba, 24.05.2012 #6
    rolituba

    rolituba Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,853
    Erhaltene Danke:
    5,215
    Registriert seit:
    30.12.2010
    Deaktivier' einfach sämtliche 'Lagfixes', der 'system conversion' ist für die Rückkonvertierung verantwortlich (ext4 -> rfs)
     
  7. Tarb72, 24.05.2012 #7
    Tarb72

    Tarb72 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    56
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    06.04.2011
    genau so habe ich auch gemacht alle lagfixes deaktiviert und trotzdem flashen nicht möglich ich vermute ich mache da was falsch
    ist irgendwo beschrieben wie man richtig von overcome zurück auf GB kommt ?

    jetzt hat es geklappt,
    kernel steht jetzt root@DELL140#2
    buildnummer: GINGERBREAD.XWJQ8

    abwarten was akku macht zu letzt habe ich noch Batterie Widget installiert und gemerkt dass, Akku Anzeige von system unterschiedlich war vielleicht lag es an ROM.
    Ergebnis schreibe ich noch hier rein
    rolituba vielen dank
    du hast mir sehr geholfen
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.05.2012
  8. rolituba, 24.05.2012 #8
    rolituba

    rolituba Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,853
    Erhaltene Danke:
    5,215
    Registriert seit:
    30.12.2010
    Hast du das Tab danach neu gestartet? Die Rückkonvertierung erfolgt beim nächsten Reboot und dauert ca. 10 bis 15 Minuten!
     
  9. Tarb72, 26.05.2012 #9
    Tarb72

    Tarb72 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    56
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    06.04.2011
    Ja lief so wie es sein sollte.
    Jetzt schaltet sich das Tab bei ca. 20% aus. Ich denke es liegt an den Akku, werde noch 1-2 mal aufladen und weiter testen, wenns so bleibt muss ich dann zu reparatur schicken. Vorher aber in original zustand bringen.
    Oder was meinst du ? Wenn ich so zu reparatur schicke was passiert dann ?

    Edit: Nach weiteren aufladen habe ich festgestellt ........es hat sich nichts geändert heute wieder bei ca. 50 % ging wieder aus.
    Ich werde es zu Reparatur schicken.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.05.2012

Diese Seite empfehlen